» »

Brauche ich einen Hausarzt?

lPiiljxa


Aber es kann doch nicht jeder Arzt Hausarzt sein, oder? Muss das ein Allgemeinmediziner sein? Und schreib ich dem dann ein Briefchen "Willst Du beim Hausarzt sein, kreuze an.." ? ;-) Nein, ich weiß es wirklich nicht..

oh verstehe, du hast echt null ahnung. geht dir also grundsätzlich darum, WER dein hausarzt sein kann und nicht wei du einen guten findets. hausärzte sind in der regel allgemeinmediziner, jaaa!:)z ;-)

ae.af5ish


@ gwen

Siehe oben.

Danke, hatte sich mit meinem Post überschnitten. *:)

gowend*olyBnn


@ lilja

ach ne, sorry wenn ich etwas ironisch bin! klar hätte sie in wechseln können, aber wie findet man mal eben einen GUTEN arzt wenn man zu hause im bett liegt ???

Sorry, wenn ich jetzt eventuell persönlich werde, aber könnten sich da nicht dann die Angehörigen drum kümmern, einen GUTEN Arzt zu finden, wenn der Kranke zu Hause im Bett liegt?

a;.fzixsh


oh verstehe, du hast echt null ahnung.

Charming ;-D :-p

lfiilxja


Sie hätte den Hausarzt doch einfach wechseln können? Die meisten Patienten wissen aber vielleicht gar nicht, dass sie das einfach machen können?

wäre mir nie in den sinn gekommen, das man den arzt NICHT wechseln kann ehrlich gesagt! aber, aus meiner eigenen erfahrung, sollte man sich eben einen arzt suchen, dem man vertraut, solange man noch gesund ist - idealerweise - ist man erstmal ernsthaft(!!!) krank hat man die zeit, kraft und nerven nicht mehr dazu, verschiedene ärzte abzuklappern. um meine jetzige hausärztin zu finden, habe ich 4 andere hausärzte "ausprobiert"! und zwar natürlich nicht innerhalb von 14 tagen sondern im laufe von 2 jahren!:)z ;-)

l%ii]ljxa


Sorry, wenn ich jetzt eventuell persönlich werde, aber könnten sich da nicht dann die Angehörigen drum kümmern, einen GUTEN Arzt zu finden, wenn der Kranke zu Hause im Bett liegt?

war damals 13 und konnt emich darum sicher nicht auch noch kümmern. wie erkennst du denn eigentlich bittschön einen guten arzt, wundere ich mich gerade. der patient muss sich doch dort gut aufgehoben und behandlet fühlen, nicht ich. und im gespräch sind die meisten ärzte übrigens super elloquent, was bringt es also mir als angehöriger dort hinzugehen? also, ich selbst habe MIR meine hausärztin gesucht, das kann kein anderer für mich machen!;-)

l@iilbja


Charming ;-D :-p

;-D *:)

also, es ist echt einfach. sobald du mal eine erkältung oder so hast, dann suche im lokelen branchenbuch allgemeinmediziner raus, rufe dort an, sage du warst noch nie da und möchtest einen ersttermin. und schwupps ahst du einen hausarzt!

ljiiljxa


rufe dort an, sage du warst

"rufts dort an, sagst dass du"

oh mann, ich brauche wohl dringend einen starken kaffee!!!;-D

g\wenvdolyZnn


@ liljy

wie erkennst du denn eigentlich bittschön einen guten arzt,

Mundpropaganda. Weiterempfehlungen von anderen Patienten.

Warst du mit deiner Mutter allein, als du 13 warst? Dann verstehe ich, dass du damit überfordert warst. Aber andere Angehörige gab es doch wahrscheinlich auch?

Und ehe ich mich jahrelang mit einem unfähigen unsensiblen Hausarzt zufriedengebe, dann wechsel ich lieber auf Verdacht zu einem anderen, ohne mir jahrelang drüber Gedanken zu machen, ob der denn jetzt soviel besser ist. Schlechter könnte ein anderer nach deinen Angaben ja eigentlich sowieso nicht gewesen sein.

l+iiljxa


Warst du mit deiner Mutter allein, als du 13 warst? Dann verstehe ich, dass du damit überfordert warst. Aber andere Angehörige gab es doch wahrscheinlich auch?

nein es gab noch meinen 1,5 jahre älteren bruder. nein, keine angehörigen.

a~.]fOish


liilja, Danke für die Info. Im Moment ist es zwar nicht akut, aber jetzt weiß ich das für die Zukunft.

lqixilGja


Und ehe ich mich jahrelang mit einem unfähigen unsensiblen Hausarzt zufriedengebe, dann wechsel ich lieber auf Verdacht zu einem anderen, ohne mir jahrelang drüber Gedanken zu machen, ob der denn jetzt soviel besser ist. Schlechter könnte ein anderer nach deinen Angaben ja eigentlich sowieso nicht gewesen sein.

ich sehe das genauso, habe meine lektion daraus gelernt!:)z ;-)

gzwendRol]ynxn


nein es gab noch meinen 1,5 jahre älteren bruder. nein, keine angehörigen.

Dann ist klar, dass zwei Kinder im Alter von 13 und 14,5 Jahren da nichts machen konnten. Tut mir leid @:)

mBrk8x2


Als ich noch daheim im Dorf wohnte, hatte ich einen Hausarzt. Denselben, wie alle aus der Familie hatten. War ja ok. Und ich sah den selten, höchstens mal für ein Rezept. Krank war ich ja kaum.

Dann bin ich in die Stadt gezogen und hatte plötzlich keinen mehr. War auch ok. War ja gesund. Und falls mal was sein sollte, gibts am Bahnhof ein Ärztezentrum. Man wartet zwar, aber ok.

Dann hatte ich eine Verletzung an der Hand. Bin also an den Bahnhof, hab ne Diagnose gekriegt und durfte zur Behandlung in die Uniklinik. Nach zwei weiteren Nachbehandlungen da hat der Arzt auch gemeint, ich solle nun zu meinem Hausarzt. Auf meine Antwort, ich hätte keinen, hat auch er gemeint, dann müsse ich mir einen suchen.

Hab ich aber nicht gemacht. Ich habs dabei belassen. Ging auch gut.

Und jetzt, da ich seit ein paar Monaten Diabetes hab, hat sich die Situation natürlich geändert. Ich brauch regelmässig Rezepte für mein Insulin und meine Blutzuckertests, ich muss alle drei Monate zum Check usw. Jetzt hab ich einen Hausarzt und bin zufrieden.

Wär ich aber weiterhin gesund, hätt ich wohl keinen. Ich glaub nicht, dass mans zwingend braucht.

Allerdings hätt ich im Grunde schon vorher was Ähnliches gehabt. Durch meine Krankenkasse war ich bei einer Gruppenpraxis "Patient". Nur war ich halt nie da zuvor.

B|iene8x1


@ gwendolynn

nein,auf der bisherigen krankenversichertenkarte steht nur deine krankenkasse,versichertennummer und deine persönlichen daten,also adresse und geburtsdatum drauf.mehr nicht,imendeffekt ist es nur ein elektronischer kranken- bzw.versichertenschein.

gruss

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gesundheitswesen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH