» »

Halserkrankung?

JwohVnyb hat die Diskussion gestartet


Ich habe massive Probleme damit zu essen (habe aber Normalgewicht). Das ist schon seit der frühesten Kindheit so.

Ich schaffe es beispielsweise keine zwei Brötchen zu essen, nach einem ist Schluss. Eine Pizza, ein normales Fastfood-Menü, alles Dinge der Unmöglichkeit. Nach einer bestimmten Menge fühlt es sich an als würde mein Hals dicht machen. Der untere Bereich des Halses fühlt sich an wie verengt und mir wird dadurch übel (dieses Übelkeitsgefühl entspringt auch nur dieser Halsregion, nicht dem Magen oder so).

Bisher ging ich davon aus, dass das von der Psyche kommt. Das kann natürlich sein, aber gibt es auch eventuelle Funktionsstörungen, die das verursachen können?

Einen Kropf habe ich allerdings nicht und ertasten kann man von außen auch nichts.

Das ist ein blödes Problem, weil ich mich nur wie ein kleiner Junge ernähren kann. Selbst wenn ich noch Hunger habe kriege ich nichts runter.

Antworten
Jcohnxyb


Nichts? :-(

J$o3hnyxb


ok dann scheint es sowas wohl nicht zu geben

aber nur durch psychische probleme? seit der kindheit??

WXild_kaxter


Hallo Johnyb,

Kümmere dich drum ! Gehe zum Arzt.

Verstehe ich es richtig du willst essen und kannst nicht ? Ist das bei Magersucht nicht so ähnlich ?

Die Mädchen wollen dann essen und können nicht ?

Ein verdorbener Magen macht doch eigentlich mehr Probleme und es geht auch relativ schnell wieder weg. Die Psyche ? Bist du zu dick ?

aber schiebe es nicht auf die leichte Schulter, MfG *:) :)* :)^

BeeniMtaB.


Mein Schwiegersohn wäre fast verhungert, weil man eine Verengung der Speiseröhre nicht feststellen konnte. Mußte dann operativ geweitet werden. Man tippte auch immer auf die Psyche.

Erst eine Uniklinik stellte die Verengung fest.

JXoEhnxyb


Ich tendiere zum Untergewicht, habe ich schon immer getan. Ich war lange lange Zeit untergewichtig, habe es aber jetzt geschafft Normalgewicht zu erreichen und zu halten. Aber Essen ist und bleibt eine "Qual". Ich habe keine Schmerzen, aber ich muss mich zu jeder Mahlzeit zwingen und wie gesagt kann ich nach wenigen Bissen schon nicht mehr.

@ BenitaB.

Wurde das bei ihm denn im jungen Alter festgestellt?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH