» »

Regionale Begriffsdiskussion: "Pfannkuchen" - "Graubrot"

P.lüsVchbixest


Kassler ist ein mildes Graubrot, Pfannkuchen kommen aus der Pfanne.

Und das gilt im Nordwesten Deutschlands.

P?zsSchbyiexst


Wenn es heißt Pfannkuchen gehe ich und sicher genug andere davon aus,

dass es sich NICHT um Kartoffelpfannekuchen, Reiberdatschi oder ähnliches. handelt.

E0laf&RemiDch08x15


Das waren - übrigens sehr leckere - Kartoffelpuffer. Mir auch bekannt als Reibekuchen oder Reiberdatschi.

Aahh, ein Pfannkuchen ist alles, aber ganz sicher kein Riebekuchen. Pfannkuchen = keine Kartoffeln! ]:D ;-D

E+hemalBiger NZutze|r (#54x5421)


14.05.16 13:11

Rübensüßchen

Was passiert dann?? ;-D

Isabell

Also - in Aschers/Oschersleben ist Bratwurst, dass was man bei mir zu Hause Schlackwurst nennt, in HH und Umgebung ist es Mettwurst.

Bei meinem Onkel in Thüringen gibts als Bratwurst, dass was man in die Pfanne haut, wenn Du das Gleiche für den Grill haben willst, musst Du Röster kaufen.

Wenn Du in der Altmark Röster im Restaurant bestellst, bekommst Du Bratkarttoffeln ;-D

Alles verstanden ;-D ;-D ;-D

EzlafRAemicwh081x5


Reibekuchen, Herrgott.

INsabxell


Plüschbiest

Kassler ist ein mildes Graubrot

Siehste, das kannte ich auch noch nicht - das kenne ich nur als Fleisch.

Pfannkuchen kommen aus der Pfanne.

Na, DAS sagt ja auch schon der Name ;-)

Aber Eierpfannkuchen kommen genauso wie Kartoffelpuffer aus der Pfanne. ;-)

EglafR[emich0$81x5


Und eine Bratwurst ist auch keine Mettwurst. :°(

E}lafRe&miVch08x15


Kassler ist für mich ein Stück gekochtes Fleisch.

q9uavcksgalbeprei


Ich finde ja die Bezeichnung "Pannekuche" ideal, egal, was es nun genau sein soll. Wenn mir die Zubereitung misslingt, kann ich immer noch sagen: "Na klar, was erwartest du, ist halt ein Pannekuche." :-D
Schwarz-/Graubrot habe ich in meinem Leben noch nie gesagt und wüsste auch nicht, was ein anderer genau damit meint. ":/

S@eaF_BCreeVzxe


Wenn meine Mutter früher sagte "Kinder, es gibt Pfannkuchen" juchzten wir, denn dann gab es tatsächlich Kartoffelpuffer!

Wenn ich heute sage "Gemahl, es gibt Pfannkuchen" juchzt er, denn er bekommt seine geliebten Palatschinke.

Man muss sich ja anpassen :-p

Bin ursprünglich ein hessisch/saarländischer Mischling ;-D Lebe aber schon seit langem im tiefsten Südbaden.

Ein Graubrot ist für mich einfach so ein "normales" Mischbrot.

EShemadli"ger$ Nutz8er (#5U45421x)


14.05.16 13:24

Und eine Bratwurst ist auch keine Mettwurst. :°(

ElafRemich0815

In der südlichen Magdeburger Börde schon ....

EqlxafRe&mich?081x5


Ach, die Ossis wieder. :)_

Lzo3g ]Lady


Bei mir sind "Pfannkuchen" = "Mehlpfannkuchen" - dicke Crêpes quasi (wie die meisten hier).

Gebürtig bin ich aus Nordhessen, meine Mutter ist in Oberschlesien aufgewachsen. Bei uns hießen "Kartoffelpuffer" eben so, ich kenne in dem Zusammenhang aber auch den Namen "Kartoffelpfannkuchen"; in befreundeten Familien wurden die so genannt. Irgendwo hab ich tatsächlich auch schon mal gehört, dass jemand zu Kartoffelpuffer einfach "Pfannkuchen" sagte; leider weiß ich aber nicht mehr, wo das war.

Bei mir (wie gesagt Ö) ist Schwarzbrot noch nicht mal Vollkornbrot. Es gibt Weißbrot, Schwarzbrot und Vollkornbrot. Schwarzbrot ist jedes Brot das nicht weiß oder vollkornig ist.

So war das bei uns zu Hause auch. Das, was hier die meisten als Graubrot bezeichnen, also so was wie ein Roggenmischbrot (Heidebrot z.B.), hieß bei uns schon "Schwarzbrot". Den Begriff "Graubrot" habe ich erst hier in NRW kennengelernt.

Und sowohl in Hessen als auch hier würde ich nie in den Laden gehen und sagen: "Ich hätte gerne ein Grau- bzw. Schwarzbrot." Das ist einfach nur eine Oberbezeichnung. Im Gegensatz dazu würde ich aber durchaus ein Vollkornbrot bestellen, ohne dessen genaueren Namen zu sagen.

I'sabxell


Rübensüßchen

;-D.

Also für mich ist Bratwurst im Grunde auch eine "Mettwurst", nur eben ist dieses Mett roh in den Darm gedrückt. Anders als bei einer geräucherten Mettwurst.

Was mir dabei noch einfällt: Gehe mal in den Osten Deutschlands und bestelle ein "Jägerschnitzel" ;-D

Lhog Lady


(wie die meisten hier)

*wie bei den meisten hier

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH