» »

Menü Tipps bei dieser wärme...

Tfhis !TwilightX Gardxen hat die Diskussion gestartet


Ich suche Menüs die man schnell zubereiten kann bei 35grad :)z .

Milchreis und ähnliches scheidet aus - ißt hier keiner.

Rohkost ist eh klar... meistens mit Ciabatta und Fleisch... noch andere Ideen?

Antworten
L_eanxah


Ich suche Menüs die man schnell zubereiten kann bei 35grad :)z .

Nicht unbedingt super schnell zuzubereiten, aber man kann die Sachen wunderbar vorbereiten und im Kühlschrank lagern und bei Bedarf nur noch raus holen und futtern: selbst gemachten Kartoffelsalat und Nudelsalat mit ein paar Brühwürstchen, wenn man mag.

Ansonsten bieten sich wunderbar belegte Brote an.

Wenn man es fruchtiger mag, kann man sich z.B. Johannisberren (oder sonstige Beeren nach Geschmack) mit Quark, Naturjoghurt und etwas Schlagsahne anrühren.

Ansonsten Pfannenkuchen/Eierkuchen mit Kompott. :-q Oder lecker Sandwiches. x:)

N.amjxa


Ich ergänze die Salatoptionen um Couscous-, Kichererbsen-, Quinoa-, Bohnen-, und Linsensalat, beispielsweise lecker mit Knoblauchbrot aus dem Ofen.

P+IxA


Kartoffeln mit Buttermilch...

h}ag-=tysjxa


kartoffeln mit quark, diverse salate (nudelsalat, kartoffelsalat, rohkostsalate, obstsalat), tomate mozarella, schmorgurke, leichte suppen (zucchinisupe, pertersilienwurzelsuppe), bulgur, kaltschale, kirschsuppe, leichte fischgerichte im ofen gemacht (z.b. folienfisch mit oliven und kapern oder mit wurzelgemüse), kartoffelpuffer mit kaltem kompott, belegte sandwiches oder ganz pragmatisch jede menge obst der saison pur. so eine große wassermelone macht durchaus auch satt, grad wenn es draußen heiß ist.

Lnaazle1x8


Ohja, der Faden kommt mir gerade recht! :)^

Heute gibt es hier Wraps: zuerst mit Kräuterquark bestreichen, Salat drauf und zudem Paprika, Mais, Schinken und Käse, aber dem sind keine Grenzen gesetzt. Mit Thunfisch oder auch mit angebratenen Hähnchenstücken mit Chilli schmeckt es prima :-q

Eine selbstbelegte Pizza mit dem Fertigteig aus dem Kühlregal gab es hier auch schon - geht schnell und schmeckt wohl.

Eigentlich wäre Gulasch geplant gewesen, aber bei dem Wetter? Nein, danke ]:D

GKadggetxier


Bei dem Wetter bin ich oft für's kochen zuständig. Und dann mach ich alles auf dem Grill.

Steak oder nach belieben Fleisch grillen. Essen die Kinder und alle Erwachsenen gerne. Soweit klar. Eine Million Varianten möglich.

Dazu schnibbel ich frisches Gemüse (Paprika, Brokkoli, Zucchini, Aubergine, Zwiebel, Möhre, ...), mariniere das mit frischen Kräutern und Olivenöl und ab auf den Grill in einer Schale. Frische Kräuter hab ich auf der Terrasse zum abzupfen. Hab jetzt so einen Grillwok noch dazu, aber echt überflüssig, Grillschalen tun es locker.

Wir haben hier etliche mit "Salatallergie", würde ja auch gehen sonst. Aber das Gemüse essen alle gerne.

Passt zur Hitze, ist sehr schnell und einfach. Macht nicht so voll auch. Die "Kohlehydrat-Esser", sind bei uns nur die Kinder, machen sich noch ein paar Scheiben Brot mit Kräuterbutter oder so einem Olivenpesto dazu, ich röste das Brot kurz auf dem Grill, ist auch sehr beliebt.

Vorteil: Küche bleibt sauber. Und sogar ich krieg das hin. ;-)

Heute Abend haben wir Gäste und da mache ich das genau so. Dann allerdings dazu noch diese kleinen Sommerkartoffeln. Unser Grill (Gas) hat noch so eine Kochstelle daneben und ich koche die Kartoffeln dort, schütte sie ab und mach dann ordentlich Meersalz in den Topf. Die noch feuchten Kartoffeln schwenken im Topf, dann kriegen die eine Salzkruste und da werd sogar ich dann schwach in Sachen "Kohlehydrate essen". ;-)

Wenn es ein "Menü" werden soll, mach das Brot als Vorspeise auf Platten/Tellern fertig, dann Hauptgang Fleisch und Gemüse/Salat und zur Nachspeise vielleicht frische reife Pfirsiche schnippeln und mit griechischem (Sahne-)Joghurt servieren? Oder mit Vanilleeis? Für die Erwachsenen noch ein paar Tropfen Likör drüber, die Kinder pur. Kann man schön in Wassergläsern servieren.

Fzoumxi


Wir essen bei der Wärme gerne Wraps:

gefüllt mit Seranoschinken, Rukola, Tomate, Parmesan (da schneide ich mir ganz viele Scheibchen/Stückchen ab... ich liiiiebe Parmesan) und Honig-Senfsoße oder Barbecuesoße

Kannst auch Gurke, sonstigen Salat, Kassleraufschnitt, Salami, irgendeinen Käse usw nehmen.

Auch lecker mit den Minischnitzeln (in Streifen geschnitten) von A..i (Discounter, weiß nicht, ob man hier Werbung machen darf). Wir machen die 20 Minuten im Minibackofen warm. Den stellen wir auf den Balkon, damit er nicht die Wohnung aufheizt.

F7reßs*ack


Ich habe mir für heute Karoffelsalat gemacht, den ich nachher mit einer Brühwurst essen werde. Ansonsten mache ich mir frische Salate aus Krautsalat und Tomaten mit italienischen Kräutern. Dazu Toast oder Baguette.

Auch mal ein Eis esse ich. Ansonsten gehen mir bei dem Wetter auch die Ideen aus. %:| {:(

T]hi&s TwiIli*ght [Gard|en


Tolle Ideen, aber nichts davon würde hier von den Kindern gegessen werden. Grillen fällt leider flach mangels Balkon/Garten.

Also Brote und Rohkost. Vlt noch Rührei...

L!aal7e18


Aber wenn die Kids Brot und Rohkost essen, warum ann krine Wraps?

h+agy-t"ysjxa


vielleicht wäre es einfacher gewesen, erstmal aufzulisten, was sie alles nicht essen. ;-)

sie essen brot, aber kein selbstgemachtes sandwich oder selbst gemachte pizza?

keine kartoffeln, keine nudeln, keine suppen, kein fisch, kein couscous/bulgur? meine güte, da würden mir sogar die ideen bei jedem anderen wetter ausgehen.

LLaalZe18


Brötchen mit Fischstäbchen, Seelachsfilet o.ä., dazu nach Belieben Ketchup, Remoulade, Salat, Gurke.

DRasWa`rVWoh8lNix


Was richtig gut ist sind eingelegte Heringe mit Salzkartoffeln und Schmelzkäse. Statt Salzkartoffeln gehen auch Dillkartoffeln.

Loaal~e18


@ hag-tysja

vielleicht wäre es einfacher gewesen, erstmal aufzulisten, was sie alles nicht essen.

Noch besser: Das, was sie essen mögen außer Ei, Rohkost und Brot.

Nicht böse gemeint, Twilight Garden, aber wenn die davon echt nichts mögen, wie soll uns dann noch was einfallen?

Den Faden finde ich dennoch gut, so bekomme ich auch ein paar Anregungen :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH