» »

Was will die Aok

p.epxs


Habe schon ...zig Anrufe von der Krankenkasse bekommen wegen dem sogenannten Berufs-Starterpaket. Was ist das eigentlich? Es will jemand von der AOK einen Hausbesuch machen wegen unserem Sohn.

Das war bei uns genauso, und zwar haben gleich mehrere Kundenbetreuer der GKV (nicht nur AOK !) die Bude eingerannt. Das ist der ganz normale Kampf und die Mitglieder (junge und gesunde ;-)), sie probierens halt einfach.

Das Berufs-Starterpaket behinhaltet meistens nur Informationsunterlagen und evtl. ein kleines Geschenk. Das bekommt man auch wenn man nicht gleich die Anmeldung bei der Krankenkasse unterschreibt. So wollen sie einfach Kunden fangen. ;-)

mHalimaxlu


@ all also das ist totaler Quatsch was ihr da denkt !!!

Die Aok macht seit Jahren proffessionelles Bewerbungsträning ohne Mitgliedswerbung das erlebe ich in meinen Job ich kann sie mir rufen und meine Schüler bekommen Hilfe beim bewerben und Stellensuche ec. und das ohne Mitgliedsbeitrit weil alle schon versichert sich (arbeite mit Jugentlichen von 16-25 Jahren zusammen )

@ Bea Naja meine Schwägerin arbeitet dort wenn du mehr Hilfe benötigst PN

Übrigens sollte dein Sohn anrufen weil dieser warscheinlich bei der Schule oder sonstiges die Daten angeben haben muss sonst hätten sie diese nicht.

Hat er dieses Berufsstarter paket angefordert ? Ähnlich wird es die noch mit den Banken gehen die kommen auch alle noch mit Starterpakete .....

Meine Nichten hatten das auch durch das komplette Paket ;-D und mit einen klaren Nein war alles ruhig !

Und noch was was sollen sie mit den Daten ??? ?

Wichtiger sind Mitglieder und dafür gibt es seit 01/2009 Keine KOHLE mehr für die Mitarbeiter ! und die Aok hat auch eine eigene Werbeabteilung keine Drückerkolonen ec.

Will keine Werbung machen bin selbst auch nicht bei der Aok aber die Bewerbungsunterlagen die diese zusammenstellen sind wesentlich besser als die vom Bizz ........

Nun gut ich glaube auch nicht wenn du sagst du möchtest nich mehr angrerufen werden willst ec das sie weiteranrufen ....

dselaxy


Ich bin stolz auf mich :)z :)z :)z

Bea42

:)^ :-D *:)

B<e4aa4x2


Ja bin ich wirklich :)z .

Es gibt so viele schwarze Schafe und man fällt oft drauf rein.

Aber ich wette, wenn ich mal ein Problem habe und mich bei der KK melde, dann helfen sie mir nicht. So war es schon oft.

S;chwCeden2x009


dann helfen sie mir nicht. So war es schon oft.

Deshalb bin ich auch bei der Techniker... nein, ich arbeite nicht bei der Krankenkasse ;-D ich mag sie nur, schließlich haben sie uns das Atriomed zur Verfügung gestellt, wo man sich mal als Privatpatient fühlen kann :)z

AInval


Die Aok macht seit Jahren proffessionelles Bewerbungsträning ohne Mitgliedswerbung das erlebe ich in meinen Job ich kann sie mir rufen und meine Schüler bekommen Hilfe beim bewerben und Stellensuche ec. und das ohne Mitgliedsbeitrit weil alle schon versichert sich (arbeite mit Jugentlichen von 16-25 Jahren zusammen )

Jup das machen die ganz uneigennützig und da die Liste, in die deine Schüler ihre Daten eintragen sollen, die bei solchen Terminen immer rum gegeben wird gibt es auch nur weil die ja Helfen wollen.

Wie kann man nur so naiv mit seinen Daten um sich werfen und nicht mal hinterfragen wo für diese Genutzt werden. (Ganz sicher nicht um denn Leuten zu helfen weil man ja so nett ist.)

n<aomPi4y5


@ schwede

die TK ist seit der Fusion schon lange nicht mehr das, was sie vor Jahren mal war!!

S#chwede~n20x09


Ich fühle mich trotzdem nach wie vor sehr gut aufgehoben :)z wie gesagt, ein ganzes Ärztehaus nur für uns ;-D Termine innerhalb weniger Tage, eine Wartezeit bis zu 30 Min. ist eine feine Sache und auch schon vorher konnte man bei div Ärzten ein Lächeln ins Gesicht zaubern, wenn man ihn erzählte wo man versichert ist.

B|eax42


wie gesagt, ein ganzes Ärztehaus nur für uns

Nur für dich und deine Familie ??? Oder wie soll ich das verstehen?

Da will ich auch eins Nur für mich :-o

m'ali%m;alu


@ anval also meine Schüler mussten keine Daten in Listen eintragen weder wir noch sie .... wie kommst du darauf es wurden Unterlagen ausgeteilt und Bewerbungsbeispiele erklaert Formulierungen und Beispieleinstellungstest ec ...

Und das schon sehr oft und wie gesagt ist viel besser als das was das Arbeitsamt für die Jugendlichen bereit hält und ausserdem sind 90 % der Eltern mit den Bewerbungen ec überfordert und die Schulen leider auch aber anderes Thema und da hilft sowas sehr und die Wahl in welsch KK man geht hat ja jeder selbst und wenn es umsonst ist für die warum nicht nutzen Ihr Sohn ist doch eh noch Jahre fam versichert !!! Und Nein hat sie ja erst jetzt gesagt oder ?

:)^ ;-D ;-D

m_alicmaxlu


@ Naval ausserdem würde ich naiv mit den Daten umgehen wär ich meinen Job schon lange los ...

IXnixmini


Bei mir haben damals vor dem Abi alle Krankenkassen angefragt. Die meisten per Telefon bis auf einen Typen. Der kam unangemeldet vorbei.

Den hat mein Papa dann mal ausdrücklich darauf hingewiesen, dass ich gerade für meine Chemieabiturprüfung lerne und nicht gestört werden will. Der hat sich nie wieder gemeldet :=o

I.nimJini


Bei mir haben damals vor dem Abi alle Krankenkassen angefragt. Die meisten per Telefon bis auf einen Typen. Der kam unangemeldet vorbei.

Den hat mein Papa dann mal ausdrücklich darauf hingewiesen, dass ich gerade für meine Chemieabiturprüfung lerne und nicht gestört werden will. Der hat sich nie wieder gemeldet :=o

BIea42


Also ich bin jetzt auf alle Fälle noch vorsichtiger geworden. Es ist einfach schlimm, wer hier so anruft oder klingelt. Kennt bestimmt jeder.

Ich denke, das mein Sohn bestimmt auch schon unwissentlich seine Daten preisgegeben hat.

Jugendliche denken darüber mit Sicherheit noch nicht nach. Ich werde ihn mal danach fragen.

SbchnwedMen20C09


Nur für dich und deine Familie ??? Oder wie soll ich das verstehen?

Nein, natürlich nicht speziell für mich -schön wärs- mit "uns" meinte ich die TK Versicherten :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gesundheitswesen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH