» »

Low Carb - Kohlenhydrate & Sport

r!sxt hat die Diskussion gestartet


Hallo,

zur Zeit versuche ich einerseits meine Grundlagen sportlich zu verbessern bzw. auch ein wenig an Körperfett zu verlieren.

Nicht falsch verstehen, ich plane keine Radikaldiät, da ich ohnehin sportlich bin. Ich bin 189 cm gross und wiege ca. 87 kg. Fett habe ich nur an den Hüften.

Seit geraumer Zeit habe ich auf low carb Ernährung umgestellt. Wenn ich Ausdauersport mache, habe ich in der Ausdauer Probleme da mir einfach die Kraft wg. der fehlenden Kohlenhydrate fehlt.

Was empfiehlt ihr mir, soll ich vor dem Sport einfach Kohlenhydrate zu mir nehmen, da ich sie dann ohnehin verbrenne oder gibt es andere Alternativen?

Danke und LG

Antworten
CEomraxn


Hast du denn dem Körper schon genügend Zeit gegeben, sich auf Low Carb umzustellen, bevor du Ausdauersport machst?

Wenn ich in meiner Kraftphase Low Carb mache, esse ich an den max. 3 Sport-Tagen in der Woche vorher und danach ganz normal. Bei Ausdauersport brauche ich das aber nicht.

r)st


Die Zeit sollte schon ausreichend sein seit der Umstellung. Ich merke beim Laufen einfach ab ca. 30 min das mir die Energie fehlt. Ich werde wohl zukünftig vor dem Sport ein Vollkornmüsli oder ähnliches essen.

Verbrennt wird es ja wieder.

jJeany_wwob


Hier les' ich mal mit! *:)

RYlmmxp


Etwas mehr Kohlenhydrate essen, die Intensität beim Ausdauersport steigern und schwupp hat man durch die mehr Energie sogar mehr Fett verbrannt!

rxst


Ja, so hätte ich mir das auch in etwa vorgestellt. Vor dem Sport Kohlehydrate, bevorzugt langkettige, da ich dann mehr Energie bzw. ohnehin die Verbrennung habe.

Pllane]tenwind


Es gibt ja durchaus Kohlenhydrate, die auch bei Low Carb gehen, sofern man sportlich sehr aktiv ist. Und bei einem gewissen Sportpensum braucht der Körper sogar Kohlenhydrate. Kommt ein wenig darauf an was genau für Sport du machst. Kohlenhydrate befähigen den Körper zu sportlichen Höchstleistungen. Nicht falsch verstehen, ich bin selbst Low Carbler, aber bei einer gewissen Sportintensität braucht der Körper dennoch Kohlenhydrate. Alternative Möglichkeit wäre, dass du insgesamt zu wenig (Fett) isst und es deswegen nicht klappt. Bei meiner Paleo Ernährung sind z.b. für Sportler Süßkartoffeln erlaubt.

r(st


@ Planetenwind:

Ich sehe die Sache so wie du. Es bedarf halt einer gewissen Umstellungsphase im Kopf, dass Fett durchaus seine guten Komponenten hat. Ich werde es in Zukunft so handhaben, dass ich an Tagen wo ich einfach wg. Ausdauersport mehr Energie brauche das Fett reduziere und wertvollere Kohlenhydrate anstatt zu mir nehmen.

PglaneteUnwinxd


Ich denke nicht einmal dass du das Fett reduzieren brauchst. Die Kohlenhydrate gehen wahrscheinlich zusätzlich. Fett gibt ja für längere Zeit recht konstant Energie, Kohlenhydrate liefern schnelle Energie, die aber auch recht schnell wieder weg sein kann. Ich denke, dass es in deinem Fall wohl die Mischung machen könnte.

rust


Eine Frage hätte ich noch bzgl. des Stoffwechsel:

Wenn ich jetzt z.B. schon über längeren Zeitraum low carb mache, wird sich ja auch der Stoffwechsel verändern. Streue ich dann z.B. im Urlaub eine "schlechte Woche" ein, habe ich dann quasi nur gesündigt oder benötigt der Körper wieder eine gewisse Umstellungszeit?

P1laneote\nwinxd


Also bei mir ja, mein Körper ist da sehr empfindlich. Geht dann so 2 bis 4 Tage, da habe ich vermehrt Heisshunger auf Kohlenhydrate und werde mit Low Carb nicht richtig satt, danach ists wieder normal.

o,nodixsep


Also der letzte Schrei in dieser modebedingten, ständig wechselnden Diätpresse ist High Carb, weil da schon sehr wenig lange Zeit satt macht, sodass man im Endeffekt weniger Kalorien zu sich nimmt. Ohne Gewähr.

PolanetjenwPi@nd


Ich mache grundsätzlich was ich für richtig finde und nicht was gerade in Mode ist. *:)

tasunaumi_0xe


Einen werbenden Beitrag gelöscht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH