» »

Regionale Begriffsdiskussion: "Pfannkuchen" - "Graubrot"

E~lafR>emichx0815


Ein Berliner ist doch kein Pfannkuchen.

Das ist ein Pfannkuchen: [[http://www.womenshealth.de/food/gesunde-rezepte/wp-content/uploads/2012/07/Heidelbeer-Pfannkuchen-530x306.jpg]] (nix Kartoffeln)

Das ist ein Berliner: [[http://www.alnatura.de/~/media/Images/Content/Kochen%20und%20Geniessen/Warenkunde/Berliner_Pfannkuchen.jpg]]

Das ist ein Rösti: [[https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/3d/Roesti.jpg]] (aus Kartoffeln)

Das ist ein Graubrot: [[https://static.barcoo.com/images/articles/production/0482/1430/1398693985_mischbrot-laib-scheiben800x450_high.jpg]] (ohne Körner)

Das ist ein Schwarzbrot: [[http://static.chefkoch-cdn.de/ck.de/rezepte/130/130024/153833-420x280-fix-schwarzbrot-aus-schleswig-holstein.jpg]] (mag ich nicht)

Pumpernickel ist aber wieder was anderes.

Und das hier ist ein Jägerschnitzel: [[http://static.chefkoch-cdn.de/ck.de/rezepte/65/65516/525526-960x720-jaegerschnitzel-mit-spaetzle.jpg]] ;-D

Weißbrot: [[http://www.duden.de/_media_/full/W/Weissbrot-201020522619.jpg]] (am besten mit Nutella)

Und das sind Mutzen: [[https://emmye.files.wordpress.com/2013/02/cimg1885.jpg]] (lecker)

Das ist eine Bratwurst: [[http://www.kupsch.de/wp-content/uploads/bratwurst.jpg]]

Das ist eine Mettwurst: [[http://www.adpic.de/data/picture/detail/Mettwurst_99397.jpg]]

Das ist Kassler: [[http://www.essen-und-trinken.de/uploads/thumbnails/0066/00000000066/1024x1024/Gefuellter-Kasseler-Ruecken-46cb2b2c73e9e3327a864f8a4ed33262_fjt2014050561.jpg]] (nur echt mit Sauerkraut)

E[lcafRzeWmich08x15


Rösti kann man auch Reibekuchen oder Kartoffelpuffer nennen. Und ist nur echt mit Apfelmus.

Ach ja: NRW.

IKsIabxell


Spiegelbild

Und es geht nix über ein leckeres ostdeutsches Jägerschnitzel

Ich habe es noch nie gegessen, wollte es aber schon immer mal probieren. :)z

E4laefRem"ich08x15


Und Mutzen spricht man "Muuzen".

E/lafRemfiOch08x15


Und Mettwurst wird nicht gebraten sondern entweder roh gegessen auf Brot (ohne Pelle) oder gekocht (passt perfekt zu Kassler und Sauerkraut), aber auf keinen Fall gebraten.

EJlafRe;mi}ch08x15


Ach ja, und das ist eine Frikadelle: [[http://muehlenberger.de/public/DB_Data/files/Produkte/Frikadellen-Teller.jpg?ver=1204877540]]

Egal was der Rest dieses Landes dazu sagt. ;-D

TZragUischehreCelownfSiscxh


Ohne jetzt die 6 Seiten gelesen zu haben:

ein Graubrot ist ein mitteldunkles Brot, so wie Bauernschnitten oder so. Also weder helles Weizenbrot noch dunkles Brot, sondern das "ganz normale" Brot. :-D

Pfannkuchen ist ein Eierpfannekuchen, den man mit Zucker als Süßspeise oder auch deftig mit Schinken oder Speck essen kann.

Komme aus dem Ruhrgebiet. *:)

M_ariueCudrixe


Das ist ein Berliner: [[http://www.alnatura.de/~/media/Images/Content/Kochen%20und%20Geniessen/Warenkunde/Berliner_Pfannkuchen.jpg]] - Krapfen!! ;-D

Das ist ein Rösti: [[https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/3d/Roesti.jpg]] (aus Kartoffeln) Kartoffelpuffer!

Und das hier ist ein Jägerschnitzel: [[http://static.chefkoch-cdn.de/ck.de/rezepte/65/65516/525526-960x720-jaegerschnitzel-mit-spaetzle.jpg]] ;-D Paniert :|N ;-D

Und das sind Mutzen: [[https://emmye.files.wordpress.com/2013/02/cimg1885.jpg]] (lecker) sieht aus wie Gebackene Mäuse ":/ :-D

Das ist Kassler: [[http://www.essen-und-trinken.de/uploads/thumbnails/0066/00000000066/1024x1024/Gefuellter-Kasseler-Ruecken-46cb2b2c73e9e3327a864f8a4ed33262_fjt2014050561.jpg]] (nur echt mit Sauerkraut) Geselchtes!

I]saCbexll


ElafRemich

Ein Berliner ist doch kein Pfannkuchen.

Der "Berliner" (Krapfen, Kreppel usw.) heißt in Berlin selbst nun mal "Pfannkuchen" - das Andere ist dann der "Eierkuchen". ;-D

Auch wenn ich Dir bezüglich all' Deinen Links fast* überall zustimme, so kenne ich es auch - gibt es nun mal regionale Unterschiede.

*Es gibt einen Unterschied zwischen "feiner" und "grober" Bratwurst. So ist z.B. (meines Wissens nach) die Original Currywurst ausschließlich mit feiner Bratwurst gemacht. Und die grobe Bratwurst ist eben die, die mit gewürztem Mett gefüllt wird. Wobei es auch hier Unterschiede (regional) bezüglich der Würzung gibt. Siehe "Nürnberger" oder "Thüringer".....

E'lafR7emich0x815


Das weiß ich doch. :)_

EylafR(em\i$ch08I15


Meine Lieblingsbratwurst ist übrigens der Krakauer.

Ios2abelZl


MarieCurie

Ein kleiner Widerspruch:

Es ist ein Unterschied zwischen "Rösti" und "Kartoffelpuffer". Auch überregional ;-).

In den Puffer kommt noch eine geriebene Zwiebel (unbedingt!) in die geriebenen (rohen) Kartoffeln und das Ganze wird mit Ei und Mehl gebunden.

Ein "Rösti" besteht ursprünglich nur aus geriebenen Kartoffeln (roh oder gekocht oder gemischt, gibt es natürlich auch Varianten).

I;s:abexll


ElafRemich

Meine Lieblingsbratwurst ist übrigens der Krakauer.

Hier kommt es echt drauf an wo man sie kauft....habe da schon öfter mal einen Fehlgriff gehabt.

EmlafRemSich0481x5


Das stimmt.

LBucy4x711


Kartoffelpuffer sind einfache Pfannkuchen aus Kartoffelteig. In einer Pfanne werden handgroße Puffer in viel Öl gebraten. Es gibt viele regionale Namen für dieses Gericht: Im Rheinland heißen die Puffer Rievkooche, in der Oberpfalz Dotsch, in Bayern Reiberdatschi und im Ruhrgebiet Reibekuchen.

Pfannkuchen= süße Kugel

Grau Brot = Brot

Grüne klitscher - aus rohen Kartoffeln

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH