» »

2015 Mamis

A(karxia hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

Da nach und nach leider die ganzen Monatsfäden einschlafen, dachte ich, dass ich mal einen jahresfaden aufmache. Vielleicht ist dann hier mehr los.

Ich eröffne mal eine Liste:

Akaria 29, 1 Tochter, Geboren am 08.09.2015

Antworten
VDerrüc#kt-naich-xSC


Super Idee, ich hab auch schon drüber nachgedacht, ob man nicht die Fäden aus dem letzten Drittel zusammenlegen kann. :)^

Akaria 29, 1 Tochter, Geboren am 08.09.2015

Verrückt-nach-SC 37, 2 Kinder, geboren Oktober 2013 und Oktober 2015

Ich hab jetzt mal beide Kinder aufgeführt, kann das aber auch ändern.

Zu mir: Ich bin zuhause mit Kind 2 (vermutlich die vollen 3 Jahre), Kind 1 geht in den Kindergarten, der Mann arbeitet (lange).

Erzählen kann ich auch was: Kind 2 ist sehr anhänglich, ich kann es aber natürlich nicht den ganzen Tag herumschleppen. Heute wollte es unbedingt zu mir hoch, hat gequengelt, ich wollte aber was erledigen. Hat aber nicht aufgehört zu quengeln, so dass ich es dann irgendwann doch hochgenommen habe. Da drückt es mir einen Kuss auf die Wange und zeigt an, dass es wieder runter will. x:) Wenn es doch immer nur so einfach wäre.

Ach ja, das Kind ist noch wach und beläd mich gerade mit Bausteinen. %:| Üblicherweise schläft es zwischen 22.30 Uhr und 23 Uhr ein.

llunTaroEckxt.


Hallo *:)

ich habe hier auch jemanden, der im Oktober 2015 auf die Welt kam und teilweise einfach nur unglaublich schlecht schläft %:| hoffe das wird irgendwann besser. Vielleicht wenn sie mal läuft. Das ist gerade meine neue Hoffnung.

Akaria 29, 1 Tochter, Geboren am 08.09.2015

Verrückt-nach-SC 37, 2 Kinder, geboren Oktober 2013 und Oktober 2015

lunarockt. 30, 2 Kinder, geboren 15.10.2015

VCer/rück+t-n9ach-S*C


Ich habe gerade 2 Lego Duplo Teile aus dem gelben Sack gefischt. %-| Keine Ahnung wie viele Teile da noch drin sind.

S3ADE>RxA


Da schließe ich mich doch auch gleich mal an. In unserem Faden war ja schon vor den Geburten kaum noch was los

Mein Juli-Mädchen schläft seit ein paar Minuten auf meinem Arm und kommt jetzt zu Papa ins Bett. In der Regel schläft auch sie gegen 22.30 uhr ein.

Akaria 29, 1 Tochter, Geboren am 08.09.2015

Verrückt-nach-SC 37, 2 Kinder, geboren Oktober 2013 und Oktober 2015

lunarockt. 30, 2 Kinder, geboren 15.10.2015

Sadera 38, 2 Kinder, Mai 1999 und 16.07.2015

A2k*a=ria


Schön, dass ihr alle da seid :-)

Schlafen geht mittlerweile sehr gut, hier und da mal ein Ausreißer, im großen und ganzen aber sonst gut.

Zwischen 19 Uhr und 19:30 Uhr geht unsere Maus ins Bett. Sie bekommt eine Flasche und schläft beim trinken meistens ein. Danach legen wir sie in ihr Bettchen.

Sie ist dafür leider ein Frühaufsteher und spätestens kurz nach 7 wach. Jetzt wo die Kita wieder losgeht wird sich das wieder auf 6-6:30 Uhr einpendeln.

Das mit dem hochheben kenne ich, das möchte sie vor allem beim Kochen. Deswegen haben wir jetzt so nen "Ikea learning tower" gebaut. Da sieht sie was und man schafft wieder was

SwADEqRxA


In ihrem Bett schläft meine leider gar nicht. Bzw mit ein bisschen Glück kommt es mal vor, dass man sie doch reinlegen kann, sie wacht aber ganz sicher nach kurzer Zeit auf und brüllt das ganze Haus zusammen. Das erste Jahr etwa ist sie nur in meinen Armen eingeschlafen, mittlerweile geht sie aber immerhin Abends mit ihrem Papa schlafen. Nur selten muss ich sie dann wieder holen, weil sie noch nicht müde genug zum schlafen ist.

Wenn sie quengelt während ich in der Küche bin kommt sie zu mir in den Hochstuhl und bekommt dann irgendwas zum mitmachen. ein bisschen Teig zum kneten oder etwas Gemüse zum "schneiden" mit einem Kindermesser. Das knabbert sie dann lieber.

Heute haben wir einen Schneemann gebaut, das war ihr aber nicht so ganz geheuer und sie hat sich erstmal auf abstand gehalten. Aber hinterher wurde er dann noch genau unter die Lupe genommen und abgetastet. Leider sind wir im Moment alle krank bis auf die Kleine, sonst würden wir auch gerne mal mit ihr Schlitten fahren gehen, wenn es so weiter schneit. So viel Schnee hatten wir hier ja schon lange nicht mehr.

SIADExRA


Ach ja, vorgestern war ich beim Hautarzt. Also wegen mir eigentlich. Hatte sie da jedenfalls auf dem Arm im Behandlungszimmer und schwupps- hab ich eine Überweisung in die Hautklinik für die Kleine in der Hand :-o Weiß jetzt gar nicht, wie er Verdacht hieß der da drauf steht, aber ich will das jetzt auch ehrlich gesagt gar nicht so genau wissen. Die haben mich schon bei der U3 wegen einem Herzgeräusch verrückt gemacht :-/ Na auf alle Fälle haben wir jetzt einen Termin ausgemacht und wir sollen uns ein paar Stunden dafür Zeit nehmen :-o Ich hasse ja Krankenhäuser %-|

Vlerrü>ckt-Rnacxh-SxC


@SADERA

Hat sie denn irgendeinen Ausschlag?

@Akaria

So einen Ikea Learning Tower haben wir auch. War aber keine gute Idee. Kind 2 klettert immer an den seitlichen Streben hoch und krabbelt auf die Arbeitsfläche oder fällt runter oder verklemmt sich... Manchmal wünsche ich mir auch so brave Kinder, die da einfach stehen bleiben und zuschauen oder in ihrem eigenen Topf rühren oder was auch immer.

@me

Es schlafen beide!!! Wahnsinn, das hatte ich seit ewigen Zeiten nicht mehr. Bin gerade überfordert, was ich jetzt für mich tun kann. Normalerweise schläft Kind 1 ja nur noch im Kindergarten, aber gestern war es sehr spät. Ich war etwas am Rücken lädiert. Mein Mann hatte vergessen den Kinderwagen aus dem Auto rauszuholen und das hab ich gestern erst entdeckt, als ich mit den Kindern zu einem Termin wollte - also musste ich Kind 2 etwa gute 20 Minuten tragen, das Kind kann zwar laufen, wollte aber immer in die andere Richtung, wenn ich es runtergesetzt habe. Und zu spät waren wir deswegen natürlich auch. %-|

A2kWar"ia


@ verrückte

Dann leg dich auf die Couch oder Lied ein Buch und entspann dich.

Ich wusste beim ersten mal, als die Maus alleine schlief auch nicht was ich machen sollte...

Dass die Kinder bei dem Tower rausklettern ist ja doof. Unsere steht wirklich artig da drin und hampelt da vielleicht am im stehen rum, aber nie so dass irgendwas passieren würde, alles im grünen Bereich.

@ all

Wir haben leider weiterhin Pech. Die Firma von meinem Mann wird wohl bald zu gemacht. Er darf sich jetzt bewerben. Zum Glück kann ich mit etwas Vorlauf zurück zur vollzeit stelle wechseln und 2 Monate Elternzeit mit Elterngeld hat er ja auch noch offen. Müssten uns dann zwar einschränken, wenn wir wirklich nur noch mein Vollzeitgehalt hätten, aber wir würden nicht unser Haus verlieren. Da er aber gute jobchancen hat, sollte er schnell nen anderen Job finden und ich muss evtl nicht mal auf vollzeit wechseln.

VNerzrücktM-nachx-SC


Kind 1 ist schon wieder wach %:|

@Akaria

Ich drück euch die Daumen, dass dein Mann bald was passendes findet. Wenn er grundsätzlich gute Jobchancen hat, ist das gut. Blöd wäre natürlich, wenn sich viele mit dem gleichen Beruf (aus der gleichen Firma) gleichzeitig auf die Stellen bewerben, da muss er halt schnell sein.

Elterngeld für Vollzeit-Elternzeit gibt es doch nur bis 14 Monate oder verwechsel ich da jetzt was?

R-eihenkhausHbesitzxerin


Hallo zusammen,

da geselle ich noch gern dazu. Mein Sohn ist im Juli 2015 geboren.

Ich bin noch bis einschließlich August diesen Jahres nahezu zu Hause mit ihm. Ich arbeite zwar seit September wieder, aber nur durchschnittlich knapp 10 Stunden in der Woche. Und mit sehr flexiblen Arbeitszeiten, sodass wir noch keinen Krippenplatz brauchen. Wir planen aber, dass er im August dann auch in die KiTa kommt und ich dann wenigstens auf eine halbe Stelle aufstocken kann.

Schlafen ist hier tatsächlich meistens mehr als gut. Aber gerade ist vermutlich ein Schub dran und ich vermute dazu die letzten Backenzähne, die sich auf den Weg machen. Aber das wäre Jammern auf höchstem Niveau. ;-D

Schnee liegt hier leider, wie meistens, nicht. Alles grün. Aber immerhin regnet es nicht mehr und der Wind hat auch nachgelassen, sodass wir heute endlich!! mal wieder auf den Spielplatz gehen können.

Akaria** 29, 1 Tochter, Geboren am 08.09.2015

Verrückt-nach-SC 37, 2 Kinder, geboren Oktober 2013 und Oktober 2015

lunarockt. 30, 2 Kinder, geboren 15.10.2015

Sadera 38, 2 Kinder, Mai 1999 und 16.07.2015

Reihenhausbesitzerin, 33, 1 Sohn, geboren Juli 2015

A\karixa


Willkommen reihenhausbesitzerin *:) das Wetter ist bei uns auch so ;-D aber wirklich a*** kalt.

Mein Auto war heute morgen eingefroren, ich hatte nur den 2. Schlüssel wo ich wirklich noch aufschließen muss und keine fernbedinung dran ist. Leider könnte ich den Schlüssel nicht drehen. Anfangs ging der nicht mal ins Schloss. Habe bestimmt 15-30 Minuten alles probiert, selbst den Bart mit nem Feuerzeug warm machen und dann reinstecken, hat nicht geholfen. Ich habe leider auch nur noch die Fahrertür mir einem schloss...

Ich bin dann zu Hause geblieben und habe von hier aus gearbeitet, glücklicherweise hatte ich den Laptop mit. Dann ging das.

Elterngeld für Vollzeit-Elternzeit gibt es doch nur bis 14 Monate oder verwechsel ich da jetzt was?

Ich bin der Meinung man darf bis zum 7. geburstag des Kindes Elternzeit nehmen. Insgesamt hat man 3 Jahre Elternzeit und in Summe 14 Monate Elterngeld. Bis zum 3. Geburtstag darf die Firma beim ersten Antrag nicht ablehnen. Änderungen wie Verlängerungen jedoch schon. Also wenn man erst 1 Jahr Elternzeit macht und dann noch eins dran hängen will, kann die Firma nein sagen.

Mein Mann hat seine 2 Monate Elternzeit wo es auch Elterngeld gib, noch nicht genommen und mit den Vorlaufzeiten könnte er die noch nehmen. Ich habe schon 12 Monate verbraucht, daher kann er nicht mehr nehmen. Höchstens Elterngeld plus vorausgesetzt das Kind ist nach dem 1.7.2015 geboren,, dann würde er aber auch nur jeden Monat den halben Betrag bekommen und könnte auf 4 Monate strecken.

Alle Angaben übrigens ohne Gewähr. :=o so habe ich das zumindest damals verstanden.

Sagt mal wird bei euch irgendwo Fasching/Karneval gefeiert?

Bei uns in der Kita schon und ich überlege als was ich sie hinschicken könnte. Bis jetzt tendiere ich zum teufelchen. Prinzessin kommt noch früh genug und so nen Ganzkörperanzug Teddy und Co Anzug ist zu warm. Beim teufelchen kann ich ihr ein rotes Kleidchen anziehen und ein teufelsschwänzchen mit einem Gürtel drum machen, die Hörner Würde ich auf die Stirn malen. Ich glaube nicht, dass sie eine Mütze oder Hartwig auflassen würde. Da sie auch noch ein kurzen Pony hat (vorne wollen die Haare nicht so richtig wachsen...) würde man die Hörner sogar sehen. Einen dreizack würde ich dann noch kaufen oder notfalls aus pappmasche basteln.

SlA~DERA


verrückt

nee, sie hat keinen Ausschlag. Bzw hatte sie die Tage tatsächlich mal einen, aber der war da schon wieder weg. Sie hat- das aber schon seit der Geburt, genau wie ihr Bruder damals- sowas wie.. keine Ahnung wie ichs beschreiben soll... eine Beule zwischen den Augenbrauen. Ist aber eigentlich nichts, man sieht da was, wenn sie heult, dann ist da etwas erhöht, sonst sieht man das gar nicht. Da hat damals niemand was gesagt und das war irgendwann von alleine weg und deswegen hab ich mir da bisher auch keinen Kopf gemacht. Der Kinderarzt hat das auch nicht angesprochen. Keine Ahnung.

Learning Tower

sowas möchte ich mir gar nicht erst anschaffen, meine Schwester hatte kürzlich berichtet, dass da ein ihr bekanntes Kind rausflog und meine hat ja auch so ein Talent. Die fliegt regelmäßig irgendwo runter. Deswegen lieber der Hochstuhl, da ist sie sicherer.

Akaria

drücke deinem Mann die Daumen, dass er schnell wieder einen Job bekommt.

Mit dem Elterngeld hat aber verrückt recht, wenn mich nicht alles täuscht. Elternzeit kannst du natürlich länger nehmen, aber bezahlt wird nur während der ersten 14 Lebensmonate. Das heißt also, wenn er bisher kein Geld beantragt hat bekommt er jetzt leider auch keines mehr.

A%karixa


Hmm...

Dann Rufe ich morgen mal die elterngeldstelle an und frage nach. Das möchte ich jetzt wissen.

Aber danke für die Info. Besser ich weiß es jetzt als dass wir nachher eine böse Überraschung erleben.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder nach Geburtsmonaten oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schwangerschaft · Säuglinge · Kindermedizin · Erziehung


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH