» »

Sind Vitamin B12-Tropfen allgemein empfehlenswerter?

AUndi$198x5 hat die Diskussion gestartet


Soweit ich bisher mitbekommen habe, nehmen wohl die Meisten lieber B12-Tropfen oder täusche ich mich da?

Ist es auch effektiver/sicherer, Tropfen über die Mundschleimhaut aufzunehmen, als Tabletten zu schlucken, wenn man laut Laborbefund keine Antikörper gegen Intrinsic Faktor und Parietalzellen hat?

Antworten
PnlaneTtenwxind


Ich kann dir die Frage nicht sicher beantworten, habe allerdings schon das ein oder andere mal gelesen, dass die Aufnahme über die Mundschleimhaut stark überschätzt wird. Mal so gesagt: wenn man B12 so toll über die Mundschleimhaut aufnehmen könnte, müsste ein Mangel an Intrinsic Factor doch kaum eine Rolle spielen, sofern man gut kaut.

Atndgi198x5


Danke. @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH