» »

Wie kann ich mich absichtlich übergeben

C/ha;rlAotte4C444 hat die Diskussion gestartet


Ich habe etwas komisches gegessen und habe große Margen Probleme seit dem und ich habe das Gefühl das wenn ich mich übergeben würde würde es besser werden aber wenn ich nachschaue was man machen soll steht da nur man soll sein Finger einführen.... Das hab ich versucht aber es funktioniert nicht was kann ich zu mir nehmen tun oder sogar essen ??? Ich brauch Hilfe:(

Antworten
MQatzeDBerlixn


du könntest auch Salzwasser trinken

pJlacfes


Steck den Finger so weit nach hinten wie möglich. Spätestens wenn du dann seitlich irgendeine Wand (?? ;-D ) berührst müsste es dich schon ordentlich recken ;-D

C9h7aerlotteh444x4


Ist es nicht gefährlich Salzwasser zu drinken ?@MatzeBerlin

MRazZikeexn


Bei mir hilft es, den Finger in den Rachen zu schieben und ab und an am Gaumen zu reiben.

Ich muss dann automatisch würgen und irgendwann kommt es dann hoch.

Kann dir bestätigen, dass wenn man es "hinter sich hat" (kostet bei mir immer bisschen Überwindung das Übergeben), dass dieses "flaue" Gefühl im Magen verschwindet und es einem besser geht.

C7haPrlRott0e4x444


Den Finger in den Hals stecken hilft bei mir nicht hab alles versucht 😕

A#nd?rusxch


Warmes Wasser trinken :)^

Sailberlmondauxge


Versuch, das "Gaumenzäpfchen" zu kitzeln. Ruhig mehrmals.

ACHTUNG: ERBRECHEN HERBEIFÜHREN BITTE NUR WENN ETWAS FALSCHES GEGESSEN WURDE - NICHT ALS DAUERLÖSUNG !

MXal)laixg


Diese Tipps sind nicht ungefährlich. Hinter so einer Frage kann auch etwas anderes stehen.

n"imu*e88


Wenn jemand bulimisch wird, dann braucht er bestimmt kein Forum um die Störung zu entwickeln.

M|atzeiBe-rlixn


Ist es nicht gefährlich Salzwasser zu drinken ?@MatzeBerlin

Wieso sollte es das sein, wenn du es danach gleich wieder außerhalb deines Körpers befördest?

Hab den Tipp vom einem Bekannten bekommen, der Pilze gegessen hat, wo er sich nicht sicher war, ob diese Giftig waren. Ob es gefährlich oder ungesund ist, kann ich nicht beantworten, weil ich das nicht überprüft oder recherschiert habe.

m4ond+st:eVrne


Absichtliches Erbrechen kann bei Vergiftungen sinnvoll sein.

In anderen Fällen kann es besser sein, diesem Wunsch nicht nachzugeben - beispielsweise bei Vergiftungsängsten oder Esstörungen.

Da es jetzt schon mehrere Stunden her ist, hat das Essen vermutlich bereits den Magen passiert, und es bringt deshalb nichts mehr, absichtlich zu erbrechen.

Ich habe etwas komisches gegessen

Was genau hast Du gegessen?

M'all aYig


Wenn jemand bulimisch wird, dann braucht er bestimmt kein Forum um die Störung zu entwickeln.

Stimmt auch wieder.

Trotzdem, ich würde eher in einer Apotheke nachfragen als öffentlich in einem Forum. Es gibt dort Brechmittel.

ANnka10x1


Wenn der Magen etwas loswerden will, tut er das vo alleine. Künstlich ein Erbrechen herbei zu führen ist nur

bei Vergiftungen nötig.

[...]

p>lacces


Wenn der Magen etwas loswerden will, tut er das vo alleine. Künstlich ein Erbrechen herbei zu führen ist nur

bei Vergiftungen nötig.

Stimmt nicht.

Wenn ich was falsches gegessen habe, ist mir manchmal stundenlang speihübel - aber von alleine kommt da sehr selten was rauf. Dann führe ich es auch absichtlich herbei und dann ist wieder gut.

Meint ihr wirklich, eine Bulimikerin bringt das brechen nicht hin?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH