» »

Histaminintolleranz...wer kenn das/hat Probleme damit?

kkris{tofxer hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Die Überschrift bzw. Thementitel sagt eigentlich schon alles. Da ich bisher hier nicht fündig geworden bin, wollte ich mal fragen, bei wem das noch ein Thema ist?

Grüße

Kristofer

Antworten
kMriCsto#fer


keiner?

NAumberb Of5 ThGe Beaxst


Hallo, ich bin betroffen. Dieses Thema ist sehr umfangreich, komplex und speziell, deshalb würde ich dir dazu raten einer der zahlreichen Facebook-Gruppen beizutreten. Ich weiß nicht wie man hier Links reinstellt, gib mal in der FB-Suche "Histaminintoleranz Selbsthilfegruppe" ein.

LG @:)

M(issRMarxie


Ich habe / hatte eine HIT.

Die Facebookgruppen sind sehr hilfreich :)

Was genau interessiert dich denn?

kxrist?ofeOr


na erstmal, wie du sie wieder losgeworden bist ;-) hat jemand zufällig einen arzt in berlin, welchen er mir empfehlen kann?

P:lüshchbiexst


Die wird man nicht wieder los. :|N

Übrigens es schreibt sich Histaminintoleranz.

Mit toll hat das nichts zu tun.

ksristowfer


na dass man die intoleranz wieder los wird habe ich auch schon gelesen. allerdings gilt dies natürlich nicht für die hit, welche durch einen gendefekt kommt.

B1eeG"ee56


Hallo

In Berlin gibt es eine Selbsthilfegruppe für Histaminintoleranz.

Die kann deine Fragen beantworten.

Google mal.

BTrianz6x5


Plüschbiest

Übrigens es schreibt sich Histaminintoleranz.

:)^ :)^

FUeyrxi


ich habs auch

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH