» »

Kostenübernahme Medikamente für chronisch Kranke

pOit0tvi250x2


ich hab noch dieses Artemesia oder wie das heißt. das öffnet wohl die zellen wo sich die borrelien auch abgesezt haben und dann gelangen die wohl wieder ins blut und werden da vom antibiotika getötet. so sagt es meine ärztin.

Lg

Wvolf`ganxg


Zu Artemisia kann ich wenig sagen. Ich denke aber schon, dass diese altbekannten Heil- und Medizinpflanzen eine gute therapeutische Wirkung haben können. Man kann nachlesen, dass es u.a. antibiotisch wirkt. Das mag auch so sein. Jedenfalls ist das wahrscheinlicher als die Wirkung des Colestyramins.

pLi5ttiZ2502


Ich hab shcon Angst vor dem AB. Das soll ja alles erstmal noch verstärken und Nebenwirkungen und so. Noch mehr Schwindel halte ich nicht aus. Ich muss Azithromycin 500 mg nehmen.

ppitti2O502


Jetzt nehme ich seit drei Tagen die Medis. Nun gehts mir echt schlecht. Vor allem dieses Basenpulver und dieses Colestyramin ist voll ekelig. Ich weiß nicht ob ich das 6 Wochen lang jeden Tag trinken kann, wenn es schon nach 3 Tagen so bähhh ist.

LG

slunnyVariIellxe


Zumindest zum Basenpulver wüsste ich ne Alternative: Basischen Kräutertee, den gibts auch im DM, 8 Beutel 1,15 €. Ich hab damit angefangen weil ja das Säure-/Basen-Ungleichgewicht auch das Abnehmen schwierig macht. Mir hat es geholfen :)^ und ich bleib dabei :)z

p/it[tix2502


Danke, dass ich wirklich eine gute Idee. Schmeckt der denn einigermaßen?

Vom Preis her ist es auf jeden Fall viel besser. Ich hab für das Pulver 18 Euro bezahlt.

Lg

syunnmyariUelle


Hi Pitti

Ja, der Tee schmeckt (mir) sehr gut mit etwas Süße, sonst würde ich ihn nicht schon über 4 Jahre trinken !!! Vielleicht kannst Du da ja noch was von dem Natro reinrühren um die Wirkung zu verstärken ?

KNrümpelemmxa


Wie lange hast Du schon die Borreliose? Sie wurde doch gerade festgestellt und ist schon chronisch?

Da wären doch Antibiotika in Tropf Form viel effektiver?

Welche Symptome sind denn schon chronisch?

p=itti{250[2


Wie lange ich die habe weiß ich nicht. Auf jeden Fall das erste mal festgestellt voriges Jahr im Mai. Da wurde dann 3 Wochen Antibiotika gegeben und obwohl die Werte danach gestiegen sind wurde nichts weiter gemacht. An Schwindel leide ich nun schon seit 2 Jahren und die anderen Symptome kamen so nach und nach dazu und wurden auch immer schlimmer. JEtzt habe ich die erste richtige Therapie mit AB.

LG

K8rümeflemxma


Oh man, ich weiß genau wovon Du redest. Ich lebe mit Schwindel jetzt so ca 18 Jahre. Pass gut auf das nicht noch mehr dazu kommt (z.B. Herzrasen oder Gelenkschmerzen).

Die Therapie kombinieren mit konservativen Mitteln finde ich gar nicht so schlecht. Ich habe aber in den ganzen Jahren etwas wichtiges gelernt, wenn mir ein Arzt oder Heilpraktiker etwas verordnet, dann weil es in der Packungsbeilage steht und nicht weil es wirklich hilft. ( die kennen die Krankheit nur aus dem Buch und wissen nicht wie es Dir geht)

Frage immer Menschen die das alles selber durch machen und lass Dir Tip's geben was helfen könnte.

Mitunter sind es Medikamente die man ohne weiteres bezahlen kann.

P.S. Für mich war übrigens wichtig die Nahrung umzustellen. Viel Obst und wenig Zucker...... bekommt mir sehr gut.

Wünsche Dir alles Gute :)*

Wwol5fgHang


An Schwindel leide ich nun schon seit 2 Jahren

Ist denn sicher, dass dein Schwindel von der Borreliose kommt? Es gibt ungefähr 387 Ursachen für Schwindel. Grosse Kliniken, nicht nur [[http://www.schwindelambulanz-muenchen.de/ hier]] sondern auch an anderen Orten, bieten eigene Sprechstunden dafür an. Googel mal mit dem Begriff "Schwindelambulanz".

ppitti2b50X2


oh je 18 jahre? ich hab gehofft ich werde es los.

die spezialistin selbst hat auch borreliose und deshalb hoffe ich das sie weiß wovon sie spricht.

wegen dem schwindel war ich schon beim mrt, ct, hno mehrmals, neurologen (wobei der gleich gesagt hat phsyche), zahnarzt, augenoptiker, orthopäden danach bestimmt 20 massagen und 20 mal manuelle therapie. im moment habe ich grad wieder 12 mal manuelle therapie.

der schwindel ist auch irgendwie immer anders. erst war er immre da. dann war er weg. und jetzt ist es mal da mal weg. manchmal sind es so schwindelattacken wo sich auf einmal anfängt alles zu drehen für einen moment. das macht mich echt wahnsinnig. deshalb hab ich auch schon panikattacken. welche im moment aber auch gehen.

lg

E%hemali<ge3r Nutvzer (#s325731])


dieses Colestyramin ist voll ekelig

Ich sage ja lecker ist anders ;-D

algnDes


dieses Colestyramin ist voll ekelig

Deshalb würde ich es auch nur nehmen, wenn es auch was bringt. Bei Infektionskrankheiten ist das unwahrscheinlich. Anderseits bin ich von der Diagnose aber auch nicht überzeugt.

EIhemaligler Nutze"r (.#32573b1x)


Ich kann mich Agnes da nur anschließen, wenn ich das Colestyramin nicht bräuchte würde ich es auch nicht nehmen. Und ich schludere schon immer mit der Einnahme weil ich das so bah finde {:(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gesundheitswesen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH