» »

Regionale Begriffsdiskussion: "Pfannkuchen" - "Graubrot"

ahnf5angmiYtfreudxe


knacker kenne ich gar nicht. bei uns gibts wiener würstchen oder frankfurter und ausserdem bockwurst und natürlich sauerländer würstchen.

wir sagen rotkraut. grünkohl gibt es bei uns eigentlich auch eher selten und wenn, dann gibt es kein gericht, das standardmässig dazu muss.

weisswurst ist bei uns die bayerische nationalwurst, allerdings gibt es bei uns neben der normalen fleischwurst auch noch die weisse fleischwurst. ;-D

ich lehne mich mal aus dem fenster und behaupte, die braunschweiger knackwurst heisst so, weil es sie früher meist im glas gab und wenn man das geöffnet hat, hat es eben geknackt? ;-D vom aussehen her erinnert sie mich eher an grobe leberwurst. ":/

Wusstet Ihr eigentlich, dass die Bewohner des heutigen Landes Sachsen gar keine echten Sachsen sind? WIR West- und Ostfalen sind die echten Sachsen. Jawohl! ;-D

jup. der name ist meines wissens mit dem nachfolger heinrichs des löwens gewandert.

in so weit sind die wahren sachsen die westfalen.

EPhemali ger NutFzer E(#5286x11)


Begriff "Pfannkuchen" für ein Nahrungsmittel?

Also Pfannkuchen sind wie süße Crêpes.

Also 1:1 Zucker und Mehl, Vanillezucker und Milch mischen und rein damit in die heiße Pfanne.

Was versteht Ihr unter dem Begriff "Graubrot"?

Graubrot ist ein normales Mischbrot (so heißt das bei uns). Also naja, die Dinger heißen laden zb "Bauernschnitten". Ist n Roggenmischbrot.

Standard bei jedem Bäcker.

Region? Landkreis Börde in Sachsen Anhalt.

EJhemaOligHer Nustzer 6(#52186x11)


Ahh. Eier! Und dem Pfannkuchen kommen auch noch 1 bis 2 Eier, je nach gewünschter Menge an Teig

EmheImali;ger Nutzer (#$52861G1)


@ Rübensüßchen:

Dann werd ich die Verwirrung mal vergrössern und Euch sagen, verlangt in der Gegend um Oschersleben/Aschersleben mal eine Bratwurst beim Fleischer/Metzger.. ;-D und dann verlangt mal Bratwurst in einer Fleischerei aus meiner Gegend, aus der ich stamme (Altmark in Sachsen-Anhalt) ..

Ja. Richtige Bratwurst ist sehr lecker! Mot oder ohne Knoblauch?

Das was die anderen einen ist hier eine Schmorwurst ;-D

PS: Jetzt erklärt sich mir auch -denke ich- dein Name!

Eghemal{ifger }Nutzer1 (#5286x11)


Weißwurst und Knackwurst?

Weiswurst ist die bayerische Nationalwurst. sehr lecker mit KETCHUP

Knackwurst sind Knacker und im Grunde besser gewürzte Bifi. Meist mit 1 Tonne Knoblauch und GERNE scharf.

Grünkohl kenne ich, esse ich aber nicht.

Rotkraut heißt bei uns Rotkohl.

Zum Grünkohl gibt es hier KNACKER (also die Bifi für Arme. Ist im Grunde ne Mettwurstvariante. Wobei Metz bei uns Gehacktes heißt!)

Oder auch mal Bauchspeck gebraten oder geräuchert oder gekocht. Je nach Bedarf. Ich esse WEDER Grünkohl, noch Bauchspeck noch Knacker. Würg.

Rotkohl nur mit 2 Äpfeln und angedickt und BITTE 2 Std weichgekocht. Nicht so knurpsig :-X

E~h~emalifger Nu:tzerm (#5x28611)


Und wenn ich mal etwas empfehlen darf:

Macht mal Kohlrouladen mit Rotkohl statt Weißkohl oder Wirsing.

Lyian-;JKilxl


Weiswurst ist die bayerische Nationalwurst.

Nein, das ist definitiv bereits die Weißwurst.

L|ian-J]ixll


Flamechen79

Pfannkuchen sind bei uns Berliner also diese runden schneeballgrossen Brandteig -Bälle mit Marmelade oder Pflaumenmus gefüllt.

Das, was bei uns in Bayern Krapfen heißt und in Berlin Pfannkuchen, ist aber definitiv nicht aus Brandteig, sondern aus Hefeteig.


Graubrot ist hier in Bayern kein gebräuchlicher Begriff. Hier heißt das Mischbrot. Also kein Weißbrot und kein Schwarzbrot.

LJucy4571P1


[[https://de.wikipedia.org/wiki/Berliner_Pfannkuchen#/media/File:Berliner-Pfannkuchen.jpg Pfannkuchen]]

[[https://de.wikipedia.org/wiki/Mischbrot Graubrot]]

[[https://de.wikipedia.org/wiki/Knackwurst Knacker]]

-ZvieltnaYmesicn-


Ich weiss noch als ich in Sachsen Anhalt zu Gast war und mir auf dem Weg zum Frühstükstisch gesagt wurde, ob ich denn einen Pfannkuchen möchte, ich freudig JA. Aber ich hatte etwas anderes erwartet ;-)..

In Österreich weiß ich ja was Palatschinken ist genau das meine ich ja auch haha.

-Gv7iethname@sin-


Das ist eine Knackwurst für mich:

[[http://www.bleyer-wichert.de/wp-content/uploads/2012/12/Knackwurst_einzeln-gross.jpg]]

Das sind diese "Knacker", die sind ja auch geräuchert..?

[[http://www.mundet.de/images/product_images/popup_images/262_0.jpg]]

Iksabkexll


Echt interessant, das mit den Würsten ;-).

Unter "Knacker" verstehe ich auch das, was vietnamesin gepostet hat - ergo die (für mich) "Frankfurter" oder "Wiener".

Die geräucherten Mettwürstchen sind das was die meisten hier auch als (regional) "Ahle Worscht" etc. bezeichnen.

Und, um noch mehr zu verwirren ;-D - die sogenannten [[https://www.google.de/search?q=Mettenden&client=opera&hs=9UJ&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwij8bOyntzMAhUCyRQKHVkZCVAQ_AUIBygB&biw=1280&bih=668 "Mettenden"]].

Itsab.exll


Google-Link mal wieder: Auf "Bilder" klicken ;-)

MyoriBtz27x1


Ich war iritiert, was oben als Knackwurst gezeigt wurde.

Wikipedia hilft (da ist auch ein Bild): Im Braunschweiger Raum ist Knackwurst eine ganz helle Kochwurst:

"Knackwurst besteht aus 4 Teilen Schweinebauch ohne Sehnen und 1 Teil Rückenspeck ohne Schwarte."

Sehr fett und man bestreicht sie mit Senf. Sieht ähnlich aus wie Leberwurst, nur heller und viel fetter.

S@. wa-llRisixi


Weiswurst ist die bayerische Nationalwurst. sehr lecker mit KETCHUP

:-o :-o :-o ihhhh! (;-D .. na toll, jetzt hätt ich Lust auf Weißwurst mit süßem Senf(!!)), Weizen und Breze)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH