» »

Stiefel (Schuhe) beim Arzt ausziehen?

HJungxi hat die Diskussion gestartet


War letzte Woche beim Arzt wegen Grippe. Der hatt mich obenrumm untersucht wegen Atmung etc. Zum schluss hat er gesagt das er noch Blut nehmen müsse. Dazu sagte er ich solle mich auf die Liege legen und das habe ich auch getan. Dazu habe ich meine Stiefel an behalten. Meine besste Kollegin meinte dazu nur das sie sich das nie trauen würde. Sie ziehe beim Arzt im Behandlungsraum grundsätzlich ihre Schuhe aus. Wie seht ihr das? P.S. Muss noch sagen das ich extrem schnell kalte Füsse bekomme. Desshalb trage ich auch meistens Stiefel.

Antworten
r~at0x8


also ich hab meine schuhe noch nie ausgezogen beim arzt(hat auch noch nie einer verlangt) ;-D ausser beim frauenarzt bevor ich auf den stuhl gekrabbelt bin ]:D

ObkiMo?lCoki


Ich schließe mich rat da an..

Ich hab meine Schuhe egal bei welchem Arzt noch nie ausgezogen.

Abgesehn vom Frauenarzt!


Wieso würde sich das deine Freundin denn nicht trauen, die einfach anzulassen? :-o

H ungDi


Sie fänd das sehr unhygienisch wenn man mit den Schuhen die man auf der Strasse getragen hatt sich auf den Behandlungstisch legt. :-/ Bin jetzt etwas verwirrt. Habe bald einen Termin bei meiner Frauenärztin und dort habe ich meine Stiefel bis jetzt auch nicht ausgezogen.(Wegen meinen kalten Füssen)!|-o

HYasve


Auf der Arztliege ist hinten immer ein Schutz gegen Schuh-Schmutz...die kannst Du anlassen. Beim ZA hatte wir mal einen Patienten, der hat auch die Schuhe ausgezogen, wir haben ihm dann erlaubt, die Schuhe an zu lassen ;-D ;-D ;-D

K7atjesx05


Theoretisch gesehen dürfte sie sich dann auch nicht mit "dreckigen" Straßenklamotten auf die Liege legen. Könnten ja auch Bakterien, etc. dran sein :=o

Ich hab meine Schuhe auch noch nie ausgezogen, außer beim FA und mal beim Orthopäden...

SYilbdermogndWaugxe


Auf der Arztliege ist hinten immer ein Schutz gegen Schuh-Schmutz...

Eben, so ein Plastiküberzug der schnell abgewischt werden kann...oder wenigstens ein Papier...

Solange man sich nicht "untenrum" freimachen muß kann man die Schuhe anlassen ;-)

LG Silbermondauge

H'u;ngi


Mir war das ja auch nie unangenehm das ich mit meinen Stiefeln auf die Behandlungsliege gelegen bin. Habe nur mal nachfragen wollen ob ich die einzige bin die das so tut. Komme mir aber langsam etwas komisch vor wegen FA bzw. FÄ :-/! Bin ich die einzige die Stiefel anlässt auf dem Gyn Stuhl ??? ?!? Was tragt ihr wenn ihr zur FÄ ght?

Pzubnicba8x5


Ich zieh meine Schuhe da nie aus. Außer halt beim Frauenarzt...

Oder jetzt momentan bei der Akupunktur, weil da in Fuß auch Nadeln kommen.

Aber sonst nicht, nee. Seh darin auch keinen Sinn?!

H>ase


Wenn ich die Hose ausziehe, müssen automatisch zuerst die Schuhe aus-logisch oder?

JVan.eDxoe


Als ich früher beim Arzt gemessen wurde musste ich die Schuhe ausziehen^^ und beim Frauenarzt auf dem Stuhl natürlich :-)

Ansonsten find ich das etwas komisch^^

k-le=inemixmi


Komisch ;-D

Ich hab noch nie meine Schuhe ausgezogen, ausser eben beim FA, weil man ja auch irgendwie die Hose auskriegen muss ;-)

ABer auf die Idee "ich trau mich das nicht" oder "unhygienisch" wäre ich ja nie gekomm ;-D Was es alles gibt..! ;-)

iopünk\tchxen


schuhe zieh ich immer aus. fühl mich komisch wenn ich mit schuhe da lieg :-/

wusste gar nicht dass man die anlassen darf, wer dich nächstes mal machen :)^

H+u\ngxi


@ ipünktchen

Wo ziehst du die Schuhe aus?Beim Arzt oder beim Frauenarzt? Warum fühlst du dich komisch wenn du darin da liegen würdest ??? Meine Kollegin konnte mir auch nicht so genau sagen warum sie ihre Schuhe auszieht. Nur das sie das unhygienisch fände :(v

iEpünkt<chen


naja beim frauenarzt sowieso. und beim hausarzt auch halt. ich wusste nicht dass man die anlassen kann, dachte das gehört so :D

ach und abgesehen, dass die hose net drübergeht,w enn ich die stiefel vorher net ausziehe, also beim FA, würde ich sie beim fa wahrtscheinlich so eh auf jeden fall ausziehen.

undhygienisch ich weiß nicht, ist glaub für mich nicht der richtige begriff. weiß auch nicht, warum ich es tue :D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gesundheitswesen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH