» »

Abnehmen durch Ephedra?

L^adyj-InsAomnxia hat die Diskussion gestartet


Ephedra ist seit mai in deutschland verboten, aber trotzdem lassen sich viele ephedra haltige präperate nach deutschland schicken...

steigert ephedra den grundumsatz? oder ist es ein mittel das das hungergefühl unterdrückt.

es muss auf alle fälle hohe risiken haben sonst wär es ja nicht verboten worden...

Antworten
L8una1x978


Die in ihm enthaltenen Alkaloide ähneln Amphetaminen. Sie können Pupillenerweiterung, Nervosität, Zittern, Schweißausbrüche, Herzrhythmusstörungen, und erhöhten Blutdruck auslösen, bei hoher Dosierung sogar Krampfanfälle und psychischen Veränderungen. Aus den USA sind mehrere hundert Erkrankungen und eine Reihe von Todesfällen bekannt.

Ephedra regt zum Schwitzen an, erweitert die Bronchiolen und senkt den Blutdruck.

Ephedra hat eine ähnliche Wirkung wie körpereigenes Adrenalin oder wie chemische Amphetamine. Der wirksame Stoff ist Ephedrin. Es wirkt

* gefäßverengend,

* kreislaufstimulierend,

* blutdrucksteigernd,

* zentral erregend,

* stark entwässernd,

* appetitdämpfend

* und krampflösend auf die Bronchien

Außerdem stimuliert Ephedrin die Fettverbrennung und führt zu einem erhöhten Wahrnehmungsvermögen. Die Wirkung von Ephedrin hält 6 bis 10 Stunden an.

In Amerika wird Ephedra oft angepriesen als Mittel zum Abnehmen (Metabolife, Metabomax), weil Ephedra das Hungergefühl entnimmt und es Fettreserven verbrennt.

Nebenwirkungen:

* Pupillenerweiterung,

* Nervosität,

* Zittern

* Schweißausbrüchen

* Herzrhythmusstörungen

* erhöhtem Blutdruck

* psychische Veränderungen bei regelmäßiger Anwendung

* und bei hoher Dosierung zu Krampfanfällen

In den USA sind bereits mehrere hundert Menschen durch die unkontrollierte Einnahme solcher Produkte erkrankt, mehr als zehn starben an den Folgen

MhausUmauxs


Am Allerbesten...

...die Ernährung umstellen.

Kostet nichts, hat keine negativen Nebenwirkungen und hilft auch noch, wenn die ollen Pillen alle sind.

Kostet halt am Anfang mehr Disziplin...

dWuQnkelf_alkce


das sowieso

ephedra kann nur unterstuetzen. sport und diaet muessen auch sein.

S|h^ay1


Ephedra.....

wuerde ich nie Anpacken, obwohl ich die hier sozusagen an jeder Ecke bekommen koennte ;-).

Ich finde wer son Schmarn Einwirft ist Lebensmuede und einfach nur zu Faul sich nen Bissel Anzustrengen.

Abnehmen wollen se aber Blos nicht Ueberanstrengen...........is ja zuviel Verlangt>-(

Hier sind so viele an dem Zeug Abgekratzt und Suechtig macht der Schmarn auch.........das Zeug sollte Verboten werden.

LG und *Winkewinke* *:)

T&hJe G$amxe


und einfach nur zu Faul sich nen Bissel Anzustrengen.

Abnehmen wollen se aber Blos nicht Ueberanstrengen... is ja zuviel Verlangt

oh, der herr hat wohl einen guten stoffwechsel und damit keine Probleme mit dem Abnehmen

aber nicht jeder hat einen schnellen stoffwechsel, nicht jedem fällt das abnehmen leicht

S|haxy1


Neeee.....

habe keinen guten Stoffwechsel.

Trotzdem muss man nicht gleich zu Ephetra greifen und sein Leben aufs Spiel setzen, oder ?

Findest du das Zeug etwas Gut ???

Srhayx1


der Herr ???

Hmmmmmmm......Sorry, aber fuer nen ''Herrn'' faehlt mir son gewisses Koerperteil ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH