» »

Hitze und Übelkeit

aM-ps,ycohxo hat die Diskussion gestartet


Hallo,

bei der aktuellen Hitze habe ich immer Magenprobleme, d.h. mir ist übel, Magendruck und mir ist schwindlig.

Ich meide Milchprodukte, versuche leichte Sachen zu essen, trinke genug Wasser, Apfelschorle, Cola. Kein Alkohol.

Wenns gar nicht mehr geht, nehme ich ein paar TRopfen Iberogast.

Kaffee brauche ich trotzdem, sonst schlafe ich ein.

Und trotzdem... warum ist das so ?

Antworten
PVamusc`hka


Vielleicht ist es eher ein Herz-Kreislauf-Problem. Herzprobleme werden häufig mit Magenbeschwerden verwechselt. Wie sind Puls und Blutdruck bei hohen Temperaturen?

R{acixsa


Um den Magen zu schonen würde ich auf kohlensäurehaltige Getränke verzichten. Die blähen nur noch weiter auf...

ah-ps`ycho


Hatte gerade letzte Woche ein Belastungs-EKG, da war alles in Ordnung.

Bekomme aber 2,5mg von einem Betablocker, weiss grad nicht wie die Pillen heissen.

Meinst das kommt davon ?

eWl+eutxhera


Im Sommer, bei Hitze, ist der Blutdruck eher niedriger als z. B. im Winter. Da du also Betablocker nimmst, könnte es damit zusammenhängen, dass du dann vielleicht zu niedrigen Blutdruck hast und daher die Übelkeit, eventuell auch Schwindel.

Hast du ein Blutdruckmessgerät (am besten für den Oberarm!), dann könntest du mal ein paar Tage regelmäßig messen (3-4 x am Tag)? Dann siehst du es, ob es zutrifft. Und dann gegebenenfalls mit deinem Arzt sprechen, ob du für den Sommer neu eingestellt werden müsstest oder die Symptome hinnehmen musst. Meine Mutter hat das auch jeden Sommer, soll die Dosierung allerdings nicht ändern.

-<viet}nQamesinx-


Kann es sein das du dir das einbildest? Angst vor der Übelkeit vielleicht? Oder wird dir schlecht wenn es dir warm wird? Das kenne ich z.B auch. Bei extremer Hitze wird mir schnell Übel. Mir helfen kalte Waschlappen, mit denen ich mich zwischendurch abreibe. Versuche mal dein Gesicht zu waschen wenn die Übel ist, wenn es dir danach besser geht, dann dürfte es sich eigentlich nicht um ein Organisches Problem handeln.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH