» »

LowCarb - Lieblingsrezepte, Tips & Tricks

Bceni5taB.


Ich bin einfach zu verfressen, selbst wenn der BZ stabil ist.

Ich kann bei Nüssen nie aufhören. Die müßte man mir in kleinen Portionen zuteilen.

Schokolade war bei mir früher immer ein Thema. Völliger Gehirnmatsch, sobald da eine Tafel auftauchte. die überlebte keine 3 Minuten, dann war sie in der Verdauung. Sicherlich auch ein Grund , weshalb ich Diabetes habe.

Heute läßt mich Schokolade kalt. Hier liegen seit Monaten 5 Tafeln rum, allerdings welche mit 90 % Kakao. Da nasche ich mal ein Stück und das war es tatsächlich.

Ich habe aber auch ein Faible für Kruste von Schweinebraten, Hähnchen etc., hat alles keine KH, schlägt sich dann trotzdem zu Buch.

Ich bin ein Schlemmergenießer....

A_udrey0 Tahttoxo


Naja, das"in Kombi mit dem und dem" ist mir schon zu Vorschriften gebunden, sollte ich es 100% durchziehen. Ich hab zwei Tage die Woche, man, da ess ich eben gerne meine Bolognesesauce mit nem Weißbrotbaguette und danach noch Süßes zum Nachtisch, und das Abends :-D 5 Tage die Woche halte ich mich strikt an Kalorienzählen, weil ich Konzepte, die manches komplett ausschließen, zwar interessant finde, aber ich bin ein Mensch, der immerschon nach dem Verbotetenen gegiert hat.

Muss du ja auch nicht, also in Kombi... LC ist doch lediglich "wenig Kohlenhydrate", und innerhalb dessen ist vieles möglich, das ist ja genau das, was wir hier sagen wollen. Du willst keine Vorschriften, also: Warum fragst du dann nach Obst? ":/

Wenn du an manchen Tagen Soße mit Baguette usw. isst, dann ist es auf die Woche gesehen für dich immer noch LC, weil du immer noch viel weniger davon isst als früher. Also pfeif auf Programme, tue ich auch. Wo ist das Problem? ;-)

ATudr`ey Taxttoo


Danke dir noch, Flamechen. @:) Doch, Erfolg habe ich ja schon. :)^

F%lameLch>en79


Ich bin ein Schlemmergenießer....

ich auch,deswegen probier ich auch gern neues aus.

Allerdings hab ich das "Glück" dass mich so fette Sachen, wie die Kruste vom Braten oä eher würgen lassen ;-D was meinem Gewicht natürlich zu Gute kommt.

Bei Schokolade gehts mir aber ähnlich. :-/ da würde ich auch ne Tafel wegknallen,wenn ich könnte. Das begrenze ich also bewusst.

AouSdreyA Tatbtoo


Bei mir ist es so, dass ich mir Schokolade regelrecht abgewöhnt hab. Zu Weihnachten ein paar sehr gute Pralinen, das wars dann auch. Ich habe hier die 85% liegen, aber die lockt mich kaum. Die M-Kuh ist mir heutzutage viel zu süß, mag ich nur ein, zwei Stückchen und schon kommt Widerwille gegen diese durchdringende Zuckrigkeit auf.

Fettes mag ich gern und esse es auch reichlich, aber manches wird einfach limitiert.

B`rUotsp/inne2x003


Da schneie ich doch glatt mal bei euch rein! *:)

Seit Montag bin ich auch wieder bei LC. Ich hab LC schon öfters Phasenweise gemacht und bin immer gut damit gefahren.

Ich gehöre wohl zu den wenigen, die auf Brot, Nudeln, Reis etc super gut verzichten könne, weil ichs nicht echt mag. Das gleiche gilt für Süsskram, Kuchen und co (Ausnahme Buttercremtorte ;-D :=o ). Ich ess vielleicht 2 mal im Monat was schokoladiges, sowas wie ein Ü Ei oder ein paar Lindor und das wars. Mein Laster sind da schon eher Chips :-q %-|

Ausserdem vertrage ich keinen Weizen und somit ist LC irgendwie das Mittel der Wahl. Und natürlich auch für meine Waage ;-)

Ich hab auch ein gutes Rezept: Quarktaler, die mag ich gern, wenn ich doch mal Lust auf sowas wie Brot/ Brötchen habe. Ich mache sie etwas runder aufs Backblech, dann kann man sie mittig durchschneiden wie ein Brötchen. Die Weizenkleie ersetz ich durch Dinkelkleie.

[[http://www.chefkoch.de/rezepte/2670661419191197/Quarktaler.html]]

BxevnitaxB.


Ich hatte heute Mousse au chocolade angesetzt. Packung Seidentofu, 250 g, mit 30 g Kakao verrührt, noch 3 Tr. ätherisches Kakaoöl dazu gegeben, 1 1/2 EL Xucker. Gut verquirlt und 4 STd. im Kühlschrank gehabt.

Hälfte davon mit etwas Chiasamen + echter Vanille in Kokosdrink (auch im Kühlschrank eingeweicht ziehen lassen) und oben drauf eine Schicht Kirschen, es waren TK Kirschen, morgens einmal aufgekocht, auch mit Xucker etwas gesüßt (den Rest habe ich in Eiswürfelbehältern wieder eingefroren)

so was von lecker...

So eine große Portion hat nicht mal 10 g KH.

BQenTitaxB.


Ach ja, das Zeugs schmeckt anfangs gruselig, wenn man den Seidentofu mit dem Kakao probiert, es muß wirklich erst durchziehen, um gut zu schmecken.

FHlaVmechwen7x9


Hallo Brotspinne *:)

Benita,das klingt gut.Rezept ist notiert :)z

Bei uns ab es heute zum Abendbrot Schweinebraten mit Rosenkohl.Der Rest hatte noch Klöße dazu,ich nur Fleisch und Rosenkohl.

P1lanexten2wixnd


Flamechen79

Planetenwind,das geht mir genauso :)z ich mach es seit 2010.

:)^

Ich persönlich mache ne Paleo Variante (Primal Blueprint) und konsumiere Milchprodukte unbeschränkt. Dafür muss ich mit Obst arg aufpassen, das verursacht ganz großen Heisshunger bei mir. Ich krieg dann immer Apetit auf Deftiges. Esse ich z.b. Obst mit Naturjoghurt kann es passieren, dass ich danach Wurst essen möchte. Da bin ich empfindlich. Aber so 1 bis 2 Portionen Obst am Tag esse ich dennoch, weil es ja gesund ist und mir auch gut schmeckt. Davon abgesehen bin ich arg streng beim Essen, weil ich auch ganz schnell Heisshunger bekomme, wenn ich Ausnahmen mache. Ich esse sehr viel Gemüse, Fett in Form von Olivenöl und Butter und Fleisch. Selten mal Fisch (zu teuer) und auch als Zweitmahlzeit mal Wurst.

Jetzt über Weihnachten habe ich aber viele Plätzchen gegessen und stelle gerade wieder um, das fällt mir jedes mal schwer, weil ich dabei erst mal gegen den Heisshunger ankämpfe. Ich bin da auch der Ganz oder Gar nicht - Typ. ;-) Langsam reduzieren fällt mir viel schwerer und ne Tafel Schokolade ist auch bei mir schnell weg, wenn ich damit anfange. |-o Allerdings esse ich in der Übergangszeit Bitterschokolade (70%), die hilft ein wenig und ich kann sie nicht zu runter futtern wie Vollmilchschokolade.

L|ale\li11x111


Wenn du an manchen Tagen Soße mit Baguette usw. isst, dann ist es auf die Woche gesehen für dich immer noch LC, weil du immer noch viel weniger davon isst als früher. Also pfeif auf Programme, tue ich auch. Wo ist das Problem? ;-)

Gar keins =) an den anderen Tagen gleiche ich das völlig aus..Mache das seit 2 Jahren so, und halte damit.

(Wobei jeder "meine" Schlemmertage ausgleichen müsste :D:D sofern er die nicht auf der Waage merken will ;-) Meine Portion Bolognese besteht aus etwa nem halben KG Fleisch in massig Sauce, dazu Baguette usw., und mein Nachtisch besteht nicht aus nem Stück Kuchen, sondern aus nem halben Kuchen und Keksen, Schokolade usw). Aber gut, danach lieg ich auch im Bett und hab fürn paar Tage genug :D

BYroAts;p:iJnnel2003


Ich seh es bei mir auch nicht ganz so eng! Ich versuche zwar nur Lebensmittel zu essen mit weniger als 10g KH auf 100g, aber heute zb war so ein Tag wo ich bis 15 Uhr unterwegs war und noch nichts gegessen hatte..da wars mir dann egal. :=o

Morgen backe ich besagte Quarktaler, weil ich für abends einen Ofenkäse stehen habe. :-q Allerdings bin ich morgen Abend auch böse und genehmige mir einen Rotwein (trocken). Das ist das einzige was ich vermisse.

Ich bin so ein richtiger Fleisch/ Käse und Fischfresser..dazu lecker Sosse und ich bin glücklich. Und Salat, Salat geht wirklich immer..in grossen Mengen ;-D

Wieviel KH nehmt ihr denn am Tag so zu euch? (falls das jemand aufschreibt)

Ich bin bei FB in einer Rezeptgruppe, was die dort LC Backen ist der Hammer! Auf solche Ideen käme ich gar nicht!:-o

Waffeln mit Proteinpulver hab ich mal gemacht und die waren ganz lecker, aber an andere Sachen hab ich mich noch nicht rangetraut.

Wenn ich das nächste Mal in Deutschland bin, muss ich mich mal mit Mandelmehl eindecken. Das habe ich hier noch nie gesehen.

F=lamec:hen7x9


ich bin auch bei FB in verschiedenen LC Gruppen und koche da auch viel nach. :)z

Mandelmehl hab ich noch nie gekauft, es war mir immer zu teuer.Ich habe stattdessen immer gemahlene Mandeln genommen und bei den bisherigen Rezepten, die eigentlich mit Mandelmehl ausgepriesen waren,hat der Ersatz duch Mandelmehl bestens funktioniert.Ob das bei allen Rezepten so ist, weiß ich natürlich nicht.

BLrots;pinnxe2003


Ich war mir eben nicht scher ob das geht. Kokosmehl hab ich hier stehen, aber das hat auch gepfefferte Preise :-o Muss ich die Tage mal ausprobieren.

Hab grad mal mein Ernährungstagebuch geschrieben und bin mit 73g KH heute ganz gut dabei, trotz kleiner Sünde heut "Mittag"

Ich versuch eigentlich unter 80 zu bleiben.

Aqudrery Trattxoo


Flamechen,

bei den Rezepten mit "Mandelmehl" ist in Wirklichkeit oft "gemahlene Mandeln" ohne die braune Haut gemeint! Das echte MandelMEHL ist entölt oder teilentölt und enthält somit viel weniger Fett. Was ja ok wäre, nur verändern sich halt dadurch extrem die Backeigenschaften. Man muss dann mehr Butter hinzufügen, mindestens.

Deshalb wundern sich manche über das knochentrockene Backergebnis, das sie mit dem entölten, zudem noch teuren Mandelmehl erreichen .... :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH