» »

wenn es mich mittags "überkommt"...

szun0ny_84 hat die Diskussion gestartet


... weiß ich einfach nicht, was ich essen soll, das möglichst kalorienarm ist. Um es anders zu sagen: Ich suche einen Nachmittagssnack.

Letzte Woche habe ich Gurke ausprobiert. Hmm naja, ab und zu kann ich mir das jetzt im Sommer vorstellen.

Quark mit Früchten war noch eine Idee. Leider mag ich Obst nicht so sehr. Der säuerliche Geschmack ist nicht meins :-| .

Ich bin gespannt auf eure Ideen :-)

Antworten
ASlekonor


Salat mit Quinoa.

Gegrilltes Gemüse

k)amill`enbluxete10


Hast du nachmittags Hunger oder isst du aus Gewohnheit? Und isst du vorher schon so "schwer", dass du möglichst kalorienarm essen willst?

Je nachdem, hätte ich schon ein paar Ideen, die sind zwar nicht speziell kalorienarm, aber ich würde mal sagen eher "vernünftig".

sRun$ny_8x4


Ich esse mittags meist ein belegtes Brot/Brötchen und koche mir abends etwas Warmes. Ich suche sozusagen etwas, das das Stück Kuchen oder Kekse ersetzt.

mReloinxka


Studentenfutter. (Selbst gemachte) Müsliriegel. Joghurt mit Banane (gerade das einzige nicht-säuerliche Obst, das mir einfällt). Reiswaffeln.

Es geht mehr darum, Appetit zu befriedigen als Hunger zu stillen, oder?

Amsurfyna


Wie viele Kalorien sollen es denn 'kalorienarm' sein und wie hoch der Sättigungsgrad? Bzw. Für wie viele Stunden sollte es satt machen? Und wie gesund und nahhaft sein?

Ein pures Weizenbrötchen hat zB nur rund 130 kcal und hält bei mir etwa eine Stunde vor. 150g Quark mit selbst gekochtem (süßem!) Obst-Mus bei gleicher Kalorienzahl etwa zwei Stunden. Möhren in entsprechender Menge für 130 kcal ähnlich. Ansonsten kann ich Sattmacher-Brötchen empfehlen (Rezept bei Google) mit einem Anteil Weizenkleie, bestrichen oder gedippt in zB Hummus mit Kürbis. Ballaststoffreich und hält auch lange vor. Oder Gemüsekuchen, schmeckt auch kalt lecker. Oder Schwarzbrot mit Quark und Kräutern, dazu Tomate. Ich kriege Hunger :)z

seunn[yL_8x4


Danke für die ersten Ideen. Generell mag ich Süßes (Müsliriegel etc. nicht so sehr), bin eher ein "herzhafter" Typ.

@ melinka

Ja, es geht eher darum den Appetit zu befriedigen :)z .

Reiswaffeln stehen auf meinem Einkaufszettel. Danke für die Idee.

@ aleonor

Ich bin ein miserabler Bäcker, schaue mir deine Links, vor allem die Bananen Haferflocken Muffins aber gleich genauer an.

Gegrilltes Gemüse kommt eher nicht in Frage, weil ich abends warm koche. Einen Salat zu machen ist mir für zwischendurch zu aufwendig, man kann ja auch nicht mehrere Tage davon essen, wie es bei Muffins der Fall wäre. Quinoa musste ich erstmal googlen |-o .

@ Asuryna

Kalorien möchte ich nicht zählen. Mir geht es nur darum die Gelüste zwischen Mittag- und Abendessen zu stillen. Schwarzbrot mit Quark fällt eher raus, weil ich mittags ja schon Brot esse. Gemüsekuchen hört sich gut an :)^ . Davon kann man dann auch einen Teil einfrieren. Da werde ich mal nach Rezepten schauen, oder hast du ein Gutes?

s;un!nyf_84


@ kamillenbluete 10

ich esse abends "schwer", weshalb ich einen Snack zur Überbrückung suche (Ersatz für Kuchen und Kekse - Süß ist eh nicht meins). Bin auf deine konkreten Tipps gespannt :)^ .

kaamillvevnbluelte1x0


Okay, sind ja schon ein paar gute Ideen dabei. Wenn du Hunger hast, würde ich aber trotzdem etwas mehr essen, als nur Gurke, denn davon wird man ja nicht satt. Und dann abends vollkommen ausgehungert über das Essen herzufallen ist ja dann auch keine Lösung.

Hm, du isst ja mittags schon Brot, wollte dir Brot mit Avocado vorschlagen. Ich esse auch ganz gern Knäckebrote, manchmal auch mit Quark und Schnittlauch, dazu Gemüse knabbern. Bei Knäckebrot musst du probieren was dir schmeckt, es gibt echt ganz gute :)z Zwieback. Maiswaffeln sind auch ganz gut mit Humus/ Cottage Cheese+Gurkenscheiben) Du könntest auch mittags mal Nudelsalat essen und dann nachmittags ein Brötchen oder eben Brot mit Aufstrich (dann hast du nicht immer dasselbe). Oder Couscoussalat etc., davon kann man ja auch 2-3x Tage essen. Joghurt mit Banane, Erdbeeren, Melone etc. Gibt ja auch nicht säuerliches Obst (btw: Ich liebe saure Äpfel, Zitronen usw. ;-D ). Nüsse, Salzstangen, Tomate-Mozzarella, Müsli (gibt ja auch weniger süße), Bananenmilch, (VK-)Toast mit Spiegelei/ Avocado/ Aufstrich/ Schinken-Käse/ etc.

Suppen gehen auch (kann man ja gut einfrieren), aber jetzt wirds ja warm.. Wraps fallen mir noch ein, da kannst du alles an Gemüse reinpacken, das dir schmeckt, mit einem Dip bestreichen, evtl. Bohnen oder/und Schafskäsewürfel mit rein; da gibt es unendlich viele Möglichkeiten.

Ich hoffe, da ist was für dich dabei!

Liebe Grüße *:)

F<la#mec.hen7x9


Ich hatte gestern bei Facebook einen tollen link für leckere snacks gesehen. Wenn ich den wiederfinde, setzt ich den link mal hier rein.

F/lajmepchenx79


[[http://biglike.com/gesunde-snacks/]]

M ar7ie2x7


Süßes Obst wäre noch Mango :-) Schmeckt sehr gut mit Quark und Mandelsplittern.

Was ist mit einem Avocado-Ei-Tomate Mix? Saulecker auf Brot oder einfach pur :-q

Gemüse mit Dip

Kalte Pellkartoffeln mit Schnittlauchquark

M ar[i(e2x7


Couscous-Gemüsepfanne lässt sich auch gut vorbereiten und mindestens 2 Tage mittags mitnehmen. Wahlweise mit Quark-Dip. Oder statt Couscous einfach Quinoa

B#rigSie


Süßes Obst, überhaupt alles Zuckrige und auch Mehlige löst bei mir nur weitere Naschgelüste aus. Ich knabbere seit einiger Zeit gegen den "kleinen Jieper" eine gute Handvoll Nüsse; die sind ein wunderbarer Snack, enthalten zwar einiges an Kalorien, das aber in Form von gesundem Fett. (Wer allerdings die angefangene Tüte leer machen muss, sollte sie lieber gleich ganz links liegen lassen.)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH