» »

Burger King - Zubereitung des Essens ohne Handschuhe okay!?

Deina9x0


Aber wenn die Bedienungen das Brot schneiden und dabei so fest zufassen, dass sie sich daran schneiden und man als Kunde dann das Blut an der Brotscheibe und somit beim essen im Körper hat, finde ich das weniger witzig!

Bei Burger King wird gar kein Brot von Hand geschnitten. Wie vorher schon jemand erwähnt hat sind die einzigen Schneidewerkzeuge zum Zwiebel und Tomaten schneiden und das sind Maschinen bei denen die Verletzungsgefahr sehr gering ist.

M+atpzeBe}rlxin


Weil das ja so oft passiert...

Das passiert öfters als du glaubst! Wenn die schnell arbeiten müssen, weil der Laden voll ist, achten die auf nichts mehr! Ich schreibe aus Erfahrung....

Planetenwanderin16

Haha, "eigene Erfahrung". Bullshit! Ich habe bei BK gearbeitet und das einzige was dort geschnitten wurden, waren Tomaten und Zwiebeln. Und diese auch nicht mit einem Messer, sondern Maschinen, welche Schnitte kaum zuließen.

DWikna9x0


MatzeBerlin

;-D ;-D da sieht man mal wie lange die BK Loyalität anhält. Zwei ehemalige Mitarbeit, ein Gedanke. ]:D

PMlan]eteFnwan*derin16


Leute, ich meinte auch nicht B.K. %-|

M}athzeBerlxin


MatzeBerlin

;-D ;-D da sieht man mal wie lange die BK Loyalität anhält. Zwei ehemalige Mitarbeit, ein Gedanke. ]:D

Dina90

Hehe, eigentlich wars gar nicht mal so ein toller Nebenjob. ;-D

DKin;a9=0


Wenn du Subway meinst hast du schon recht. Aber da nützen die Handschuhe ja auch nichts. Was is also die Alternative? Vorgeschnittene Brote? Schnittschutzhandschuhe?

Muss mal eine Freundin fragen, die bei Subway arbeitet, wie oft Verletzungen vorkommen. Eigentlich müssten die Leute ja geübter sein ":/ aber da machts dann vielleicht die Masse ":/

D6injax90


Hehe, eigentlich wars gar nicht mal so ein toller Nebenjob. ;-D

Bei mir auch nicht. Deswegen war ich grad selbst überrascht mit welcher Intensität ich BK verteidige. Aber gut dass es dir da ähnlich geht ]:D

c3laixret


Aber wenn die Bedienungen das Brot schneiden und dabei so fest zufassen, dass sie sich daran schneiden und man als Kunde dann das Blut an der Brotscheibe und somit beim essen im Körper hat, finde ich das weniger witzig! :(v Vor allem, wenn man erfährt, dass die Bedienungen ernsthaftere Erkrankungen haben. Und so oder so ist Blut am und im Essen ekelig! Da gibt es für mich nichts zu diskutieren.

Ja meinst du echt, dass eine Brotscheibe mit Blutflecken noch dem Kunden serviert wird? Weil der Laden unbedingt Kunden verlieren will?

Außerdem helfen Handschuhe bei sowas auch nicht, die sind ja nicht schnittfest.

Zcwer}genf|rau


Ich hab in meiner Küche Handschuhe an. Zum einen für rohes Fleisch, zum anderen für Chilischoten. Und es gibt farblich getrennte Bretter für Gemüse und Fleisch.

Ich habe im Ausland auf einer "Skihütte" gearbeitet. Handschuhe waren Pflicht. Irgendwann habe ich auf die gepuderten allergisch reagiert, am Ende gingen gar keine Handschuhe mehr. Haben auch alle überlebt.

Theoretisch kann man mit Handschuhen auf's Klo gehen und dann direkt weiter arbeiten. Soviel zum Thema Hygiene.

Pclane,te{nwandMerqin16


Ja meinst du echt, dass eine Brotscheibe mit Blutflecken noch dem Kunden serviert wird?

Die merken und sehen das manchmal selber nicht.

S:apKienxt


Aber wenn die Bedienungen das Brot schneiden und dabei so fest zufassen, dass sie sich daran schneiden

ich habe mich noch nie an einem Brot geschnitten......... ]:D

und man als Kunde dann das Blut an der Brotscheibe und somit beim essen im Körper hat, finde ich das weniger witzig! :(v Vor allem, wenn man erfährt, dass die Bedienungen ernsthaftere Erkrankungen haben. Und so oder so ist Blut am und im Essen ekelig! Da gibt es für mich nichts zu diskutieren.

...und ich habe auch noch NIE ein blutiges Brot irgendwo bekommen. Und nein, WITZIG fänd das wohl niemand. Soll auch nicht witzig sein. Sondern bedauerlich für die Person, die sich verletzt hat. Und komischerweise habe ich auch noch nie etwas über den Gesundheitszustand irgendwelcher Angestellten in irgendwelchen Restaurants oder bei Bäckern etc "erfahren". Keine Ahnung, wo Du so lebst und ob es da Aushänge mit den Titel "Frau Meier von Bäcker Müller hat Hepatitis" oder so gibt. %-|

Lasst doch einfach mal die Kirche im Dorf und schaltet den Verstand ein. Echt grausam.

cZleairxet


Die merken und sehen das manchmal selber nicht.

Wie kann man denn nicht merken, dass man sich in den Finger geschnitten hat? Sorry, das ist abstrus.

oAnodyisep


Ohne Handschuhe soll es nicht sein. Du kannst aber auch bei Rach oder Rosin im TV sehen, dass selbst in teuren Restaurants die Handschuhe nicht standard sind.

D(.orixs L.


Kleinere Hautverletzungen merke ich öfters nicht . Allerdings gehts bei mir um Nadeln und Messer , erst wenn ich Flecke auf den Stoffen sehe suche ich woher das kommt.

Manche Menschen sind nicht so schmerzempfindlich.

PvlaneRtenw#andHerin1x6


Einige schreiben hier wirklich naives Zeug! %-| Ihr müsst erst noch gewisse Erfahrungen machen - dann können wir weiterdiskutieren! *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH