» »

Vegan - (Wo) Bekomme ich das (s.u.) im Supermarkt?

aN.f7isMh


Kann es einmal keine Grundsatzdiskussion geben? Danach hat amyk nicht gefragt.

HEin{atxa


Ich würde mal Dm in den Raum werfen, da dort oft Alnatura Proukte angeboten werden. Da gibt es due Brotaufstriche, die man bestimmt auch als Dip verwenden kann. Soweit ich weiss, haben die auch Koch-Zutaten etc.

Ansonsten Bio-Supermarkt (Basic, Alnatura).

Bei Rewe und Co, je größer der Laden, desto höher die Wahrscheinlichkeit :)

D\ieK_ruxemi


Und zum Thema Stall in modernen Ställen sieht es vollkommen anders als PETA uns weis machen möchte ;-)

Mir ist PEAT viel zu minlitant und nicht unbedingt seriös.

Aber dennoch sieht es doch nicht in allen Ställen gleich aus....., das ist das selbe Prinzip, das PETA betreibt, nur anders herum.

Ich finde es völlig legitim, dass man sich individuell entscheidet, vegetarisch oder vegan zu leben, weil man eben weder tote Tiere essen will noch die Art der günstigen Lebensmittelgewinnung unterstützen will. Und genauso legitim finde ich, wenn man sagt, dass man eben nur aus ländlichen Kleinbetrieben direkt vor Ort kauft, auch wenn es doppelt-und dreifach zu teuer ist--aber die Tiere eben anständig gehalten werden.

Wenn sich dadurch die Käufer von günstigen Produkten, bei denen der günstige Preis zu Lasten der Tiere geht, auf den Schlips getreten fühlen--so what? Ich denke aber, man ist des dem Respekt vor dem Leben an sich schuldig, dass man nicht gedankenlos konsumiert, sondern sich beim Fleischverzehr immer vor Augen führt, dass eben dafür ein Tier, -geboren, um zu sterben- geschlachtet wurde.

M]r,s_DaCrcy


Ich esse zwar Fleisch und tierische Produkte in Maßen, schaue aber gerne auch mal bei den veganen Produkten. In Sachen Sahneersatz ist mir allerdings noch nichts gescheites untergekommen, von Soja lasse ich auch die Finger. Im Netto um die Ecke haben sie mittlerweile viele vegane Ersatzprodukte, genauso im Sky (Norddeutschland) oder Edeka. Im DM oder Rossmann kann man auch fündig werden.

Viele Dips kann man doch auch sehr gut vegan herstellen oder sie sind von Haus aus vegan - Guacamole ist echt richtig lecker, oder eine selbstgemachte Tomaten- oder Kräuterbutter mit Alsan.. Ich würde also eher mal nach veganen Rezepten ohne Ersatzprodukte schauen. Muss es denn überhaupt Sahne sein? Oder Käse? Vegan heißt ja auch nicht, dass man eben alle tierischen Produkte durch diese Ersatzprodukte ersetzt, sondern dass man tatsächlich ganz anders kocht ohne irgendwas ersetzen zu müssen.

v^a;mtpi;relxla75


AliceHargreaves: ein vor Sarkasmus treffender Blog ist natürlich die viel bessere Quelle ;-) und Massentierlaltung ist nun mal nicht artgerechte Haltung. Ich möchte mal den Aufschrei hier hören, wenn jemand 12 Katzen in der Einzimmerwohnung hält....

Kann man evtl. endlich mal diese blöden Diskussionen lassen und jeden das essen lassen was er will ohne dass sich jemand anders davon auf den Schlips getreten fühlt?

P"lüsc=hbieTst


Wenn Erwachsene sich vegan ernähren ist das deren Sache.

Aber bei Kindern hat diese Form der Ernährung meiner Meinung nach nichts zu suchen.

[[http://www.welt.de/gesundheit/article150851106/So-gefaehrlich-ist-vegane-Ernaehrung-fuer-Kinder.html]]

[[http://www.focus.de/gesundheit/ernaehrung/gesundessen/tid-21186/vegetarisch-leben-vegan-eignet-sich-nicht-fuer-kinder_aid_595804.html]]

pgrinsesrsalxle


Welt und Focus - beste Quellen :)=

Huyperxion


Bei der Ausgangsfrage bleiben

Bitte bleibt bei der Ausgangsfrage vom amyk. Wer eine Diskussion über den Sinn/Unsinn der veganen Ernährung führen möchte,möge dieses in einem eigenen Faden tun. Das ist nicht Thema in diesem Faden.

In diesem Faden geht es um die Frage:

Mich interessiert, ob ihr diese Dinge schon einmal in den gängigen Supermärkten bzw. Discountern oder bei DM entdeckt habt. Vielleicht gibt es das mittlerweile schon und es ist mir nur noch nie aufgefallen.

Ich suche:

vegane Sahne zum Aufschlagen oder vegane Sprühsahne

veganen Schnittkäse

veganen Streichkäse

einen veganen, quarkähnlichen Dip passend zu Gemüsesticks oder veganes Dippulver zum Anrühren (geht/schmeckt doch sicher auch mit Soja Joghurt?)

amyk

Bitte beim Thema und der Eingangsfrage der TE bleiben.

p^rins`essalxle


[[http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19562864]]

P)5scWhbiest


Die besten Quellen sind Kinderärzte.

aLmyk


Ich habe mich gestern beim Abschicken des Posts schon gefragt, wie lange es wohl dauern wird... genau 6 Minuten. %-| Danke an alle, die hilfreiche Antworten gegeben haben.

Genau, es geht um Besuch und ein Kaffeekränzchen. Ich dachte an Kuchen oder ich gehe auf Nummer sicher und kaufe Früchte- oder Apfelstrudel. Die sind meistens vegan. Wenn ich selbst backe und dann auch noch zum ersten Mal vegan, kann das auch in einem Desaster enden,, ein paar belegte Brote und vielleicht Gemüsesticks zum dippen. Es ist keine unlösbare Aufgabe für mich, zu einem Bioladen zu fahren, wo ich die aufgelisteten Sachen sehr wahrscheinlich alle bekommen werde, aber dann müsste ich schon etwas weiter fahren. Ich wohne in einer ländlichen Gegend Daher dachte ich, wer weiß, vielleicht kann ich das auch schon bei meinem regulären Einkauf im Supermarkt besorgen, wenn ich nur weiss, wo genau ich gucken muss. Ich selbst bin (nur) Vegetarierin, daher sind solche Produkte für mich auch nicht so uninteressant. Nicht alle erwähnten Geschäfte gibt es bei uns in der Region. Dass es im Edeka veganen Käse und im Kaufland vegane Sahne gibt, wusste ich zum Beispiel nicht. Das sind genau die Tipps, die ich meine. Danke. Zum Glück bekommt man mittlerweile fast überall im Supermarkt irgendwas veganes, aber wenn ich ein bestimmtes Produkt suche, ist es immer hilfreich, wenn ich weiss, wo ich gezielt suchen muss.

n4ull>i&pritesem+ut


Backen ist eigentlich kein Problem! Ich mach das seit Jahren, und ich bin nicht mal Veganer. Aber ich mag einfach dieses Hantieren mit Eiern nicht und esse auch schon seit Jahren keine mehr, daher hab ich nie welche da. Und vor Jahren, als es noch gar nicht "in" war, ist ein Bekannter von uns Veganer geworden. Der hatte damals noch arge Schwierigkeiten, da war das mit den Lebensmitteln noch nicht so verbreitet in den Läden. Irgendwann hab ich ihm dann mal versuchsweise einen Kuchen gebacken - seitdem mach ich das nur noch eifrei. Milch lässt sich leicht ersetzen, je nachdem welche Art Kuchen. Butter ist etwas schwieriger, weil das meist nicht 1:1 mit Margarine geht, und es geht auch nicht jede Margarine. Alsan finde ich persönlich irgendwie bäh, ist halt Geschmacksache. Butter kann man aber häufig durch geschmacksneutrales Pflanzenöl ersetzen. Da gibt's auch haufenweise Webseiten dazu.

Was übrigens richtig lecker ist: Milchreis mit Reismilch (eigentlich Reisdrink). Das schmeckt für mich genauso wie mit echter Milch. Es muss aber Reismilch sein, mit Sojamilch gehts nicht. Kann man fertig kaum irgendwo kaufen, ich glaube jedenfalls nicht, dass ich schon mal veganen Milchreis gesehen habe. Wenn dein Besuch auf so was steht, wär das ne coole Überraschung. Mit ein paar Beeren drauf, mjamm :)

a..fi3sh


Diesen Schokokuchen mach ich immer (allerdings ohne Guss, ich mach wenn dann nur Puderzucker drauf), wenn ich einen unkomplizierten Kuchen brauche:

[[http://cakeinvasion.de/saftiger-schokokuchen-vegan-laktosefrei/]]

Gelingt immer und braucht keine sonderlich exotischen Zutaten.

a$.fixsh


Achso, und ich nehm als Milch für den Kuchen Hafermilch Vanille. :-q

Wenn dein Besuch auf so was steht, wär das ne coole Überraschung. Mit ein paar Beeren drauf, mjamm :)

Stimmt!

Hab ich heute morgen erst gegessen (allerdings auch wieder mit Hafermilch, ich liebe das Zeug).

nHulli&lpriSesxemut


Ja, muss man ausprobieren, vielleicht geht auch Mandelmilch. Nur mit Sojadrink schmeckt's halt gar nicht, finde ich. Mist, jetzt hab ich Lust auf Milchreis... ]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH