» »

Johanniskraut extra nehmen ?

sCanq4ikx255 hat die Diskussion gestartet


Frage

von Eugen1705

vor 2 Stunden

,

35

Johanniskraut extra dazu nehmen?

Hallo zusammen, Da ich zur zeit depressiv bin, und innerlich ziemlich angespannt, habe ich mir nach lesen vieler Erfahrungsberichte neurapas balance (johanniskraut,passionsblume,baldrian) geholt. Leider habe ich nicht genau hingeschaut und gesehen das in einer Tablette gerade mal 60 mg johanniskraut enthalten ist. Man nimmt davon 3*2 tabletten. Das heißt ich würde auf 360 mg kommen. Nun lese ich überall das man für eine antidepressive Wirkung mindestens 600 mg täglich nehmen sollte. Kann ich da jetzt einfach x beliebige Johannis kraut tabletten dazu nehmen um so die dosis zu erhöhen ? Habe mir überlegt 100mg tabletten dazu zuholen und zu jeder einnahme der neurapa tabletten noch eine 100 mg johanniskrauttablette dazu zu nehmen. Spricht irgendwas dagegenausschließen ? Oder müsste man auf die Marke etc. Achten ? Da die Tabletten eventuell verschieden hergestellt und im Organismus aufgenommen werden ?

Antworten
L!ucix32


Nimmst andere Medikamenten? Mit Johanniskraut würde ich dann aufpassen.

Nein, du kannst nicht beliebig nehmen. Man kann durchaus überdosieren. Wäre dann wie ein Antideppressium zu überdosieren.

Stärkere Dosierungen sind auf Rezept erhältlich.

MCaraxx2


Hi, ich habe leider keine Antwort auf deine Frage, aber ich wollte dir Gute Besserung wünschen, ich hoffe das ist auch ok :-) @:)

Pll,üschb@iest


Niemals Antidepressiva mit Johanniskraut kombinieren!!

Das kann ganz schön nach hinten losgehen.

Wenn dein Ad nicht die gewünschte Wirkung bringt solltest du mit deinem Arzt reden.

PDlüskchbiexst


Sorry,wohl falsch gelesen. |-o

Wenn du nur Johanniskraut nimmst kannst du natürlich noch was dazunehmen.

sqan44Uik25i5


Nein ich nehme weder andere Medikament noch Antidepressiva oder sonstiges. Ich wollte nur wissen ob ich die geringe dosis von Johanniskraut die in den Tabletten enthalten ist mit einem anderen Präparat wo nur johanneskraut drin ist erhöhen kann.

Danke für die gute Besserung

P)lüschtbiest


Was hat das Ganze mit Ernährung zu tun? ":/

s_an4iSk255


Ist doch sozusagen eine Nahrungsergänzung

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH