» »

Immer zum selben Arzt gehen?

m'oon`night


im Normalfall bekommt der Hausarzt automatisch einen Bericht. Viele merken das nicht mal wenn man z.b. schon öfter bei einem Arzt war.

Es spricht nichts dagegen den Hausarzt zu wechseln oder eine 2.Meinung einzuholen. Aber ich finde es bedenklich von Arzt A zu Arzt B und danach wieder zu Arzt A zu hüpfen. ":/ ":/

cAhatt2ixe


danke für den tipp mit den eigenen unterlagen mitnehmen. :-D

S!chrmetteBrling04x34


@ Moonnight:

Wieso ist das bedenklich? Wenn man Zweifel an der Diagnose von Arzt A hat, und sich eine Zweitmeinung von Arzt B holen will, dann aber feststellt, dass Arzt A anscheinend doch recht hatte? Oder wenn Arzt A sich besonders gut in einigen Bereichen auskennt, aber in anderen weniger? Dann würde ich auch erstmal zu einem zweiten Arzt gehen.

m+oonnxigh|t


Wer nicht oft krank ist, von mir aus ;-D mir wäre es ehrlich gesagt zu blöd hin und her zu wandern. Deswegen hab ich mir nach langer Sucherei auch endlich eine Hausärztin angeschafft die sich sehr gut auskennt und sich auch die Zeit nimmt.Mir gefällt es besser wenn 1 Arzt meine komplette Unterlagen hat und über meine Vorgeschichten weiss, als jedesmal neu anzufangen. :-/ 8-)

mfoonnixght


P.s. gegen eine 2.Meinung einzuholen hab ich nichts. Aber sonstiges hin und her wäre mir echt zu umständlich. ":/

ap.fixsh


Mir gefällt es besser wenn 1 Arzt meine komplette Unterlagen hat und über meine Vorgeschichten weiss, als jedesmal neu anzufangen.

Mir gefällt es, dem Arzt immer nur soviel zu erzählen, wie ich ihn wissen lassen will. ;-) Aber wahrscheinlich macht es einen Unterschied, ob man chronisch/häufiger krank ist oder eben nur mal ab und zu.

mHoEoPnnQiYghxt


@ a.fish

ja das denke ich auch. :)z

mNoonEnixght


Aber wahrscheinlich macht es einen Unterschied, ob man chronisch/häufiger krank ist oder eben nur mal ab und zu.

Das hier meinte ich ;-D Irgendwie macht mein Lap Top was es will >:(

B&ir2kenb`latt1x0


Aber nicht, wenn diese Ärztin ungefragt allen neuen Ärzten, die man aufsucht, irgendwelche übertriebenen Horrorgeschichten erzählt, so, dass man nicht mehr ernst genommen wird! Viele lassen sich davon beeinflussen.

Das zwingt einen regelrecht dazu, immer wieder zu neuen Fachärzten zu gehen, was sehr schade ist, wenn man eigentlich mit einem Facharzt zufrieden gewesen ist!

G8rot-tig


Aber nicht, wenn diese Ärztin ungefragt allen neuen Ärzten, die man aufsucht, irgendwelche übertriebenen Horrorgeschichten erzählt, so, dass man nicht mehr ernst genommen wird! Viele lassen sich davon beeinflussen.

???

c=hatRtie


wie bekommen die denn raus zu welchen arzt man neu geht

? muß man doch den alten nicht informieren ode?

a-.fxish


Nee Quark, musst Du nicht.

Keine Ahnung von was Birkenblatt ausgeht.

BhirkfenblaYtt1x0


P.s.: Mal abgesehen davon, dass sie gar keine Informationen über den Patienten rausgeben darf, die gar nichts mit der Behandlung bei dem betreffenden Facharzt zu tun haben.

Ich hatte eine super nette und kompetente Gyn, zu der ich jetzt nicht mehr hingehen kann, weil die HaUsärztin ihr irgendeinen Schmarrn erzählt hat. Gleiches gilt für zwei andere Allgemeinmediziner. Da wird einem eine Behandlung nach der anderen versaut! :(v

Bleibt mir nur die Option mir immer wieder einen neuen Arzt zu suchen, ihr nichts davon zu sagen, bis sie dahinter gekommen ist, und dann wieder zu wechseln! *:)

BSirk<enbtlattx10


wie bekommen die denn raus zu welchen arzt man neu geht

weil man es erzählt, oder in jedem Fall über die Krankenkasse!

G8rottxig


Bleibt mir nur die Option mir immer wieder einen neuen Arzt zu suchen, ihr nichts davon zu sagen, bis sie dahinter gekommen ist, und dann wieder zu wechseln!

Dann würde ich eher mal den Hausarzt wechseln.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gesundheitswesen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH