» »

Arzthelfer(innen) und die liebe Hygiene

rGock rixng40


nein würde ich nicht weil es absolut keine Pflicht ist dass ein Patient welcher den beruf nicht gelernt hat , das personal auf die einfachsten Hygienevorshcriften hinzuweisen

das ist doch das gleich wenn ich mein Auto in die Werkstatt bringe und dem Mechaniker sage was er machen muss....

Ich sehe ein dass ich was hätte sagen müssen aber trotzdem ist es absolut nicht die Aufgabe eines Patienten

für was gibt es Ausbildungen ??? ?

Z Ruxb


Und ich sage es dir noch einmal: Es gab keine Infektionsgefahr.

Bitte höre auf hier Leute die Teilweise vom Fach sind als Laie überzeugen zu wollen.

Deine Ursprüngliche Kritik ist in sofern gerechtfertigt das es schöner gewesen wäre wenn die Dame die Handschuhe gewechselt hätte geht aber in deiner Hepatitis Angst völlig unter und kann durch dein Auftreten nicht mehr ernst genommen werden. Es hat halt auch immer was mit dem eigenen Auftreten zu tun wie ernst man genommen wird. Hättest du der Dame vor dem Blut abnehmen einfach freundlich gesagt: "Mir wäre es lieber wenn sie neue Handschuhe nehmen." kann ich mir nicht vorstellen das sie dem Wunsch nicht nachgekommen wäre.

Aber ich möchte noch ein mal ein paar Fakten zum Thema Hep B und Hep B über Urin hinzufügen:

Erst mal sind Patienten mit geringer Virus Konzentration im Blut nicht ansteckend.

Selbst wenn du dich mit einer Nadel stichst die Vorher mit dem Blutkreislauf eines Infizierten Patienten Kontakt hatte liegt die Ansteckungswahrscheinlichkeit bei rund 20%. (Bei Hep C liegt die Chance bei 50%. Bei HIV waren es glaube ich 1% oder 0,5%)

Im Urin findet infektiöse Viren nur bei Patienten mit sehr hoher Viruskonzentration im Blut.

Urin ist ein rein Theoretischer Übertragungsweg. Es geht darum dass man im Labor in der Lage ist infektiöse Viren in dem Urin nach zu weisen. Nicht darum das der Urin wirklich dazu geeignet ist jemanden an zu stecken.

Ansonsten solltest du nie wider eine Öffentliche Toilette betreten.

Auch sind immer noch ist die Frage offen: Wenn du so eine Angst vor Hepatitis B hast lass dir die Impfung geben. Warum tust du das nicht?

E`hemaligeBr NuStzer 8(#2828h77x)


Ich habe einige Beiträge gelöscht und schließe den Faden vorübergehend an dieser Stelle.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Gesundheitswesen oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH