» »

Koerperuntersuchung beim Zoll

mdoxod


;-D

aG.fvisxh


Wieso? Kannst du dich schlecht bücken?

Nee, aber schlecht zielen. .. oh man.. ;-D

Ejisho`ernchxen


nacktscanner ist auch völlig krank. :|N :|N :|N :|N :|N

Wie weit soll das noch gehn,bis wir alle wahnsinnig gemacht wurden. :-o :-o :-o :-o :-o >:( >:( :|N :|N :|N :|N :|N :(v :(v :(v :(v :(v

Das darf man erst gar nicht durchgehen lassen.

Die Amis sind krank.

GCinny: Poxtter


Nun, damit es der Sicherheit dienen kann, muss aber zwangläufig jedem Passagier im Poloch rumgegraben werden, sonst bringt's ja nix. Und weil damit die Zollheinis überlastet wären, bin ich dafür, dass die Passagiere vorm Flug sich gegenseitig im Hintern rumpulen. ]:D

Stelle mir das grad bildlich vor ]:D

Ich denk der Naktscanner ist ne gute Lösung, intensivere Untersuchungen dann wenn zb der Hund anschlägt. Selbst wenn der sich ab und zu irrt finde ich das zumutbar.

RoFicxhte


Bevor Fluggäste auch im Innern vor einem Flug untersucht werden, was der liebe Gott verhindern möge, sollte man auf das bisschen Koks pfeifen. Man kann den Drogengebrauch, wie mir scheint, ohne Erfahrungen zu haben, ohnehin nicht verhindern. Und für Sprenstoffanschläge wird das körpereigene "Versteck" wohl etwas zu unbequem und mickrig sein.

GXiSnnyh Pot-texr


Klar, schwarze Schafe gibts überall, aber deshalb auf die Sicherheitsmaßnahmen zu verzichten halte ich für falsch.

Es ist sehr schwer da Grenzen zu ziehen was noch zumutbar ist und was nicht, ist mir durchaus bewusst. aber ich finde es schon sehr empfindlich wenn man sich über den Nackt-Scanner aufregt, immerhin wird man nicht mal angefasst dabei. Schließlich ist es ja auch nicht so das ein, wie ein Nacktfoto ausehendes, Bild auf der Großleinwand für alle sichtbar über den Bildschirm flimmert.

m1ooxd


wie das der zoll rumfummelt?

m5ood


@ ginny

ich würd trotzdem gern selbst entscheiden wer mich so sieht und wer nicht....... :-/ sonst kann ich mich doch auch willkürlich vor jedme asuziehen.

TJimba.tukxu


RFichte

Und für Sprenstoffanschläge wird das körpereigene "Versteck" wohl etwas zu unbequem und mickrig sein.

Ich gebe zu, Terrorist zu sein. Wenn ich einen Teller Bohnen gegessen habe, führe ich in meinem körpereigenen Versteck einen Vorrat Giftgas mit mir, der bei den gesamten Passagieren eines A380 nebst Besatzung zum sofortigen Atemstillstand führt.

8-)

G&inny kPotxter


Bevor Fluggäste auch im Innern vor einem Flug untersucht werden, was der liebe Gott verhindern möge, sollte man auf das bisschen Koks pfeifen. Man kann den Drogengebrauch, wie mir scheint, ohne Erfahrungen zu haben, ohnehin nicht verhindern. Und für Sprenstoffanschläge wird das körpereigene "Versteck" wohl etwas zu unbequem und mickrig sein.

Jo was Drogen betrifft wird schon übertrieben, Sprengstoff erkennt man denke ich auf dem Nackt-Skanner, oder findet ihn beim normalen "filzen", ohne in Körperöffnungen rumzupulen.

G9innJy Po/tter


Ich gebe zu, Terrorist zu sein. Wenn ich einen Teller Bohnen gegessen habe, führe ich in meinem körpereigenen Versteck einen Vorrat Giftgas mit mir, der bei den gesamten Passagieren eines A380 nebst Besatzung zum sofortigen Atemstillstand führt.

;-D ;-D ;-D

E iQshoern}chexn


Ginny Potter

das nicht,aber mman erkennt schon,wie du gebaut bist und zum Teil dein Innenleben....

Und dass ist doch dein heilgies,was doch unantastbar sein soll.

Man wird mit in den Treck gezogen.ich würde mich nicht gut fühlen dabei......

Bleiben die Aufnahmen gespeichert?Ich weiß nicht,wie es ablauft.Aber der Gedanke ist schon schrecklich....

:-(

R@Ficzhte


Bei den Scannern ist doch mehr die Frage, ob sie technisch so hergestellt werden können, dass sie gesundheitlich völlig unbedenklich sind, und dass die Fotos nicht gespeichert werden und Namen nicht zu den Bildern zugeordnet werden können.

Diesen Wahnsinnigen in deutschen Innenministerien traue ich alles zu, obwohl das Bundesinnenministerium heute überraschend gesagt haben soll, dass Deutschland nicht mitmache. Also bei dem jetzt in europäischen Ländern in Betracht gezogenem schnellen Einsatz der vorhandenen Scanner-Technik.

C8aiGrnxs


ich könnte auch in wahn verfallen. wo ich steh und schreib, sogar hier im thread, werde ich von ginny potter verfolgt.

bitte scannen :)D

m{ood


Ich gebe zu, Terrorist zu sein. Wenn ich einen Teller Bohnen gegessen habe, führe ich in meinem körpereigenen Versteck einen Vorrat Giftgas mit mir, der bei den gesamten Passagieren eines A380 nebst Besatzung zum sofortigen Atemstillstand führt

Wie, nur ein Teller ??? :-q :-q :-q

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Gesundheitswesen oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH