» »

Was sind eure Top-Tipps gegen Kater?

AnlMin"a1234 hat die Diskussion gestartet


Die Frage ist selbsterklärend ;-)

Jeder kennt ihn, also was sind eure Mittelchen dagegen? :-p

Antworten
F=izzlyFpu)zzxly


Meinen letzten "Kater" hatte ich vor vierzig Jahren. Kann mich aber heute noch an das super Gefühl nach dem Genuss von Rollmöpsen erinnern.

SAla1rt<i


Nix trinken ]:D

LJivXerpoxol


Bisher hat bei mir wirklich nur Konterbier wirklich effektiv geholfen.

Da das allerdings nicht wirklich alltagstauglich ist, kann ich auch nur aushalten und nächstes Mal weniger trinken empfehlen.

A4rn{e Mx.


Viel trinken, der Kater ist unter anderem Folge von Dehydrierung.

Afrne xM.


Also Wasser natürlich.

SWla#rtxi


Das einzige was sicher hilft: Vor dem Schlafengehen raus mit dem Zeug, also erbrechen, dann ins Bett. Alles andere hilft nix. Viel Wasser trinken schwemmt halt die Giftstoffe schneller aus dem Körper, dann dauert der Kater aber nur weniger lang, weniger schlimm ist er nicht. Und gegen den Kopf am nächsten tag unbedingt vor dem Schlafengehen Aspirin. Und zwar reichlich.

N]ailouqga


Richtig Kater hatte ich bisher noch nicht, aber gegen Matschgefühl hilft Wasser vor dem Schlafengehen und direkt beim Aufwachen, also Flasche neben das Bett stellen. Dann ein bisschen frische Luft und Kaffee -> alles paletti. Und vielleicht nicht total abschießen am Abend vorher.

YXel+izxa


Viel trinken und fettig essen lindert bei mir den Kater. Konterbier kann ich nicht empfehlen :D

MZeisteorD_Glanxz


Präventiv:

- Nicht zu viel trinken

- Nicht grob durcheinander trinken

- Schnaps meiden

- Immer mal wieder ein Zwischenwasser einbauen

- Essen nicht vergessen (davor und/oder danach)

- Genug Wasser vor dem Schlafen trinken

Reaktiv:

- Ausschlafen

- Bouillon oder anderes Salzhaltiges essen/trinken

- Kopfwehtablette

- Magentablette

- Vitamintablette (Mineralstoffe)

- Reichhaltiges Frühstück (wenns der Magen erlaubt)

- Viel trinken

- Noch mehr schlafen

NIasTenb)ärixn


Ich hatte nur sehr selten einen Kater. Aber wenn, dann hab ich mir in ein großes Glas Wasser eine Magnesium- und eine Multivitaminbrausetablette geworfen und das dann getrunken. Allgemein viel Wasser trinken. Frische Luft schadet nicht, und ich persönlich hab mich mit leichtem Essen und mehreren kleinen Portionen immer wohler gefühlt als mit was Fettigem. (Rollmöpse hätten bei mir direkt nen Brechreiz ausgelöst *grusel*) Ansonsten ausruhen und bei Bedarf ne Kopfwehtablette.

C omrxan


Nix trinken ]:D

Ein bisher unerreichter Klassiker beim Kampf gegen den Kater! Lässt sich in moderate Abstufungen unterteilen wie "nix trinken" oder "nur wenig Alkoholisches trinken" (idealerweise in Kombination mit dem Zwischenwasser).

Wenn man das ein wenig beachtet, trinkt man 3 Bier oder 2-3 Longdrinks über den Abend verteilt, und der nächste Tag begrüßt einen freundlich und erholt. :)^

N=ailUougxa


2-3 Longdrinks

Das kommt wohl auf die Mischung an ;-D

Aolina1~2x34


Vielen Dank für all die Antworten, das mit dem Essen davor und danach ist auf jeden Fall schon mal ein guter Tipp!

Ich muss aber zugeben, dass Rollmöpse irgendwie das letzte wären worauf ich dann Lust hätte ;-D man fühlt sich ohnehin schon Matsche und dann noch sowas fettiges zu essen... ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass es tatsächlich helfen soll. Hat es denn wirklich schon bei einem von euch geklappt??

SFhoPjo


Ich sein hilft. Ich krieg keinen Kater. Ist auch ansonsten sehr empfehlenswert, ich zu sein, außer wenn man Mathematik studieren oder unfallfrei Autofahren will.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH