» »

Arztbehandlung mit abgelaufener VK?

s/aanPlwa78


Gibt übrigens die Möglichkeit sich bei jeder GKV im Erstattungstarif zu versichern. Dann ist man vollkommener Privatpatient und reicht die Rechnungen nachher ein. Da gibts dann kein Ablaufdatum der Karte. Auch braucht man keine vorzulegen.

so weit so gut. Aber die Kassen erstatten nur den 1.0-fachen Satz, und die Ärzte sind keineswegs verpflichtet, diesen Versicherten nur den 1.0-fachen Satz zu berechnen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gesundheitswesen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH