» »

Vater A negativ, Mutter A positiv, was könnte ich haben?

lli,ver2x56 hat die Diskussion gestartet


ich glaube mal stark, dass ich a habe.

weil es beide eltern haben.

dennoch.. ich würde genre mal wissen, was ihr so spekuliert. ich werde es demnächst auch testen lassen,.

aber ich habe gelesen, die blutgruppe a hat so viele anfälligkeiten.... und so viele nachteile gegenüber der gruppe 0 pos.

also. was denkt ihr?

Antworten
FpantJasixe21


Du kannst AO, AA oder OO haben. Außerdem Rhesus negativ oder positiv (dd oder Dd)

C/ol<chibcin


Wieso sollte ein Mensch mit Blutgruppe A schlimmer dran sein als einer mit 0? Ist doch schwachsinn.

Du könntest entweder AA pos, A0 pos oder 00 pos haben.

(Wenn deine Eltern beide A0 haben sind alle 3 varianten möglich, bei den ersten Beiden ist es aber phänotypisch einfach Blutgruppe A pos. Die Wahrscheinlichkeit für 00 beträgt in dem Fall nur 1/4. Haben beide Eltern AA ist natürlich bei dir auch nur AA möglich, hat einer A0 und einer AA sind nur die ersten beiden Varianten möglich. )

Geh doch einfach mal Blutspenden, dann weißt du was du hast ;-)

F5antas<i_e21


Ich glaube übrigens nicht daran, dass eine Blutgruppe gegenüber der anderen Nachteile hat. Das einzige ist, dass du mit Blutgruppe O Universalspender bist, das hat für dich aber keinen Vorteil.

C!ol<chKicxin


Oh und Rhesusfaktor neg ist natürich auch drin, allerdings relativ unwahrscheinlich :)

lRiver>256


ich habe gelesen, dass leute mit a öfters an krebs erkranken, gewisse dinge nicht so gut gehen wie bei 0. zb erhöhte schleimproduktion, habe ich manchma.

aber meine mutter hat auch a die is eig immer topfit und gesund naja an dem bsp kann man es auch nicht festmachen!

ich habe es schon oft gelesen, dass die gruppe a mehr nachteile mit sich bringt. erhöhte risiken auf asthma, erkrankungen der atemwege und krebsarten. das würde eingiges erklären, dass deutschland so 'krebsbefallen ist' denn in deutschland gibt es a am meisten..

was ist denn A0 ??? ich versteh das nicht mit AA pos und ... was ist das denn ..oO

l[ive[rx256


[[www.geschichteinchronologie.ch/med/DrDAdamo/blutgruppe-A/stoffwechsel-A.html]]

da hab ichs her

TKhounder{birxd


kommt drauf an ob dein vater aa oder 0a und deine mutter aa oder 0a hat

also so gesehen sind die möglichkeiten aa ,0a ,a0 und 00

da a dominant ist 75% a (aa,0a,a0) und 25% 0 (00)

mit dem Rhesusfaktor kann ich dir nicht weiterhelfen da dieser sich komplex zusammensetzt wikipedia hilft da vll weiter

[[de.wikipedia.org/wiki/Rhesusfaktor#Vererbungsmuster]]

ich weiß nur das positiv dominant und negativ rezessiv vererbt wird

l_ivier25x6


mein dad sagt er glaubt a rhesus neg zu haben

was bewirkt das rhesus? is das schlecht für mich?

F/ant+asixe21


Nichts ist schlecht für dich. Weder die Blutgruppe noch der Rhesusfaktor. Negativ bedeutet beim Rhesusfaktor nicht, dass es schlecht ist.

AOquiLlixa


Die verlinkte Seite ist echt seriös :)z So einen Riesenhaufen an gesammelten Verschwörungstheorien hab ich ja noch nie gesehen...... Ich glaube die Krebsanfälligkeit von Blutgruppe A fällt in dieselbe Glaubwürdigkeitskategorie wie die Überschrift, daß die Stahlträger vom WTC extra so gesprengt wurden, damit man sie schnell auf Lastwägen abtransportieren kann (auf der Titelseite der HP)

T`haounfder)bird


Rhesusfaktor negativ heißt nur das dieser nicht ausgeprägt ist quasi wie "lichtschalter aus – licht aus"

Rh-positiv wie "lichtschlater an – licht an"

l=ivrers25x6


würde volll gerne 0 haben ....

aber da s mit dem schleim stimmt schon.. hab schon mancnha bisschen schleim im mund !!!!!!!!

aber sonst... nie krank.... immer fit...

joa nur heute hab ich mich seit 11 jahren ma übergeben müssen aber gut xDDDDD

soße war shlecht glaub ich xD

egal das is jetzt nich wicbtig xD

... naja gut ich nehme das ernsdt was da steht. ich glaube das.

würde einiges erklären.

wie gerne würde ich 0 haben .... wirklich dann würde es meinem gewissen gut gehen irgendwie xD

aber so isses jetz auch nich anders nur die seite hat mich verunsichehrt!

w+A/ve*2GI


So ungern ich nur wikipedia als Quelle angebe, aber für mehr hab ich gerade keine Zeit.

[[de.wikipedia.org/wiki/Blutgruppendi%C3%A4t Hier]] stehen eigentlich genug Gründe, warum die Theorie vergessen solltest.

Ceol<chhiqcin


hab schon mancnha bisschen schleim im mund

... Ohne Worte. Wette dein Vater ist auch nicht staubtrocken im Mund oder?

Hör nicht auf alles was im Internet steht, das ist totaler Quatsch. Egal mit welcher Blutgruppe, wenn du gesund bist sei froh und verschwende keine Zeit über sowas unwichtiges zu lamentieren.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gesundheitswesen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH