» »

Koerperuntersuchung beim Zoll

RGF4icohtxe


der ganze Vorgang des Sprengstoffanschlags kommt mir irgendwie unverständlich vor. Der Sprengstoff sollte angeblich ausgereicht haben, um ein Loch in den Flugzeugrumpf zu sprengen, das zum Absturz hätte führen können.

Gibt es einen Sprengstoffexperten, der das bestätigen kann?

Andererseits soll durch mysteriöse Umstände der Passagier doch angeblich in Schiphol gar nicht kontrolliert worden sein. Also hätte dann kein Kontrollsystem versagt.

C6a@irnxs


Pravatsphäre....und das ist Wort wörtlich gemeint.

:-D

M}ayaxna


Und? Wurde eine Aussage über Hämorrhioden getroffen? Danach hätte ich zumindest gefragt....

m]o<od


Und? Wurde eine Aussage über Hämorrhioden getroffen? Danach hätte ich zumindest gefragt....

lach ;-D ;-D ;-D ;-D

Ejishoerinch`en


:|N Auf ein mal wird jemand angezeigt,umsonst.Er ist unschuldig,aber sein Leben wurde ruiniert.

Ich finde,es gibt Grenzen.Menschen versteht man nicht.

Wenn du ein Hund bei dir gehabt hättest,ätten die Beamten bestimmt nicht in den Hund gefüllt geschaut und angefasst.

So was macht man nicht,würden die Beamten /Menschen denken. %-| Aber an dem Menschen ist es ok. >:(

Die Angst ist groß,es könnte was passieren,oder ähnliches,oder man könnte Verbrecher sein,Kriminell etc....

Man.....die Menschen bestehen doch nicht nur aus den Persönchen.

Das ist eine Anzahl,die gering ist,nur leider verbreitet,wenn man die Weltbevölkerung zusammen nimmt.

Die die Vorschriften etc....wird den Menschen Angst gemacht.Das ist nicht in Ordnung.

Schon mit der Schweinegrippe. :|N

Wie soll das Enden,dass wir alles durchdrehen. :|N

Gminncy Potxter


Was ist denn schlimmer? Am Flughafen Unannehmlichkeiten in kauf nehmen oder mit einem Terroristen an Bord in ein Hochhaus zu donnern?

Sorry aber ich versteh nicht warum man sich über Dinge aufregt die unserer aller Sicherheit dienen.

s"e^nsua:l2ity


waaaas, die stecken einem den Finger in den po ???

ist ja unfassbar!:-o

guut, ich mein, im rahmen anderer aktivitäten von vertrauten Personen mag das ja ok sein ;-) ;-)

aber von wildfremden leuten? boa, da muss ich mir gleich mal einen blöden spruch ausdenken, den ich dann anbringen kann, falls es mal dazu kommen sollte.

dann doch lieber naktscanner...

E:ishoesrn[chen


So wich ich verstanden habe wurde der TE von den Zollbeamten in Anspruch genommen,weil sie dachten,wegene des Schnüffeln des Hundels,dass er Drogen mit sich rumschleppt.Ich habs so verstanden.Wenn ich es falsch verstanden habe,dann klärt mich bitte auf.

Und das find ich völlig krank dann.

Wenn TE als Terrorist gegolten hätte,dann wär das nicht eher verständlich,aber wieso dann in den PO fassen?!???

In den Po fässt man nur,wenn man vermutet dort Drogen,oder ähnliches auffinden zu können.Aber wenn er ein Hund gehabt hätte,müsste der eigentlich auch dann so eine Untersuchung abbekommen,oder nicht ???

Also beim vermutlichen Terroristen ist es eher unwahrscheinlich,dass er sich,was in den Po steckt,aber ganz ausschließlich nicht.

Beim vermutlichen Terroristen ist es dann akseptabel,aber bei einem Schmuggler,doch eher nicht.

Dann hätten sie bei Verdacht die Person in Untersuchungshaft stecken müssen über nacht,oder tage,bis er es auskackt.

Also wirklich. :-o :-o %-| %-| %-| %-|

Das gibts doch nicht.

Hätte sie bei der Frau auch an ihren Intimzonene gesaat bzw in die.......also mir wird ganz anders.

Tsimba!tukxu


Ginny Potter

Sorry aber ich versteh nicht warum man sich über Dinge aufregt die unserer aller Sicherheit dienen.

Nun, damit es der Sicherheit dienen kann, muss aber zwangläufig jedem Passagier im Poloch rumgegraben werden, sonst bringt's ja nix. Und weil damit die Zollheinis überlastet wären, bin ich dafür, dass die Passagiere vorm Flug sich gegenseitig im Hintern rumpulen. ]:D

s}enQsua_lixty


;-D

ay.}fi\sxh


Meine Angst vorm Fliegen nimmt gerade apokalyptische Ausmaße an.

T5imbaxtuku


Meine Angst vorm Fliegen nimmt gerade apokalyptische Ausmaße an.

Wieso? Kannst du dich schlecht bücken? ]:D

s8ensuaxlity


oh hab grad ne marktlücke entdeckt:

mini-fun-gleitgel - damit's beim zoll gut flutscht

CqhincNha


Hallo!

Nochmal : Ausziehen,Sachen durchsuchen,gucken,alles OK ABER untersuchen DARF nur ein Arzt

Einfach Finger in den Poppes geht mal gar nicht,das ist STRAFBAR

LG Chincha

E#lek#trophexxe


WTF ??? ? Du lässt dir einfach von Wildfremden im Po herumstochern und findest es dann auch noch witzig? Ich hätte denen was gepfiffen, ganz ehrlich. Und hätten die mich eingesperrt und in Handschellen gelegt und das DANN gemacht- dann wär mal ne saftige Anzeige (sexuelle Belästigung) fällig gewesen. So freizügig ich auch bin, IN meinen Po kommt genau einer- und das ist mein Partner!

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Gesundheitswesen oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH