» »

Warum ich Ärzte hasse

E%sca(da_82x0


danke maja ich freue mich auch schon rieeeeeeeeeeeeesig!

war ein harter weg bis jetzt, von daher bin ich zuversichtlich dass ich das schaffe und gut darin sein werde!

Czarped Noctxem


Hallo!

Die exakte Berufsbezeichnung lautet: staatlich examinierte/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in und die Ausbildung endet **nich

mit einem Staatsexamen sondern mit einem **staatlichen Examen

Soviel Zeit muss sein... ;-)

_>de'molaxnt_


Ohje ;-D

"Meine Qualitäten als Mediziner" impliziert nicht, dass ich Mediziner bin. Versteht ihr es so besser:

Meine Fähigkeiten als eventuell späterer Mediziner. ;-)

Können wir uns so einigen? ;-)

Meajax76


Trotzdem...

lautet meine Berufsbezeichnung.

Krankenschwester

:-p

lAam3pextexr


Staatsprüfung, umgangssprachlich Staatsexamen, von staatlichen Prüfungsausschüssen abgenommene Prüfung als Voraussetzung für den Eintritt in die Beamtenlaufbahn oder einen staatlich überwachten Beruf mit staatlich geordneter Berufsausbildung; auf Hochschulebene z. B. Apotheker, Ärzte, Juristen und Lehrer, auf der Ebene staatlich geprüfter Berufe (»staatliche Prüfung«) z. B. Krankenschwestern/-pfleger, medizinisch-technische Assistenten (MTA), Techniker.

Und somit ist das hier

Die exakte Berufsbezeichnung lautet: staatlich examinierte/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in und die Ausbildung endet nicht mit einem Staatsexamen sondern mit einem staatlichen Examen

nicht mehr, als Wortklauberei!:-o

Und demo hat weder das eine, noch das andere ;-)

lEampetxer


@escada

lampeter das weiss ich ja^^ ich wollte nur gesagt haben dass ich das mit der sache von wegem "meine qualitäten als mediziner" (größenwahn? bisschen weit hergeholt finde

Ich wollte damit auch nur sagen, wie bescheuert ich das damals fand {:(

Gerade Examen in der Tasche, arm wie 'ne Kirchenmaus und dann für diesen Wisch noch, für damalige Verhältnisse, so viel Geld bezahlen. :(v

Ich wünsch dir alles Gute für deine Ausbildung @:)

l1amp*ete#r


@ demo

Können wir uns so einigen?

Schon wieder der weite Weg ins Internet-Cafe......

Ich hab's gewusst-du kannst nicht ohne uns!

Kriegst jetzt auch 'nen Kaffee :)D;

Msaj(a7?6


Um die Zeit jibbet keinen Kaffee mehr..Heisse Milch mit Honig sollte reichen.

Gruß von KRANKENSCHWESTER zu KRANKENSCHWESTER ;-)

EZhema9lig'er NutzeYr (x#256823)


Um die Zeit jibbet keinen Kaffee mehr..

Wißt Ihr, warum Studenten um 7 Uhr aufstehen?

Weil um 8 Uhr die Geschäfte zumachen ;-D

Hier muß aber jemand ganz schön einstecken

;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

E,hemaligeFr Nuctzer ,(#2x56823)


Sodele...

Ich schmeiß mal die Maschine an und geb mal nen Versöhnungs-Kaffee in die Runde :°_ :°_ :°_

Mnaja7x6


Gibts auch nen leckeren Wein?

Und nen paar Knabbereien..und.... :=o

lMampeXt5exr


Korrektur

Mythos Krebsvorsorge oder Wie wir zu Patienten gemacht werden

Ich sehe gerade, ich hab mich vertan.

Das Buch heißt

Mythos Krebsvorsorge-Schaden und Nutzen der Früherkennung

l}ampexter


Und noch Kaffee für alle

:)D :)D :)D :)D

Fast vergessen!|-o

_;demo;lantx_


Nein, ich renn nicht immer ins Kaffee ;-D

Mein Mitbewohner hat es geschafft sich beim Nachbar ins W-Lan einzuklinken. ;-D

*trinkt seinen täglichen Liter Kaffee

liampexter


Nein, ich renn nicht immer ins Kaffee

Da würdest du dir auch nasse, verbrühte Füße holen ;-D *duckundweg*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gesundheitswesen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH