» »

Heißhunger auf Süßes

F{ranxca hat die Diskussion gestartet


hallo Ich war immer schon eine Naschkatze und war immer schlank. Habe in der Menopause 10 kg zugenommen, und sehr häufig Heißhunger auf Süßes, insbesondere abends, und nie auf Rohes oder Gesundes. Ich bin wie süchtig in dem Moment. Was kann das sein?

Antworten
M\arixaK2016


Zucker regt im Gehirn die gleichen Gegenden an wie Alkohol oder Nikotin. Manche Forscher bezeichnen die Gier nach Süßem sogar als echte Sucht. Aber Zucker allein macht nicht dick. Nur wer mehr Kalorien aufnimmt, als er verbraucht, nimmt zu.

Ein paar Tipps, die mir helfen, mein Gewicht wie gewünscht zu halten:

- Regelmäßig essen (morgens, mittags und abends zu ungefähr den gleichen Uhrzeiten), aber nicht zu viel. Mehr Rohkost, mehr Obst und Gemüse. Weniger zu süß, zu braten, zu salzig. Genug reines Wasser (2-3 l pro Tag).

- Ausreichend Bewegung: 30 bis 60 Minuten am Tag sollte der Körper in Bewegung sein.

Spunsh(ineQ31x8


Hallo Franca *:)

Ich denke es gibt einen Grund, warum dein Körper nach Süßem giert... Du solltest dich dem vielleicht einfach hingeben, eigentlich sollte das von alleine irgendwann weg gehen.

Ich würde an deiner Stelle nur versuchen, auf relativ gesunde Süßigkeiten auszuweichen.. z.B. 70%ige Zartbitterschokolade, Hafer- oder Dinkelkekse, Maiswaffeln mit Schokoüberzug, Müsliriegel oder nur leicht gezuckertes Popcorn. Hab vor kurzem auch Pfannkuchen aus Vollkornmehl gemacht und das war wirklich lecker :-)

Und wie Maria schon richtig gesagt hat: Versuch den Süßigkeiten-Konsum mit Bewegung auszugleichen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH