» »

Wie viel verdient ein Allgemeinarzt/ Hausarzt?

SLinn7estätxer


RHW

:)=

genau das ist es, was mir jedesmal durch den Kopf geht, wenn ich von streikenden Piloten oder Ärzten, oder unterbezahlten Managern höre.

Es liegt in der Natur des Menschen, sich mit seinem status quo so sehr anzufreunden, um ihn für die Mindestanforderung zum Glücklichsein zu halten. Nimm einem Menschen etwas weg von dem, was er gewohnt ist, und er fängt an um sich zu beißen – egal wie viel es vorher war, egal ob er es nun wirklich braucht oder nicht.

T1ad>deul321


Danke erst ma für eure Antworten;)

Also den Arzt den ich kenne,hat im Quartal um die 2000 Scheine, die Patienten sind trotz der vielen Patienten sehr zufrieden mit der Behandlung und der Praxis.

ToaddYel3x21


???

T=add9el32g1


Stimmt es das man die Hausaärzte bzw. Fachärzte für Allgemeinmedizin loswerden will also das man sie nicht mehr braucht und das diese Branche in 8-10 Jahren nicht mehr da ist?

M'i ss_@Rohrxspatz


Hausaärzte bzw. Fachärzte für Allgemeinmedizin

Das is nich das Selbe. Internisten, praktische Ärzte und Allgemeinmediziner können alle Hausärzte sein ;-)

Tcad.deerl32x1


ja das weiß ich auch... Ich spreche aber jetzt von den Fachärzten für Allgemeinmedizin auf dem Land oder die praktischen Ärzte? Will man die Hausärzte ''weg haben'' sprih nur noch Meizinischesversorgunszentrum oder so was? Also will man erreichen das es keine praktischen ärzte und ALlgemeinmediziner mehr auf dem Land giebt?

Wenn ja wie lang wird das noch dauern bis es so weit sein könnte?

Was ist eig. der unterschied zwischen prakt. Arzt und Facharz für Allgemeinmedizin?

Gibt es da einen Unterschied ist einer der beiden mehr?

Was ist der unterschied zwischen Internist und Allgemeinmedizin?

Verdient man als Internist(mit Hausärztlichen Tätigkeiten) mehr als ein Allgemeinarzt am Land?

Lrillrymxai


Ich kenne einige Hausärzte, die auf ihre Praxiskosten inzwischen aus privaten Ersparnissen hin und wieder drauflegen. Und das wird sicher nicht besser, sondern eher mehr werden, wenn man mal die neuesten Sperenzchen unseres Gesundheitsministers (kann man den überhaupt so nennen, bei dem Mist, den der verzapft?!) Herrn Rösler anschaut.

Wir Kassenpatienten werden auf Dauer eine immer schlechtere Behandlung bekommen (wenn überhaupt) und müssen immer mehr Zusatzbeiträge und Extras selbst zahlen.

Muissr_Rvohrspaxtz


ja das weiß ich auch

Ach so? Warum vermischst Du es dann und tust es hier

Ich spreche aber jetzt von den Fachärzten für Allgemeinmedizin auf dem Land oder die praktischen Ärzte? Will man die Hausärzte ''weg haben'' sprih nur noch Meizinischesversorgunszentrum oder so was? Also will man erreichen das es keine praktischen ärzte und ALlgemeinmediziner mehr auf dem Land giebt?

schon wieder? ":/

Was ist eig. der unterschied zwischen prakt. Arzt und Facharz für Allgemeinmedizin?

Gibt es da einen Unterschied

Was meinst Du denn, warum sie beide andere Bezeichnungen führen? :-/

Praktische Ärzte sind studierte Mediziner ohne weiter Facharztausbildungen, ein Allgemeinmediziner hat sich diese Bezeichnung erworben. Google doch einfach, da dürfte das auch zu finden sein.

Ldillymbaxi


PS: Schaut euch mal Länder an, die bereits eine völlig zentralisierte Gesundheit haben – in Irland zB wartet man selbst mit malignen Erkrankungen zum Teil 1 Jahr auf eine Operation (wenn man dann noch lebt) und fährt gut und gerne 2-3 Stunden zum passenden Arzt, wenn man auf dem platten Land lebt.

M9iss_'Roh8rs p&atz


In England zB macht die Arzthelferin (die es da nicht mal wirklich gibt, also diesen Beruf als solchen) die gyn. Krebsvorsorgen selbst.

Gut, dass ich nich in England arbeite – obwohl ich eigtl. mal irgendwann auswandern wollte

TGadd7elx321


Naja gut aber ich denke das es ohne Ärzte auf dem Land einfach nicht geht.

Mein Hausarzt hat über 2000 Scheine. Man wartet zwar etwas lange(obwohl ich bei der anderne Praxis am Ort, welche eine Terminpraxis ist, deutlich länger warte), wird aber nett betreut und die diagnostik ist perfekt. Nette Angestellte (gut sind nur 2 : Der Arzt, seine Frau und eine weiter Arzthelferin) .

Was denkt ihr wird es bald auch bei uns solche Versorgungszentren geben?

Was hält ihr von diesen Ideen?

Also ich persönlich finde die vorstellung das es die Hausärzte bald nicht mehr geben soll unverschähmt.

Was passiert dann mit den ganzen Allgemeinärzten? Was sollen die dann machen wenn es die Praxen auf dem Land nicht mehr gibt?

t_he-cxaver


Was ist eig. der unterschied zwischen prakt. Arzt und Facharz für Allgemeinmedizin?

Der praktische Arzt hat nach dem Studium 4 Jahre als Assistent bei weiterbildungsbefugten Ärzten oder Kliniken (egal welcher Fachrichtung) gearbeitet. Es gab auch mal eine kurze Zeit, wo das nicht nötig war und man sich schon nach sehr kurzer Zeit niederlassen konnte.

Der FAcharzt für Allgemeinmedizin hat ebenfalls mindestens 4 Jahre als Assistent gearbeitet, wobei aber einige der Fachgebiete vorgeschrieben sind (Chirurgie, Innere, Allgemeinmedizin). Zusätzlich hat er am Ende der Weiterbildung eine mündliche Prüfung vor der Landesärztekammer abgelegt, die durchaus nicht so ganz ohne ist.

Was ist der unterschied zwischen Internist und Allgemeinmedizin?

Ein Internist hat 6 Jahre Weiterbildungszeit bei internistischen Weiterbildern hinter sich, versteht also von diesem Fach viel mehr als der Allgemeinmediziner. Dafür hat er evtl. weniger Erfahrung mit Platzwunden und anderen chir. Dingen, weil er im Unterschied zum Allgemeinmediziner nie chirurgisch gearbeitet hat (jedenfalls ist es nicht vorgeschrieben).

Verdient man als Internist(mit Hausärztlichen Tätigkeiten) mehr als ein Allgemeinarzt am Land?

Der EBM ("einheitlicher Bewertungsmaßstab", die Gebührenordnung für Kassenärzte) differenziert nicht zwischen Fachgruppen – für die gleiche Leistung kriegt der Allgemeinmediziner genausoviel wie der Internist.

Die Weiterbildungsordnungen sind allerdings von Kammer zu Kammer unterschiedlich – kann also durchaus sein, dass es Unterschiede zwischen den Bundesländern gibt. Insbesondere in denen, die den Internisten vor ein paar Jahren mal komplett abschaffen wollten – aber da kenne ich mich nicht so genau aus, bin ja glücklicherweise kein Internist *g*

Grüße

Tzadde2l(3x21


Achso bist du Arzt?

TVaddetl321


Ih würde gerne weitere Meinungen zu meiner obrigen Frage hören?

Was denkt ihr?

Was denkt ihr wird es bald auch bei uns solche Versorgungszentren geben?

Was hält ihr von diesen Ideen?

Also ich persönlich finde die vorstellung das es die Hausärzte bald nicht mehr geben soll unverschähmt.

Was passiert dann mit den ganzen Allgemeinärzten? Was sollen die dann machen wenn es die Praxen auf dem Land nicht mehr gibt?

J"u]ley


Was sollen die dann machen wenn es die Praxen auf dem Land nicht mehr gibt?

Mir stellt sich eher die Frage: was würden die Patienten dann machen, wenn es auf dem Land keine Praxen mehr gibt.

Wieso interessiert dich das eigentlich?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gesundheitswesen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH