» »

Bedeutung von Abkürzungen auf Überweisungsscheinen?

VLalenxtina83


Hast Du was zu befürchten?

p;osKtx22


ich denke schon

V/alqentixna83


Inwiefern?

pwostx22


kommt halt drauf an was es bedeutet-{:(

Vzalentixna83


Also entweder Du schreibst mal Klartext und lässt es am besten gleich. Dieses Rumgedruckse ist ja furchtbar.

RRumxo-w


Ich les hier auch schon länger mit, Valentina hat Recht.

Red doch mal Klartext, dann kann dir hier eher jemand helfen. Du bist doch im Internet also kannst du auch anonym schreiben.

Ich bin auch anonym. Sonst würde ich hier einige Sachen auch nicht so frei von der Leber schreiben.

So schlimm wirds schon nicht sein :-)

pYosxt22


okok überweisung...zum Auschluss hodentorsion re...und links...mein uro meinte nachdem ich im örtlichen krankenhaus war und die alles für ok befunden wurde bräuchte ich nicht noch zu einer anderen stelle.zu mir meinte er ich sei kerngesund und hat dann unter protest die überweisung ausgestellt. darauf war die bitte um rückruf und in klammern HWS handschriftlich verfasst...

Kmass5enknpechxt


Falls eine Überweisung auf Bitte des Patienten ausgestellt wird, ohne dass der überweisende Arzt diese von sich aus empfohlen hätte, ist es üblich AWdP., AWP (= auf Wunsch des Patienten) o.ä. darauf zu vermerken.

Wenn ich mir so meine eigene Sauklaue vorstelle, könnte man auch mal "HWS" daraus lesen... ;-)

vg

p!osHt22


ne

V+ale{ntina8x3


Hmm..das kann ich mir auch nicht wirklich erklären. Warum hast Du ihn nicht einfach mal gefragt?

tWhe-gcaxver


Mal ganz abgesehen von allen Abkürzungsfragen: Wenn deine Symptome schon länger als 24 Stunden bestehen und Du immer noch in der Lage bist, Überweisungen zu holen und im Internet zu posten, dann hast Du sicherlich keine Hodentorsion...

Grüße

L]aet`iziUa


Ein paar Ausdrücke verrate ich euch...

PS = psychisch

C2 = alkoholkrank

Pat hat die Mittelmeerkrankheit = Patient ist wehleidich:" ich bin krank und du musst mich gesund machen" 8-)

Patient ist Lehrer!! Achtung: hat Internet durchforscht und denkt alles zu wissen. Der ist lästig!

Patient ist Rechtsanwalt: ALARM STUFE DREI!!! Alles muss so korrekt möglich verlaufen. Blöß keine Fehler machen hihihihi!

C&etuxs


->

weiterhin gibt es die SIP's und GIP's - Patienten.

GIP = gut informierter Patient,

SIP = schlecht informierter Patient (mit denen lässt sich gut "Igeln")

V;arlentinxa83


Laetizia, Cetus

Ich gehe mal davon aus, ihr seid in diesem Bereich tätig? Wenn ja, wie oft kommt das vor?

Das liest sich ja so als wäre das Alltag. Das kann ich absolut nicht bestätigen, ich kenne einige der Abkürzungen nicht mal.

Kuassernkne(chxt


@Laetizia

C2 bzw. C2-Abusus ist eine gängige Abkürzung, wen ich aber PS auf eine Ü-Schein schreiben würde, wüsste ich genau, dass mich der Kollege umgehend anrufen würde, um zu fragen, was ich denn bitte damit meine...

Pat hat die Mittelmeerkrankheit = Patient ist wehleidich:" ich bin krank und du musst mich gesund machen"

Patient ist Lehrer!! Achtung: hat Internet durchforscht und denkt alles zu wissen. Der ist lästig!

Patient ist Rechtsanwalt: ALARM STUFE DREI!!! Alles muss so korrekt möglich verlaufen. Blöß keine Fehler machen hihihihi!

"Mittelmeerkrankheit" würde man wohl nie auf den Ü-Schein schreiben, denn der Pat. würde sofort fragen, was das denn ist, eher könnte ich mit vorstellen, dass M. méditerranée oder transalpines Syndrom vermerkt wird - aber immer daran denken: die KV liest mit, und der Joke ist so alt, dass er in Fachkreisen allgemein bekannt ist. DEspektierliche Bemerkungen über den Pat. auf dem Ü-Schein können aber auch evtl. rasch zu einer Abmahnung führen.

Kein Arzt würde auch bei einem Lehrer oder Juristen ernsthaft auf den Gedanken kommen, als Warnung an den Kollegen die Berufsbezeichnung auf dem Ü-Schein zu vermerken, wenn diese mit der Erkrankung nichts zu tun hat! Jeder Lehrer oder Jurist würde ja sofort merken, was damit beabsichtigt ist.

vg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gesundheitswesen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH