» »

Wann bucht die Aok den Beitrag ab?

W-olxke9


Ich habe mal eine Reha-Maßnahme beantragt. Die TK hat sofort diesem Antrag und auch einem Verlängerungsantrag zugestimmt, als ich vor Ort in der Klinik war - sogar gleich für einen längeren Zeitraum. In der Klinik waren Leute mit genau den selben Symptomen/Problemen, doch die hatten mit ihrer Krankenkasse teils gar kein Glück. Die Bearbeitung des Antrages dauerte und dann wurden auch immer nur kurze Verlängerungsperioden verlängert, so dass immer wieder gezittert wurde, ob man jetzt bald nach Hause müsste.

Die Ärzte meinten auch zu mir, dass die Bewilligungen und der Zeitraum der Behandlung stark von der Krankenkasse abhängt. Mit der TK hätten sie gute Erfahrungen gemacht.

Ganz schlecht war es bei der KKH (oder heißt sie jetzt KH)? Die Ärzte mussten sie nach Hause schicken, weil die KH die Verlängerung nicht genehmigt hat. Dann war sie ca. ein halbes Jahr zu Hause, um dann wieder hin zu dürfen... sehr logisch. %-|

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gesundheitswesen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH