» »

Herbstzeit - Kürbiszeit?!

TVatjpana6x472


Ich koche heute Kürbis-Risotto. Und weil ich bei dem Wetter lieber eine Stunde mit dem Hund spaziere, als in der Küche zu stehn, hab ich bei Rewe gefrorenen Hokkaido gekauft und spar mir die Schnippelei.

[[http://www.chefkoch.de/rezepte/351681120497520/Kuerbis-Risotto.html]]

Das Grünzeug lass ich aber raus.

ELhema>lig"er Nutzer 7(#61279x0)


Ich mag Kürbissuppe mit Kokosmilch und Ingwer verfeinert und on Top noch eine Prise Chillipowder. Lässt sich auch gut mit gebratenen Scampis kombinieren, die man zum Schluss auf die Suppe gibt. Auch schnippel ich gerne mal eine Möhre oder Süsskartoffel mit hinein.

J*esswSlythxerin


Hab den noch nie zur Suppe gemacht, wie pürriert ihr den denn? Mit dem Stabmixer? Wird das dann nicht zäh? Bei Kartoffeln kann man so ja super Kleister herstellen.

J*ez6ebxel


man kann auch lecker Marmelade aus Kürbis kochen.

:)^ Hab letztens welche gekocht. :-q Suppe gab es auf Wunsch meiner Tochter am Wochenende und Pumpkin Cupcakes vor einigen Wochen :-q .

Xpiraxin


Hab den noch nie zur Suppe gemacht, wie pürriert ihr den denn? Mit dem Stabmixer? Wird das dann nicht zäh? Bei Kartoffeln kann man so ja super Kleister herstellen.

Jup Stabmixxer und man muss halt genügend Wasser hinzugeben, dass es kein Kleister wird.

Ich pürier auch meine Kartoffelsuppe und da war nie was wie Kleister :O

ZGixm


Kürbis selber schmeckt fast nach nichts, ich mag beispielsweise Kürbiskraut, Kürbis raffeln, und mit Tomatensauce verfeinern, natürlich vorher anbraten und würzen.

S7ommqerxsonne8j0


Auf Chefkoch gibt es ein Rezept für eine Kürbis Lachs Lasagne ... mhmm zum Reinlegen ...

M[rrs_DQarcy


Kürbissuppe gibt es hier im Herbst gelegentlich, Hokkaido oder Butternut - mit Kartoffeln (oder Süßkartoffeln) und Möhren zusammen in Gemüsebrühe weich kochen, wenn man möchte noch Sahne/ Creme fraiche/ Kokosmilch dazu, das ganze pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wir haben auch mal eine Variante mit Orangensaft ausprobiert, das sagte uns aber nicht so zu.

[[http://www.chefkoch.de/rezepte/1960641318942082/Kuerbis-Kartoffeln-und-Haehnchenschenkel-aus-dem-Backofen.html Das da]] ist auch sehr lecker, wir haben es mit einem Butternut gemacht.

L^auraMaGuer


ich esse ungern Kürbi außer manchmal in der Suppe

lg

S,mIill4i|2


Ich mag Kürbis sehr sehr gern als Suppe. Mach immer noch Kartoffeln rein und auch Süßkartoffel, Kürbis, Brühenpulver bisschen drauf und kochen. Und dann alles, wenn es gekocht ist, stampfen. Ich würze es gern mit Curry. Zum Schluss Creme fraiche dazugeben.

Was auch lecker ist: Kürbis in Spalten schneiden, anbraten. Dann lass ich sie immer noch bisschen im Ofen ziehen. Würzen mit Pfeffer und Fleur de Sel. Und dann - ganz wichtig - als Dipp dazu Avocado mit Zitrone, Frischkäse, Pfeffer und Fleur de Sel. Soooo lecker!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH