» »

Physiotherapie: KK bezahlt nur noch 20 Min statt 30 Min.

E3hemaliger1 Nutzwer (##325N731)


Na ja, aber eine gewisse sadistische Ader bei euch kann man nicht leugnen ]:D

S~choxddi


|-o

EihemaliDger N4utzerC (#325731x)


Meiner streitet es ja ab ;-D Glaube ich ihm aber nicht ;-D

S/cEhoddxi


ich sag da mal nix mehr zu 8-)

E5hemvaligTer HNutzer '(#325731x)


Besser ist das ;-D

wii binxda


Seit wieviel Monaten seid ihr schon bei euerem Physio?

STunfl;ow>er_73


Also meiner bekennt sich zu seiner "rein beruflichen sadistischen Neigung". Und verfüttert geschenkt bekommene Schoki gerne an mich. Wenn er über den Flur brüllt "Vollmilch oder Zartbitter" – dann muss ich auch schon mal in Deckung gehen oder halt gut fangen können, weil dann Weihnachtsmänner – Osterhasen – Schokotafeln im Tiefflug angerauscht kommen.

Ist halt witzig – nach 8,5 Jahren mit Fast-Dauerbehandlung baut man da schon eine spezielle Beziehung auf. ;-D

Wenn er nach mir keinen Termin hat (wg. Absagen oder so), macht er oft auch länger. Aber ich habe festgestellt: Doppelt so lange Behandlung bringt (außer bei reiner Rückenmassage – die es nur gibt, wenn nichts superakutes ist und ich seiner Meinung nach fertig aussehe) nicht wirklich mehr. Die wesentlichen Knackpunkte hat er v.a. dank Manueller Therapie auch nach 25 Min. im Griff.

Wenn ich sage, ob ich mal anmerken dürfte das das weh tut, kriege ich als Antwort, ja dürfte ich anmerken, wird aber direkt ignoriert

Kenne ich. Solange ich mich noch "richtig" beklagen kann, nimmt er es nicht ernst. Oder es kommen Antworten wie "Du schreist ja noch nicht". ]:D Wenn's aber wirklich unerträglich wird, hat meiner ein feines Antennchen und hört auch im richtigen Moment auf. Zwischen "beklagen" und "echtem, unaushaltbarem Schmerz" liegen halt nochmal Welten.

@ Wibinda:

Wie oben geschrieben: Knapp 9 Jahre. Die eine oder andere Pause von 2-4 Monaten dazwischen, aber doch recht regelmäßige Termine. In Hochphasen 2-3x pro Woche über mehrere Monate, 2011 eher so 1x pro Woche (außer nach einer OP im Sommer). Dieses Jahr erst 2 Termine; aber diese Woche wieder. *freu*

Könnte darauf gut verzichten – aber da es meine Gelenke nicht zulassen, mache ich halt das Beste draus.

EphemwaliKger Nu^tze\r (#325x731)


Ja sagt er auch, solange ich noch meckern kann, einen Flunsch ziehe oder vor Schmerzen aufstöhne, kann es nicht so shclimms ein meint er.

Wenn ich allerdings gar nix mehr sage oder wirklich stopp sage, dann hört er auch auf. Aber erst dann :=o

P]fefUfe]rmi&nzljikör


Ich darf auch erst aufhören, wenn sie Angst um meine körperliche Unversehrtheit hat ;-D

Snunflo{wer_7x3


Hab' bei der Behandlung heute ähem gestern erfahren: War der 366. Termin. ]:D

E=hemalUiger Nutzker (#32x5731)


Da kann ich nicht mithalten, ich komme vielleicht so auf 150 ;-D

PQfeffe\rminzlxikör


:-o

Ezhemaliger- Nutze#r (#3`25731)


Wie Pfeffi, kannste nicth mithalten?? Mit Sunflower mithalten ist schwer, da muss ich mir noch ne kaputte Hüfte und Fuß und Schulter zulegen ;-D

P6feffermnin<zli3kör


Nö, kann ich nicht. Will ich auch gar nicht ;-D

E;hemaliqger Nut]zerS (#32x5731)


Ja ich auch nicht, mich hat aber keiner gefragt, aber bei mir geht es noch habe nur so 45-50 KG Termine im Jahr

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gesundheitswesen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH