» »

Erwerbsminderungsrente mit 24 Jahren

C3indeOrel.la 7x2


Dann macht doch noch was nebenbei.Ich meine auf 400€ soweit Eure Krankheiten das zulassen.Es soll ja keine Langeweile aufkommen,gelle?

Jkulxey


soweit Eure Krankheiten das zulassen

Meine Krankheit würde es evtl. schon zulassen, meine Ärzte aber leider nicht :-/ Die haben ständig Angst, dass ich mich überfordere. Mein momentaner "Kompromiss" ist, dass ich mir eine ehrenamtliche Arbeit suche, die im Rahmen meiner Möglichkeiten liegt und mir auch Spaß macht.

L~il`a


Juley

Bei mir (unbefristete EU-Rente) ist es auch so, dass ich keinen bezajlten Nebenjob machen kann. Ich habe mir eine ehrenamtliche Beschäftigung gesucht (und gefunden), die mir Spaß macht und mich auch fordert.

Vielleicht gibt es in deiner Stadt ja ein Portal (über google suchen), in dem e. Tätigkeiten angeboten werden? Sonst einfach mal Caritas, Diakonie, Tafelladen, Seniorenheim, Kindertagesstätte, Hort direkt ansprechen. @:)

swtdeqphaxn23m


Habt ihr dann noch eine Private BU-Versicherung, weil von der Gesetzlichen kann man ja kaum leben oder ?

LRilxa


Habt ihr dann noch eine Private BU-Versicherung, weil von der Gesetzlichen kann man ja kaum leben oder ?

Ich habe zum Glück ein bisschen geerbt, davon zehre ich; später muss ich dann wohl meinen Vater anpumpen, sonst wäre es sehr knapp.

s(tephxan23m


Ja aber das ist ja kein zustand den man ewig halten kann ?

J+ulpey


Habt ihr dann noch eine Private BU-Versicherung, weil von der Gesetzlichen kann man ja kaum leben oder ?

Hatte ich, aber die haben dann, als sie zahlen hätten müssen, ein Hintertürchen gefunden, weswegen sie es doch nicht mussten. Ergebnis: ich flog raus aus der Versicherung, hab es aber geschafft, dass ich wenigstens die bisher einbezahlten Beiträge rückerstattet bekam. Doch, man kann davon leben, wenn man vorher einigermaßen gut verdient hat. Also ich kann davon leben.

mxil9la18x05


hey,

ich bin 26 bekomme aber auch schon seit fast zwei jahren rente, bzw da ich ja meine fünf jahre mindest rentenzeite noch nicht erfüllt habe da ich nach dem abi studiert habe bekomme ich seit dem grundsicherung.

habe aber mal eine frage. also ich kenne das anders. ich bin erwerbsUNFÄHIG berentet worden.eine erwerbsminderungsrente ist doch was anderes oder? bei einer erwerbsminderung liegt doch nur eine gewisse einschränkung auf bestimmte berufe vor, erst bei einer erwerbsunfähigkeit ist man doch komplett berentet, bzw unfähig auf dem normalen arbeitsmarkt eine stelle zu bekommen.

also das ist das was man mir immer gesagt hat,aber vielleicht ist es ja doch anders und ihr könnt etwas dazu sagen.

gruss

L0ilxa


Offiziell gibt es

a) Rente wegen voller Erwerbsminderung (im Volksmund "EU-Rente"), das ist de facto eine Erwebsunfähigkeits-Rente

b) Rente wegen teilweiser Erwebsminderung (bekommen Menschen, die noch 3 bis unter 6 Stunden täglich arbeiten können)

Mit einer Einschränkung auf bestimmte Berufe hat das beides nichts zu tun. Solange man noch irgendeine Tätigkeit in Vollzeit ausüben kann, ist man nicht erwerbsgemindert. Dann käme evtl. eine Umschulung in Frage. Was du meinst, ist vielleicht die Berufsunfähigkeitsrente. Die gab es früher mal, wer vor einem bestimmten Datum geboren ist, erhält die möglicherweise noch. Wurde aber abgeschafft zugunsten der s. o. @:)

J=ulexy


Und die volle EU-Rente bedeutet doch, dass man weniger als 3 Std am Tag arbeiten kann oder? Also so wurde es mir zumindest gesagt. Wenn man da gar nicht arbeiten dürfte, würde sich das ja damit überschneiden, dass man sich mit voller EU-Rente 400€ im Monat dazuverdienen darf... ":/

G<aroSux78


Hallo Leute,

ich habe mal eine Frage zu der 400 € Hinzuverdienstgrenze. Und zwar würde mich interessieren, wie schwer es ist, trotz EU-Rente noch eine Zusatzbeschäftigung zu bekommen. Wie sind Eure Erfahrungen? Ist es sehr schwer? Wird man vielleicht gleich bei einer Bewerbung ausgesondert? Was sind eure Erfahrungen?

Ich bin nämlich 32 Jahre alt, Pflegestufe 2 und bei mir wird es auch nicht mehr lange bis zur Rente dauern. Meine Ärzte geben mir im besten Fall 10 Jahre. Da ich aber selten (außer in der Liebe) Glück habe, ist ehr von weniger Zeit auszugehen. Ein wenig mulmig ist mir schon bei dem Gedanken, nicht mehr arbeiten gehen zu können. Wichtig ist für mich trotz EU-Rente noch etwas arbeiten zu gehen. Ich glaube ganz zu Hause, würde ich wahnsinnig werden.

Momentan habe ich auch wegen der finanziellen Einschränkungen ein komisches Gefühl in der Magengegend. Besser wird das mit Sicherheit, wenn ich gegen den Arzt gewonnen habe, dem ich meine jetzige Lage zu verdanken habe. Meine Anwltin setzt alles daran, dass die Haftpflichtversicherung des Arztes für alles aufkommt.

Liebe Grüße

Garou78

Juullexy


Gute Frage, ich durfte von den Ärzten aus bisher noch nicht arbeiten, also hatte ich noch nie das Jobsuche-Problem... nun suche ich mir gerade eine ehrenamtliche Tätigkeit, damit mir nicht die Decke auf den Kopf fällt... %:|

m'i"lla1C80x5


hey,

erstmal danke für die infos.

aber ein weiss ich genau, das mit den unter drei stunden ist ansich so richtig, aber in meinem bescheid bzw in den anliegenden ärztlichen gutachten steht ganz klar was ich gar nicht mehr darf, also auch nicht unter drei stunden. das ist in einem extra feld angegeben, an dem man die einzelnen dinge einfach ankreuzen kann und ich denke das ist auf jedenfall für die leute wichtig die dazu verdienen wollen.

also bei mir ist da zum beispiel angekreuzt, keine arbeit im stehen, sitzen, gebückter haltung, mit wiederkehrenden bewegungen ( z.b. akkord arbeit), über kopf, mit maschienen, im strassenverkehr, mit personen,mit gewichten über 1000g, in schichtarbeit, keine nachtdienste.

ihr müsst also unbedingt drauf achten was da im ärtzlichen Gutachten steht, sonst kann euch die rentenversicherung ordentlich ans bein pinkeln, und einen job finden der nichts der angegebenen punkte beinhaltet ( was bei mir ansich unmöglich ist) .

habt ihr dieses gutachten nicht bei euren bescheiden beigehabt kann euer hausarzt diese bei der rentenversicherung beantragen und dann ( mit laaaaaanger wartezeit) könnt ihr sie einsehen bzw. kopieren

hoffe das konnte ein bisschen helfen.

gruss

BRiezne81


Hallo,

ich bin 29 Jahre alt und auch EU-Rentner, erst mal befristet auf ein Jahr, aber das wird sicherlich nicht so bleiben, da meine Erkrankungen nie wieder besser werden, sondern schlechter. Mittlerweile habe ich fast meine komplette Restgehfähigkeit bis auf wenige Schritte verloren und die Schmerzen sind trotz hoher Morphindosen manchmal echt unerträglich. Naja, aber ich versuche trotzdem das beste draus zu machen.

Gruss

Jeuley


Also das Gutachten hab ich nie bekommen, nur den Rentenbescheid... Aber wenn man das einfordern kann, umso besser! Ich weiß nämlich nicht, was ich tun darf und was nicht... ":/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gesundheitswesen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH