» »

ZahnersatzsparenCard

FFriesje58 hat die Diskussion gestartet


Moin Moin

Hat jemand Erfahrung mit dieser Karte der MDH AG?

Antworten
JRackE8x0


ZahnersatzsparenCard

hallöle,

die frage hatte ich mir auch mal gestellt.

leider hatte niemand die erfahrung.

nun habe ich es trotzdem ausprobiert.

bekomme meine brücke und kronen von MDH.

letzte woche war die erste anprobe und da sah es schon

klasse aus.Am 12.03.08 ist die fertigstellung.

Aber empfehlen würde ich die MDH AG auf jedenfall.

günstig, gute und schnelle arbeit trotz der Fertigung

in China.

einfach mal das info material anfordern und mit

dem Zahnarzt drüber sprechen

grüße jörg

MDer.carixor


moin,

die Frage ist eher, ob man Zahnersatz aus China will oder nicht - ohne jetzt eine Wertung abzugeben, ob das gut oder schlecht ist (da spielen sicherlich viele Faktoren eine Rolle und das könnte man zur Genüge ausdiskutieren) - aber eine Sache verstehe ich an dieser Karte nicht.

Warum zum Geier soll ich als Endverbraucher einen Euro im Monat bezahlen, damit ich das Recht habe, mit dieser Firma Geschäfte zu machen ???

Die sollten doch froh sein, wenn jemand überhaupt ihren Zahnersatz aus China haben will - daran verdienen die doch wesentlich mehr.

Billig-Zahnersatz kriegt man doch an jeder Ecke mittlerweile und zwar ohne eine monatliche Gebühr zahlen zu müssen.

@ Jack80:

kannst du mir das erklären, warum du die bezahlst und nicht irgendwo anders deinen Billig-Zahnersatz anfertigen lässt, wo es keine Gebühren kostet?

lG

Merci

J5a~ck8x0


so gesehen zahle ich nichts für die karte.

da mein ZA mit der MDH- AG zusammenarbeitet,

brauch man diese karte nicht.das geht also auch so.

ich jedenfalls habe die karte nicht und bekomme den zahnersatz trotzdem von der MDH.

ich denke die Karte brauch man eher, wenn man einen zahnarzt hat, der nicht mit der MDH zusammen arbeitet.

Die Qualität ist 100%ig mit deutscher labor arbeit zu vergleichen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gesundheitswesen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH