» »

Ernährungsumstellung, aber wie? Habt ihr Tips?

M arieX2x7


Alter ist nur eine Zahl, meine Liebe :-) Auch wenn Du gut jünger bist aber hey, das ist doch echt egal @:)

p]rinse#ssalxle


Die Sache ist nur die - es wird mir dann oft gesagt "Ja in deinem Alter war mein Stoffwechsel auch so schnell" "In deinem Alter können viele ja eh alles essen" usw

STtatKusQu(oVadis


Lass mich raten, Du findest die Maße von Wälti "nicht gut" und meinst, wir würden das aufgrund unseres Alters anders sehen ;-D ;-D ;-D ?

Nee, keine Sorge.

Ich wär auch mit 17 genau derselben Meinung gewesen.

Menschen haben echt nicht alle denselben Körperbau....

pprinsoessalWlxe


Na was heißt nicht gut, ich war verwirrt bei dem "Muss aufpassen, nicht noch mehr abzunehmen" und dazu ein BMI von 23.8, deswegen habe ich nach dem Kraftsport gefragt.

Es geht gar nicht um das Gewicht, sondern mehr um den Kommentar dazu.

Smtat?usQ{uoVaxdis


Achso okay, dann verstehe ich Deine Fragen. Vielleicht hat sie das ja gesagt, weil sie sich mit dem aktuellen Gewicht nunmal richtig gut fühlt und nicht weniger wiegen möchte.

Waält2i


Vielleicht hat sie das ja gesagt, weil sie sich mit dem aktuellen Gewicht nunmal richtig gut fühlt und nicht weniger wiegen möchte.

Exakt so ist es. Ich möchte nicht weniger wiegen, weil mir das nicht mehr steht. Ich bin ja auch nicht mehr unter "jung" einzureihen. Wir müssen nicht alle auf einen BMI von 18 kommen, jedenfalls nicht mehr jenseits der Vierzig.

Ntactxy


Prinsesalle, sag jetzt doch mal wie alt du bist? Ich habe früher nie Gewichtsprobleme gehabt. Im gegenteil, ich war ziemlich Muskulös vor allem am Bauch hatte ich so ein sixpack ansatz, hatte aber nichts dafür getan außer dass ich arbeitsbedingt viel laufen musste und ich hab natürlich auch geraucht, meist habe ich mehrere Mahlzeiten mit der Zigarette überdeckt.

Klar ist der Stoffwechsel anders.. man muss aber finde ich früh genug anfangen den Stoffwechsel so anzukurbeln dass er dann später genauso bleibt oder zumindest das Essen nicht so schwer wiegt ... wisst ihr was ich meine?

Ich achte fast garnicht mehr aufs essen. Aber tu auch nicth alles reinstopfen. Ich hab soviel um die Ohren dass ich kaum zeit habe mich ums essen zu kümmern, bzw. mir darüber Gedanken zu machen. Am WE hatte ich Besuch von Verwandten die ich seit über 20 Jahren nicht mehr gesehen habe (da fühle ich mich wirklich alt :)) Jedenfalls hab ich ein Meisterfrühstück hingelegt habe aber nur ein halbes Ei gegessen und vielleicht ein Brötchen aber nur deswegen weil ich zu aufgeregt war das sie da sind. Auch am nächsten Tag wo wir uns nochmal sahen Aßen wir nur Wassermelone. Abends hab ich dann richtig hunger bekommen, da gab es dann gebratene Paprika mit Joghurt Soße...

pPrinsNessalxle


Ich bin 17, aber wog auch schon mal 7kg mehr und bin gerade dabei, Muskeln aufzubauen und noch Fett abzubauen.

p|im'pfmuttti


Hallöchen! Bin wieder da.Puh,hatte jz viel zum Lesen.Hatte Geburtstag,deswegen viel zu tun und keine Zeit zum Lesen.

Also, um nochmal auf - mein- Low Carb zu kommen. Mir wurde gesagt,dass ich wenig Obst,wie Bananen,Äpfel,Weintrauben,Orangen essen darf.Eher Träubchen,Blaubeeren, auch gern tiefgefroren. WIe schon gesagt nur einmal in der Woche Vollkornnudeln und Kartoffeln.Ansonsten esse ich kein Fleisch, Fisch, Magerquark, Gemüse, Käse und Eiweischakes. Der Körper braucht etwa drei-vier Wochen bis er das angenommen hat. Bei mir war das auch so.Ich bin innerlich weniger geworden. Hatte nur zwei Tage Hungergefühl.

Um auf das obige Thema mit dem Alter zu kommen.Ich finde das Alter ist egal.Alt und Jung sollte generell im Austausch bleiben.Jeder lernt von jedem,es ist immer mal erfrischend und Gerichtetips kennen keine Altersvorgabe.

Ich bin übrigens 44 Jahre alt.( oh Gott doch schon sooo alt).Grins. Wo sind die Jahre hin?

Achja.Ich mag auch gerne die griechische Küche.Halt mediterran allgemein.Gute Fette, Öle,...

So, bis später. Winkewinke.

Ntactny


jetzt habe ich mal nicht auf die Ernährung geachtet und schon habe ich knapp 700 g mehr auf der Waage :-o so ein blödes ding...

pNrin)sessQallxe


Das kann auch Wasser sein, abhängig davon wie viel Salz du zB gegessen hast. Wenn du in deine zweite Zyklushälfte gehst, lagert der Körper wegen des Progesterons auch manchmal Wasser ein.

Leichte Gewichtsschwankungen durch den Zyklus sind vollkommen normal!

Wie fühlst du dich denn?

Nwactxy


hey ich fühl mich aufgebläht aufgrund meiner Mens die jetzt seit gestern da ist. Denke die Gewichtszunahme war darum. Hab heute morgen nur ein kaffee gehabt (zeitmangel) und mittags gab es zwei fleischklöschen, paar Kartoffeln und bissle tomatenmark verdünnt... Bin total aufgebläht und fühl mich daher nicht so gut. ABER seit den Ferien sind wir nur am laufen. Sind gestern bestimmt gut 2 std. nur gelaufen. Ich bin gelaufen und mein Sohn mit dem Fahrrad gefahren (er fährt noch zu langsam daher laufe ich lieber)

Heute war ich auch kanpp ne stunde laufen (normale Geschwindigkeit) das tut mir unheimlich gut. Mir ist es nur peinlich wenn ich mir überlege etwas schnelleres Laufen (Abends) mir vorzunehmen. Ich überlege wie mein Umfeld damit umgeht da ich ja kopftuchträgerin bin.. und ich kaum jd kenne die damit sport macht. Und jaaa mir ist heiß aber euch doch auch. Immer diese blöde fragerei...als ob ich kein Temperaturfühler im Körper hätte >:(

Das ist auch der Grund warum ich nicht schwimmen gehe. Ich könnte ja mit so einer burkini oder wie das heissen soll.. aber ich möchte die anderen nicht stören und ich möchte auch nicht das sich wegen mir jmd unwohl fühlt.

N>actxy


und ich kenn auch kein frauenschwimmen hier in meiner Umgebung.. sonst würde ich lieber sowas vorziehen da kann ich normale Badebekleidung tragen. aber sowas wird leider nicht angeboten.

spens\ibexlman


Etwas OT:

Das ist auch der Grund warum ich nicht schwimmen gehe. Ich könnte ja mit so einer burkini oder wie das heissen soll.

Du kannst auch mit einem Badeanzug schwimmen gehen auch wenn Männer im Schwimmbad sind. Umkleidekabinen sind getrennt (auch die Deutschen sind noch relativ prüde), genaugenommen schreibt dir deine Religion weder Kopftuch noch Burkini vor- ich kann des jedenfalls nicht direkt herauslesen. Die Vorschrift zum Verhüllen beruht offenbar darauf, weil vor mehreren 100 Jahren die Männer häufig nicht besonders rücksichtsvoll mit Frauen umgegangen sind (in manchen Teilen dieser Erde soll das ja immer noch so sein)- Kopftuch/bedeckte Kleidung war offenbar ein Versuch, die Gefahr von Übergriffigkeiten zu verringern (das versuchten auch manche deutschen Frauen nach dem 2. Weltkrieg, um sich vor den Siegertruppen, vor allem vor russischen Männern zu schützen, was eher schlecht als recht gelang).

Deine Kleidung behindert dich beim Sport (auch beim Laufen mit Kopftuch).

Und deutsche Männer sind in der Regel keine sexgeilen Monster, wie manche Menschen deiner Religion behaupten oder andeuten- oder sind sie gar selbst die Zügelllosen, die die zügellose Triebhaftigkeit des Mannes beschwören?- Wenn Männer nicht in der Lage sind, ihre Triebe zu beherrschen, dann dürfen sie eben die Wohnung nicht

verlassen (oder müssen mit verbundenen Augen umherrennen)- erst recht nicht in Deutschland, wo Frauen mit weniger Bekleidung (weil wesentlich angenehmer und praktischer) herumlaufen- oder Männer deines Glaubens dürfen sich nicht in Deutschland aufhalten, wenn sie durch weniger bekleidete Frauen so aufgereizt werden. Für das Beherrschen der eigenen Triebe kann und muss Mann nur sich selbst aber nicht andere (die Frau) für verantwortlich machen.

So sind die Regeln in Deutschland.

Mit Badeanzug fällst du in Deutschland im Schwimmbad nicht besonders auf und wirst auch nicht von übergriffigen Männern belästigt. Wenn ein Mann soetwas machen sollte (was sehr selten geschieht), fliegt er achtkantig aus dem Schwimmbad. Von mir würde er vermutlich erst mal eine Weile unter die kalte Dusche gestellt werden, bis die Polizei kommt.

ich kenn auch kein Frauenschwimmen hier in meiner Umgebung

Ein Glück. Wozu soll das gut sein?

NH3;stoxrys


Huhu,

Bzgl schwimmen. Es gibt professionelle Schwimmanzüge (mein Vater hat so einem damit er nicht auskühlt wenn er richtig lange schwimmt) Kombinier das doch mit ner Badekappe. Dann siehst du nicht befremdlich sondern sehr professionell aus :-)

@:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH