» »

Ärztlich verordnete Supplementierung von Vitamin D und Eisen

ACnnal"ena13


Ich nehm 1x pro Woche Dekristol 20.000 i.E.

TDhiXs <Twi"lig(hth Gardxen


Ich nehme seit vielen Wochen [[https://www.amazon.de/gp/product/B00TFWPFNQ/ref=oh_aui_detailpage_o01_s00?ie=UTF8&psc=1 dieses]] Produkt. Keinerlei Probleme mit der Verdauung und hochdosiert.

Ich nehme es zusammen mit einem in Wasser aufgelöstes Vitamin C Pulver ein. Wichtig: min. 1,5 std vor der Einnahme nichts essen und trinken ausser Wasser und danach auch nochmal min. 1,5 std.

XAueshSeng7x3


@ twilight:

Von denen habe ich mir gestern erst das Vitamin D bestellt ^^...

oZnodPisep


Nach einer Herzoperation sollte man mit einer Abweichung von der ärztlichen Empfehlung und Ratschlägen vorsichtig sein.

Deine vom Arzt verordnete Dosis an Vit D und Eisen scheint mir absolut ausreichend und gut!

XPueshenxg73


Die Vitam. D-Dosis kann ich erhöhen, beim Eisen reichen mir die 100er dicke... die machen schon Probleme genug.

mqusicXus_x65


Es gibt auch FerroSanol-Kapseln mit 50 mg. Besser als nichts ist das bestimmt.... Oder Du öffnest die 100er Kapseln und nimmst den Inhalt auf 2 Tage verteilt, vgl. [[http://www.eisenmangel.de/ferro-sanol/ferro-sanol-duodenal-100-mg HIER.]]

Wichtig für die Blutbildung sind auch Folsäure und Vitamin B12. Bezüglich letzterem ist es nicht verkehrt, mal den Wert [[http://www.labor-enders.de/679.98.html Holo-TC]] zu prüfen.

X`uesahen0g7x3


So ich nehme meine Eisentabletten jetzt kurz vorm Schlafen (2h vorher nichts mehr essen) mit etwas Orangensaft und die MD-Beschwerden sind wesentlich weniger geworden... anscheinend ist der Zusammenhang von Nebenwirkungen der TAbs und Essensaufnahme nicht unwesentlich.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH