» »

Was wird auf der Krankenkassen-Karte gespeichert?

S:amxlema hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Die Frage steht ja schon oben, Grund ist folgender: War heute beim Frauenarzt und hab mir ein Pillenrezpet geholt (3 Monate). Könnte ich morgen (im neunen Quartal) einen anderen Frauenarzt aufsuchen und ihn um ein weiteres Rezept bitten, oder sieht er, dass ich erst heute eins bekommen hab?

*:)

Antworten
M3ondh ästch<en9x1


huhu *:)

bei mir war es so das ich , als meine fa im urlaub war, einen blister verloren hatte am baggersee und ihn nicht wieder fand.

da bin ich dann zum vertretungsarzt , sagte ihm einfach den pillennamen und das ich von der FA komme und er gab mir die ohne zöger , aber nicht als rezept, sondern nur den blister aus seinem arzneischrank..

wieso brauchst du denn noch mal die pille wenn du schon eine hast?

wenn du den fa wechselst solltest du ja auch deine unterlagen mitnehmen oder dem neuen arzt zuschicken lassen @:)

Swamlxema


Ich will ja den FA ganz wechseln.

Ich wollte eigentlich ne Packung mit 6 Blistern, aber die Sprechstundenhilfe darf nur 3 verschreiben, für 6 muss ich zum Doc rein %-|

Mit 6 Blistern hätt ich bis zum 4. Quartal "ausgesorgt"; ich muss da dann eh zum Augenarzt.

Echt, sollte ich die Unterlagen mitschicken lassen? Hab ich noch nie gemacht, aber es gab auch nie was auffälliges.

MWissz_Ro4hrrspa'tz


War heute beim Frauenarzt und hab mir ein Pillenrezpet geholt (3 Monate). Könnte ich morgen (im neunen Quartal) einen anderen Frauenarzt aufsuchen und ihn um ein weiteres Rezept bitten, oder sieht er, dass ich erst heute eins bekommen hab?

Der Arzt sieht es nicht, aber Deine Krankenkasse bei der nächsten Abrechnung

Meondh]äs chen9x1


ich bin momentan auch dabei mir ne/n neue/n gyn zu suchen weil meine bald in rente geht, aber bisher die beste war wie ich finde.

deswegen klapper ich momentan viele gyns ab um zu schaun "wie die so drauf sind" ;-) schließlich mach ich ja nicht vor jedem x beliebigen die beinchen breit ;-D

und da ist immer der 1. satz : bitte bringen sie die unterlagen mit %-|

m*oo>nnxight


Miss_Rohrspatz hat die frage ja schon beantwortet ;-D

Mvi7sse_Ro{hrspxatz


Genau, Faden schließen bitte ;-D

mXoonFnight


;-D ;-D ;-D 8-)

MUiss_yRohrsp2atz


Nächste Frage bitte ;-D

m=oonUnMight


na gut wenn sich keiner traut, miss_rohrspatz

können Sie mir evtl. sagen, was jetzt mit der Gesundheitskarte ist? wird die nun eingeführt oder nicht? :=o

M!i;ss_Roxhr!spatz


Im Basis-Rollout werden Arzt- und Zahnarztpraxen sowie Krankenhäuser mit neuen Kartenlesegeräten ausgestattet, die sowohl die bisherige Krankenversichertenkarte als auch die neue Gesundheitskarte auslesen können.

Dieser Prozess hat in der Region Nordrhein im Frühjahr 2009 begonnen. Derzeit beginnen die Krankenkassen damit, an ihre Versicherten Gesundheitskarten auszugeben, die die Funktionen der Krankenversichertenkarte übernehmen und zusätzlich mit einem Lichtbild ausgestattet sind. Der Rollout-Prozess wird von der Startregion aus in den anliegenden Regionen fortgeführt werden, bis die neue Technik in ganz Deutschland flächendeckend zur Verfügung steht.

:)z

mcoon)nigehxt


dannnkschhheeee ;-D ich wunder mich nur, weil meine kk unbedingt ein bild haben wollte, lieber gestern als heute und seit mind. 6 monaten keine rede mehr davon war. :=o

der nächste bitte mit den fragen ;-)

Mliss_^Rohruspaxtz


Ich mach doch hier keine Sprechstunde ;-D

Hier is geschlossen, ich hab Feierabend

mhoonnLighxt


na gut morgen wieder ]:D Fr.Prof. Dr.med. vet. dent Rohrspatz macht Feierabend bzw. sucht sich einen anderen Job ;-D

M;iss_Roehrsp-atz


Morgen muss ich arbeiten............aber nich hier ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gesundheitswesen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH