» »

Wann geht ihr zum ärztlichen Notdienst? Wochenende/Feiertage?

M?aik}ätzcxhen hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben, bei uns steht kommendes Wochenende wiedermal ein 24h-Notdienst an was mich jetzt schon wieder ziemlich nervt. Ich mache meinen Job echt gerne aber die Notdienste "verkommen" bei uns immer mehr zu einer stinknormalen Sprechstunde.

Es ist klar, Schmerzpatienten sowie akute Fälle werden gehören definitiv hier hin doch nutzen nicht grad wenige Leute die Chance sich mal schnell ein neues Folgerezept zu holen oder haben Sprüche wie "naja, ich hab da seit 6 Wochen schon Beschwerden, aber heute...heute dachte ich mir mal..." - man da könnt ich platzen!>:(

Zumal wir meistens total überlastet sind und vor lauter Arbeit nicht wissen wo wir anfangen sollen (mit den echten Notfällen).

Was haltet ihr von so was?

Antworten
A\mel>y79


mitunter bekommt man aber bei einem Spezialisten monatelang keine termine, sodass man ja "gezwungen" ist, es auszunuten, wenn diese Bereitschaftsdienst am WE haben.

Ansonsten versteh ich nat. den Ärger der Ärzte und Schwestern da vor Ort....aber wenn ich Schmerzen und Beschwerden hab und soll dann monatelang damit rumrennen- das interessiert doch auch keinen...

p?epxs


sodass man ja "gezwungen" ist, es auszunuten, wenn diese Bereitschaftsdienst am WE haben.

Da habt ihr es ja gut, bei uns steht nur dit Tel.-Nr. des ärztl. Bereitschaftdienstes in der Zeitung und da erfährt man nie wer Dienst hat, es kann sein dass es der Gyn, Dermatologe oder Urologe ist.

Ich persönlich vermeide es den WE-Dienst in Anspruch zu nehmen, a) weil ich auch der Meinung bin dass da nur wirkliche Notfälle hin sollten und b) weil man nicht weiss wer Dienst hat.

A-melyx79


bei uns steht der Name des Arztes mit da und man kennt ja die Ärzte (zumindest vom Namen her)

rjedh5eadlorve


Der ärztliche Notdienst wird von mir nur genutzt, wenn es gar nicht anders geht - wenn es eben ein richtiger Notfall ist.

Deshalb kann ich deinen Ärger schon verstehen! Mich würde das auch fuchsen, wenn da jemand in die Notfallsprechstunde kommt und sagt, er hat diese Schmerzen schon seit Wochen.

Wenn man richtige Schmerzen hat, dann kommt man doch auch innerhalb der normalen Sprechstunden dran. Ich kenne es nicht anders, als das Schmerzpatienten bzw. Notfälle dann zwischen die normalen Termine geschoben werden. Dann muss man vielleicht mal länger warten, aber es geht. Niemand wird/darf nach Hause geschickt werden, wenn er richtige Schmerzen hat.

Bei unserem Orthopäden dauert es normalerweise auch vier bzw. fünf Wochen, bis man einen Termin kriegt. Letzens habe ich mir das Knie verdreht (nicht besonders schlimm, aber Vorgeschichte, das Knie war bereits operiert worden), deshalb bin ich lieber noch zum Arzt am selben Tag. Die waren zwar nicht begesitert, weil eh schon viel los war in der Praxis, aber die haben mich dazwischen geschoben. Durfte zwei stunden warten, aber das war es mir wert...

O3bSeiSsIoxN


mein freund hat das auch fast täglich erzählt.. er ist als rettungssanitäter auf nem RTW mitgefahren und meistens wurden sie von leuten gerufen, die seit wochen schon schmerzen hatte und auf einmal meinten, es wäre doch ein herzinfarkt %-| ich war bisher 1mal beim notdienst, und zwar weil ich eine fiese blasenentzündung hatte. ansonsten würde ich auch nie gehen, weil man da ja ewigkeiten warten muss, bis man dran kommt!

rmedh-eadlovxe


Ich glaube, ich war als Kind ein bzw. zwei mal am Wochenende beim Notdienst, als ich eine Mittelohrentzündung bekommen habe und nichts mehr hören konnte.

Und vor drei Jahren sonntags einmal, als ich mir in der Nacht betrunken eine Autotür auf meinen Daumen gewempst habe und der ganze Finger blutunterlaufen war.... :=o :-(

l&iut.tle-se`raxs


Mein Freund und ich nutzen den Notdienst auch nur in absoluten Ausnahmefällen und wenn ich selber nichts weiss, was die Beschwerden lindern könnte.

Also, ich war mal wegen krasser Blasenentzündung (habe nur noch geheult) und Schwindelattacke beim Notdienst.

Mein Freund hatte mal Blut im Urin, da waren wir aber auch ratzifatzi beim Notdienst.

Ansonsten finde ich selber es eine Frechheit, wofür einige dahin kommen.

A"melMy7x9


Bei unserem Orthopäden dauert es normalerweise auch vier bzw. fünf Wochen, bis man einen Termin kriegt

bei uns wartet man egal ob Orthopäde, Neurologe, Augenarzt...IMMER so an die 5-6 MONATE (viele lehnen einen sogar ab, da zu viele Patienten). Das ist kein Witz.

Will noch mal klar stellen: ich renne auch nicht laufend zum Notdienst (hab ja schießlich am WE auch besseres zu tun ;-) )

Ich habe es aber schon 2x so gemacht.

Mein HA schickte mich zum MRT wegen Rückenschmerzen, dort wurde ein Bandscheibevorfall festgestellt...ich sollte schleunigst zum Orthopäden und bekam einen Termin in 6 MONATEN!!!!

So lange hielt ich die Schmerzen nicht aus und ging dann eben am Samstag zum Orthopäden, als er mal Bereitschaft hatte. Schwupps, bekam ich gleich für die Folgewoche einen Termin.

2. Fall. Ich hatte was am Auge....mein HA schickte mich zum Augenarzt, aber jeder verwies mich an den anderen...alle nehmen keine Patienten mehr auf...in anderen Städten sagte man mir, ich solle gefälligst in meiner Stadt bleiben, da man schon "eigene" Patienten nicht versorgen könnte....

Was bleib mir da übrig? ich ging zum Notdienst, bekam Tropfen und das Problem war gelöst.

In diesen Fällen würd ich ´s IMMER wieder so machen.

F-alleSnAnEgel4xu


ich gehe jetzt gleich mit meiner tochter zum notdienst. ich hatte gedacht so 10 uhr rum ist ok. die kleine hat wahrscheinlich einen pilz im mund und ich will nicht bis montag damit warten.

nachts oder so hab ich noch nie einen notdienst in anspruch genommen, und wegen einem folgerezept schonmal garnet :|N

Axmelyx79


Fallen, nee würd ich auch nicht warten...bei uns gibts da ne Kinderambulanz im KH, da kann man Immer hin....

AGm3eclyx79


PS: ich würd vorher anrufen :)z

FpallevnAnOgelx4u


hab grad schon angerufen. die haben gesagt zwischen 9 und 12 uhr. ist glücklicherweise der gleiche kinderarzt den wir sonst auch haben. hier auf dem platten land fährt man sonst erstmal 50km.

aber meine eltern müssen auf den größeren aufpassen in der zeit, denen wollte ich das vor 10 uhr net aufs auge drücken :-p

Apmel{y79


dann viel Glück, Soor im Mund hatte Finya auch schon... da bekommt ihr sicher so ein gel, was ihr immer nehmen müsst. Schmeckt echt widerlich. Finya hat immer gewürgt dabei :°_

Fcalle2nAngexl4u


na toll, ich freu mich :(v

jesse hats auch, fängt hinten in den wangeninnenseiten an weiss zu werden. gut, geh ich halt mir beiden hin.

und mein mann schaukelt sich auf nem erste hilfe kurs die e..., ich könnte brechen >:(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gesundheitswesen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH