» »

Wie ist das jetzt mit Überweisungen?

N[elma hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Die Praxisgebühr fällt ja jetzt weg. Meine Frage daher: Wie ist das jetzt mit Gängen zum Fachmediziner? Braucht man denn noch zwingend eine Überweiseung? Oder kann man da wieder einfach so "vorbeischneien"? Also, ich habe jetzt nicht vor, irgendwo ohne Überweisung aufzutauchen, aber die Frage stellt sich mir trotzdem ;-) Und wie ist das zum Beispiel mit der Kontrolluntersuchung beim Gyn? Trotzdem ne Überweisung oder ohne?

Liebe Grüße,

Nela :)*

Antworten
bJeeOtle,juice2x1


die Frage hab ich letzte woche auch gestellt ;-)

Da bekam ich zur Antwort, dass man ohne gehen kann solange der hausarzt keinen Bericht oder ähnliches will oder dich eben zur Mitbehandlung hinschickt, also zum Gyn werd ich z.b. ohne gehen.

bqeetl2ejuiwce2x1


[[http://www.med1.de/Forum/Cafe/637412/]]

N_exla


Prima, danke @:)

b>u&ddMlei%a


Du kannst ohne, es sei denn, du bist im Hausarztmodell oder brauchst einen Radiologen, dann brauchst du immer noch eine Überweisung.

Zu beachten aber: ohne Überweisung entfällt auch die Berichtspflicht, der Hausarzt wird also nicht über Untersuchungsergebnisse des aufgesuchten Facharztes informiert.

bhuddl{eixa


Und bis ich mich dann mal so ausgetippt habe....*seufz* ;-D

I.n-Kvog Ni{to


Also, ich habe jetzt nicht vor, irgendwo ohne Überweisung aufzutauchen,

mach ich immer.

wenn ich genau weiß, dass ich eine cortisonspritze in's gelenk brauche, gehe ich doch vorher nicht zum hausarzt.

oder wenn ich eine neue brille brauche, eben auch zum augenarzt.

Elhemali^ger NuUtzer (#2F82877)


Zum Frauenarzt gehe ich immer direkt, bei anderen Fachrichtungen mache ich trotzdem den Weg über den Hausarzt, meiner ruft dann nämlich direkt an und macht mir einen Termin aus. Das verkürzt die Wartezeit stellenweise ganz schön.

a7scarxtin


Vom reinen Ablauf her, hat man auch vorher oft keine Überweisung gebraucht.

Man hat dann die 10€ einfach beim Facharzt entrichtet und für etwaige Berichte und deren Besprechung eine Rückweisung für den Hausarzt bekommen. Ausnahmen wie z.B Radiologen wurden ja bereits genannt.

Es wäre sonst auch auf vielen Dörfern unmöglich gewesen zeitnah beim Orthopäden, Rheumatologen und anderen Ärzten reinzuschneien, die man oftmals "schnell" braucht.

In sofern hat sich eigentlich nur wenig geändert.

l~e^ s angT reaxl


Fachärzte wollen auch jetzt oft noch eine Überweisung vom Hausarzt.

N)ela


Zu beachten aber: ohne Überweisung entfällt auch die Berichtspflicht, der Hausarzt wird also nicht über Untersuchungsergebnisse des aufgesuchten Facharztes informiert.

Ja, das ist mir klar ;-)

oder wenn ich eine neue brille brauche, eben auch zum augenarzt.

Ja, da würde ich dann doch jetzt auch ohne hingehen, wie auch zum Gyn. Das hatte ich vor Einführung der RG auch so gehandhabt :)z

Fachärzte wollen auch jetzt oft noch eine Überweisung vom Hausarzt.

Aber theoretisch dürften sie mich ohne nicht abweisen, oder?

M\ariefCurxie


Mir wurde letztens bei einem Facharzt gesagt, dass die Überweisungspflicht weiterhin besteht ":/

S>prin2gchild


Aber theoretisch dürften sie mich ohne nicht abweisen, oder?

Durften sie das denn vorher? ":/

S}i(lbe rmo#ndauge


Also ich war am 7.1. beim Neurologen und der wird auch einen Bericht an den Hausarzt schreiben. Hat er jedenfalls gesagt.

Radiologen werden sicherlich auf eine Überweisung bestehen. Dito vielleicht manche Fachärzte die keine Medikamente verschreiben dürfen/wollen ?

m)oonFnigxht


Normalerweise braucht man keine ÜW. Es sei denn es sind reine Überweisungspraxen: Radiologen, Nuklearmediziner, viele Neurologen etc. oder man möchte das ein Bericht an Dr. xyz gemacht wird. Dann wäre es auch von Vorteil einen zu haben. Es werden nicht automatisch und bei jedem Patient ein Brief geschrieben.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gesundheitswesen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH