» »

Erwerbsminderungsrente mit 24 Jahren

m^illax1805


ja also bei mir war das so die die r.v. mich in die reha geschickt hat, da habe ich dann eigentlich gehofft das ich eine umschulung bekomme, und habe auch dementsprechend gas gegeben. die ärzte haben mich dann da zu einem gesprächstermin mit einem von der r.v. geschickt. der hat mir dann gesagt das ich wohl berentet werde. ich hae ihn gefragt ob er das ernst meint, und leider auch gesagt ich werde alle hebel in bewegung setzten um dies zu vermeiden, und wenn ich ein gegengutachten anfertigen lasse und gegen die r.v. klage.

darauf hin hat er von allen drei unterschiedlichen ärztlichen fachgebieten die mich da behandelt haben ein gutachten angefordert, welches auch vor gericht gebraucht werden kann. also von der neurologie, orthopädie und innere. dazu hat er mich direckt noch in der reha zum medizinischen dienst geschickt welcher auch noch ein gutachten erstellt hat.

tja und leider stand in jedem gutachten das ich dem normalen arbeitsmarkt durch meine krankheit nicht mehr zugefügt werden kann.

diese vier gutachten habe ich dann nach abschluss der reha zugeschickt bekommen, also mit dem entlassungsbericht. und da steht dann auch drin welche arbeitspositionen ich auf keinen fall mehr machen darf, auch nicht unter diesen drei stunden.

ja gegen vier unabhängige gutachten hatte ich natürlich keine chance mehr, da hätte sich dann eine klage auf keinen fall gelohnt.

aber jetzt hab ich noch eine frage, habt ihr alle denn schon eure rentenzeiten erfüllt, also bekommt ihr wirkliche rente durch die r.v. oder bekommt ihr grundsicherung so wie ich? wenn ihr ich sag mal " richtige" rente bekommt, wie lange habt ihr denn eingezahlt in die r.v.. ich meine wenn ihr zum teil erst 24 seid wie kann das dann gehen? mir hat man gesagt man bräuchte irgendwie 5 jahre am stück, und mindesten 15 jahre einzahlzeit bevor man was von der rentenversicherung bekommt.

ganz liebe grüsse

m

JXule!y


milla.... ich habe meine 5 Jahre einbezahlt, mehr braucht man scheinbar auch nicht. Ich bekomme sozusagen "richtige" Rente, die nach meinem Gehalt berechnet wurde.

KWadXhidya


Gibt es nicht ehrenamtliche Arbeit, die mit Telefon zu tun hat?

Sitzen und telefonieren, und nach einem Stündchen oder einem halben Pause machen, geht und vielleicht kannst Du Dein im Beruf erlerntes Fachwissen in den ehrenamtlichen Bereich einbringen *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gesundheitswesen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH