» »

Wie funktioniert eine Mutter-Kind-Kur?

M5arrFyP/opxpins


Also eine Mutter Kind Kur ist sehr erholsam, zumindest waren das alle meine 5 Kuren.

Es gibt Kliniken die grundsätzlich nur 2 und mehr Zimmer pro Mutter/Kind(er) haben, andere haben auch Zimmer wo eine Mutter mit einem Kind zusammen schläft.

Es gibt aber u.a. ein Wunsch und Wahlrecht, man kann mit den Kassen meistens reden und dann eine Klinik aussuchen.

Andere Krankenkassen schicken die Mütter nur in eigene Häuser, das muss aber nicht unbedingt schlecht sein. Mit guter Begründung kann man evtl. auch noch wechseln.

Darf ich mal fragen in welcher Krankenkasse du bist, dann könnte ich mal nachschauen welche Kliniken die hat und dir schon mal sagen wie es mit den Zimmern aussieht.

Mit einem Kind in dem Alter ist es kein Problem in einer Kur, ausserdem dauert es ja bis der Antrag gestellt und die Kur genehmigt ist. Dann braucht man noch einen geeigneten Platz, in den nächsten Wochen wird da kaum noch was frei sein.

Wichtig ist vor allem dass der Arzt im Antrag vermerkt ob See oder Berge, dann kann man sich bei einem evtl Widerspruch darauf berufen.

Also wenn du noch Fragen dazu hast immer her damit.

S<unfNlower._7x3


Das einzige Risiko bei einem Abbruch ist, dass man dann so schnell erneut nichts mehr bewilligt bekommt. Kleine Rache der Krankenkassen quasi. Ausnahme ist, wenn wirklich die Ärzte die Abreise befürworten und es auch so darstellen.

Shteph-BRountxy


MarryPoppins

Darf ich mal fragen in welcher Krankenkasse du bist, dann könnte ich mal nachschauen welche Kliniken die hat und dir schon mal sagen wie es mit den Zimmern aussieht.

Ich bin bei der BKK Gesundheit versichert. Wo kann man das denn nachsehen?

Ich denke, da es sicher um mein Asthma gehen würde, wäre die "See" die bessere Wahl... ":/

Wie oft und wie lange werden die Kinder denn da abgegeben? Ich möchte Mini-Bounty ja nicht morgens um 8h irgendwo "parken" und erst am Abend wieder sehen... ":/ Mir wäre es dann schon wichtig, die Gegend mit ihm zu erkunden , z.B.

Werden dann in der Betreuung die Kinder aller Altersstufen zusammen gesteckt oder sind sie gestaffelt, so ähnlich wie im Kindergarten?

....vielleicht sollte ich doch mal eine Kur in Erwägung ziehen.....

Mal schauen, was Du mir nun aufgrund der Krankenkassenzugehörigkeit noch sagen kannst... Vielen Dank für Deine Mühe!!!!! @:)

MHaXrwryPopp\ins


Also, die Betreuung findet natürlich in unterschiedlichen Gruppen, je nach Alter, statt. Wie lange die Betreuung dauert ist unterschiedlich, aber in den meisten Kliniken sollten die Kinder schon Vormittags dort sein, Nachmittags ist meistens freiwillig.

Wenn du magst kannst du dich in diesem Forum anmelden [[http://www.mutterkind-kur.de/kit/include.php?path=start.php]]

dort kann dir in allen Fragen geholfen werden.

Wegen der Kliniken deiner Kasse schaue ich heute Abend, bin jetzt nämlich auf dem Sprung weil mit Freunden verabredet.

M6arryPoDppins


So, mal eben noch auf die Schnelle...

Klinik Sonnenberg Bad Bettrich

Paracelsus Parkklinik Bad Münster am Stein (Schwerpunktkuren)

Silberberg Klinik Bodenmais

Südstrandklinik Fehmarn Bur auf Fehmarn (Schwerpunktkuren)

Klinik Alpenhof Chieming/Chiemsee(Schwerpunktkuren)

Klinik Strandrobbe Cuxhaven

Klinik Nordseedeich Friedrichskoog (Schwerpunktkuren)

Klinik Königshörn Glowe

AKG Reha-Zentrum Graal-Müritz

Klinik Am Kurpark Grafenau (Schwerpunktkuren)

Klinik Königshof Lechbruck am See (Schwerpunktkuren)

DRK-Zentrum für Familie und Gesundheit Pellworm (Schwerpunktkuren)

Therapeutikum WestFehmarn Petersdorf auf Fehmarn (Schwerpunktkuren)

Alpenblick Klinik Hotzenplotz Rickenbach

Klinik Maximilian Scheidegg (Schwerpunktkuren)

Klinik Sellin Sellin auf Rügen(Schwerpunktkuren)

Klinik am Zauberwald Waldachtal-Lützenhard (Schwerpunktkuren) und angeblich

Kurzentrum Pelzerhaken Pelzerhaken

Mehr dazu heute Abend.

m!idnidghtl<adyx41


ich war mit 3 kindern bei der mutter kind kur u dort gab es einen kindergarten mit schule, frühs haben wir alle zusammen gefrühstückt, dann brachte ich die kinder in die betreuung und dort vblieben sie bis 15 uhr, therapien machten die betreuer mit den kindern.ich konnte meine anwendungen machen u mal relaxen.wäsche haben wir selbst gewaschen, am nachmittag holten die mütter die kinder u gingen zum spielplatz. samstag u sonntag haben wir uns zusammengetan u mit den kindern musik oder sport gemacht, mutter kind schwimmen war toll u ausflüge in die umgebung.

abends um 19 uhr brachrte ich die 2 kleinen ins bett, die hatten ihr zimmer neben mir und die große war bei mir im zimmer. dank babyphone und betreuern auf dem flur konnten wir zb basteln oder fersehn. ich fand es da gut

m]idXnigh+tlxady41


[[http://www.lv-thueringen.drk.de/finden/kurhaus/index.htm]]

Acndrea gund LxINA


Ich kann die Strandrobbe in Cuxhaven sehr empfehlen. Dort war ich schon 2 mal 2008 und 2010. Immer wieder gerne ! Dieses Jahr im September mache ich mit meiner Tochter eine Reha. Da fahre und muss ich nach Bad Wildbad. Die Bewertungen sind auch gut dort. Aber nächstes Jahr ist auf jeden Fall wieder die Strandrobbe dran !

jXinkxa23


Hallo

Ich habe gerade eine Mutter Kind Kur hinter mir und ich fand es toll. Wir hatten zwei Zimmer, einen begehbaren Kleiderschrank und ein Badezimmer. Die Zimmer waren echt schön und die Umgebung sowieso. War an der Ostsee im Caritas Westfalenhaus.

Frühstück und Abendessen war mit den Kindern gemeinsam. An den Sonntagen auch das Mittag essen.

Ansonsten haben die Kinder mittags in ihren Gruppen gegessen.

Morgens um 8 Uhr hat man seine Kinder in die Betreuung gegeben. Die Betreuung ging von morgens 8 Uhr bis Nachmittags um 15Uhr. Die erste Woche nur bis 14Uhr wegen der eingewöhnung. Es gibt ein Besuchswochenende wo gar keine Betreuung ist. In der Zeit wo die Kinder betreuut werden hat man Anwendungen oder freie Zeit.

Ich empfand die kur echt als berreicherung. Mein SOhn und ich haben eine ganz andere Bindung wie vor der Kur. Da war sie leider nicht mehr so gut.

Wenn es klappt werd ich auf jeden Fall noch eine Kur machen in 2-4 Jahren.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gesundheitswesen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH