» »

Flohsamenschalen wie benutzen?

CXustOol hat die Diskussion gestartet


Hallo

ich hoffe ihr könnt mir etwas helfen. ICh habe seit längerem einen sehr festen Stuhlgang.

Nun würden mir Flohsamenschalen empfohlen. Ich soll diese in meine Getränke auflösen.

Aber es passiert immer damit das ganze verklumpt und so eine Art Gel bildet.

Wie benutzt man diese den am besten?

Antworten
I~choI_Toxlot


Anrühren und sofort austrinken.

Wenn möglich noch ein Glas Wasser hinterher.

Wenn du wartest klumpt es.

F#la(mechxen79


im Mixer untermischen....so mach ich es.

Dyé.lxiée


Ich mache mir einen TL in meinen Eiweißshake und trinke den dann relativ zügig innerhalb von 5 Minuten; der wird dann halt minimal dickflüssiger.

O übers Müsli oder so streuen geht auch.

Und ja, am besten direkt ein Glas Wasser hinterher.

Ich habe sie mir ein einziges Mal einfach so in ein Glas Wasser und das schnell getrunken, das war ziemlich eklig. In Milch oder Kakao gehts vielleicht noch, aber Wasser (und Saft) geht für mich gar nicht.

B.eautpiful9Dxay89


Ich nehme nen Kaffeelöffel voll in den Mund und schlucke es direkt mit einem grossen Glas Wasser (mind. 3dl). Viel Wasser dazu trinken ist äusserst wichtig. Es geht aber auch 2x nen Kaffeelöffel und ein grosses Glas Wasser.

So hatte ich noch nie Probleme damit :)^

C`u6stoxl


ok

ich bedanke mich bei euch! :)=

B[iskoxtti


Man kann die Samen aber auch in Apfelsaft - geht mit Leinsamen ebenfalls - bewusst quellen und gelieren lassen und am nächsten Morgen löffeln. Es gibt einige, die das Glitschige mögen. Nur immer reichlich "drum herum" trinken.

N0ickUl-exss77


Ich rühre mir am Vorabend zwei Teelöffel in einen Fruchtjoghurt (noch besser: Schokojoghurt ;-D ) und esse ihn zum Frühstück. Schmeckt wie ein fester Griesbrei.

In Wasser schaff ich sie nur im größten Notfall unter Würgereiz.

BOeniRtaB.


Ich habe schon Warnungen gelesen, weil Menschen versucht haben, den TL voll zu schlucken und mit Wasser nachzuspülen .

Es ist schon zu Notfallsituationen gekommen, dass alles in der Speiseröhre zusammengeklumpt ist.

Ungemahlene gebe ich sie in entsprechender Menge in den Kuchen- oder Brotteig. Dient als Bindemittel. Auch dort läßt man den Teig erst einmal mindestens 30 Minuten quellen.

In Smoothies gebe ich eher Flosapur, also gemahlene Flohsamenschalen. Und höchstens einen halben Teelöffel. Zusammen mit 10 g Haferkleieflocken. Entweder in einem Shakebecher schütteln, kurze Zeit stehen lassen oder im Mixer kurz aufwirbeln.

Solch ein Smoothie hält über Stunden satt.

FMlaGmeckhenB79


In Wasser schaff ich sie nur im größten Notfall unter Würgereiz.

warum würgst du dir das runter? Das ist doch nun nix, was man unbedingt braucht.

Ich misch es unters Müsli oder in den Shake/Smoothi aber nie käme ich auf die Idee, mir das runterzuwürgen.

N}ullach5tfuen*fzehn


Ich rühre einen Teelöffel voll in Joghurt, esse den sofort und trinke 400 ml Wasser hinterher (so vom Arzt empfohlen).

R]ogerRa!bbxit


warum würgst du dir das runter? Das ist doch nun nix, was man unbedingt braucht.

Na doch, unter Umständen zur Stuhlregulierung schon, da wird es auch von Ärzten verordnet.

TE:

Da man Flohsamenschalen auch andersrum einsetzen kann (weicher --> fester Stuhl), in deinem Fall unbedingt viel trinken.

s2of&iaB34-39 jauhre xalt


in wasser anrühren und trinken aber danach unbedingt Minimum 3 gläser wasser nachtrinken also einen halben Liter am besten

wenn du einen festen stuhl hast rate ich dir zu brocoli und zu Grünkohl zusätzlich

und wenig fleisch und geflügel essen

viel bewegen und viel viel trinken am besten wasser

Fdlamecmhexn79


Zur stuhlrwhuliereung gibt es aber auch noch andere Mittel. Da lässt sich mit Sicherheit eins finden, was man sich nicht runterwürgen muss. Milchzucker, Leinsamen, trockenfrüchte,Rhabarbersaft ..nur so als bsp.

Bzw wie schon oben mehrfach erwähnt, irgendwo untermischen. Da merkt man das gar nicht. Nur in Wasser könnte ich auch nicht. Schmeckt ja auch nach gar nix. Würde ich demnach auch gar nicht erst probieren.

F5lame.chenx79


Stuhlregulierung..meine Güte dieses Handy arbeitet einfach um diese Uhrzeit nicht mehr mit. ]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH