» »

Warum sind Privatrezepte so teuer?

crhatt#ie


ich will zum arzt auf keinen fall gehen! ich hätt nur gerne das rezept. die arzthelferin konnt mir leider nicht erklären warum es so teuer ist, meinte nur das wäre halt so.

Euhemal6igcer Nutzer q(#2x82877)


Ich finde es verwunderlich das der Arzt dir anscheinend einfach so den Krempel verschreibt ohne dich mal anzuschauen ...

aber ruf doch einfach mal an, lass dich durchstellen und frag ihn.

Dann bist du garantiert vor einer Untersuchung sicher ...

RLotscxhopf2


:-o

oder meint ihr die dachten man sei privatpatient?

chattie

Keine Ahnung. Du könntest aber in der Praxis anrufen und fragen. Das macht mehr Sinn als Vermutungen anzustellen.

Hast du für die bezahlten Gebühren wenigstens eine Quittung bekommen?

c[hat=tie


die sachen waren ja bis vor einen jahr eh noch frei verkäuflich. verstehe auch nicht warum es das nicht mehr ist. einige gels sind frei verkäuflich und andere nicht. den sinn verstehe wer will. wirken tun die letztlich ja alle gleich.

was soll der den bei einer verhütungscreme anschauen? ist ja kein richtiges medikament. hat ja keinerlei nebenwirkungen.

ja, kann nochmal anrufen und quittung hab ich.

EBhemaliugerO Nutzwer (q#28S2877x)


was soll der den bei einer verhütungscreme anschauen? ist ja kein richtiges medikament. hat ja keinerlei nebenwirkungen.

Na wenn es verschreibungspflichtig ist ...

Milchsäure und Nonox9 Präparate bekommt man auch ohne Rezept.

K<ami&kaz\i0x815


Sorry, aber ich kapiers nicht:

Du forderst beim Art ein Rezept für z.B. Gel an und bezahlst dann beim Arzt die 15€ und nochmal in der Apotheke? Oder bezahlst du die 15€ dann ausschließlich in der Apotheke?

c4haJtt=ie


ja die normalen nonoxinolzäpfchen bekommt man noch frei verkäuflich, nur das gel in der apotheke steht rezeptpflichtig. warum weiß ich auch nicht.

[[https://www.famplan.de/shop.htm]]

ja ich bezahl beim arzt 15 euro damit ich mein rezept ausgehändigt bekomme, dann leg ich es in der apotheke vor und bezahle da was eben das gel an sich kostet.

tche-.caver


Das Privatrezept selbst darf *höchstens* 3,15€ kosten, wenn es sich um ein Wiederholungsrezept handelt, nachzulesen hier: [[http://www.e-bis.de/goae/defaultFrame.htm]]

Wenn es allerdings eine Erstverordnung ist (bzw. eine Wiederverordnung nach längerer Zeit), muss natürlich eine Beratung sein, max. 10,72€ – und schon sind wir bei über 14€, mit Porto sind das dann ungefähr 15.

Wenn es bei dem Arztkontakt ausschließlich um Verhütung ging (also nicht gleichzeitig noch Vorsorge oder so was gemacht wurde), interessiert das die gesetzliche Kasse gar nicht, deswegen muss auch die Beratung selbst gezahlt werden.

cPhattxie


es war erste rezept. letzte mal war ich noch zu geizig. und eine beratung war nicht. warum darf er die dann abrechnen? ich mein selbst die sprechstundenhilfe hat nichts zum rezept gesagt was irgendwie eine beratung wäre. nur wieviel es eben kostet. aber nichts zu dem gel. zählt das auch schon zu beratung?

ich hab angerufen und gesagt was ich brauche und es einen tag später abgeholt, das rezept. darf er obwohl ich es abhole porto berechnen?

und nein es wurde nichts gemacht. im grunde hab ich nur mit der sprechstundenhilfe kontakt gehabt.

Smunflcowexr_73


Ich frage mich, ob das damit zusammenhängt, dass der Arzt Dich nie zu Gesicht bekommt. Dass er quasi eine Art "Beratungspauschale" abrechnet, eben weil was rezeptpflichtiges verordnet wird. Es gibt manchmal so Dinge, die können lt. Abrechnungsziffern nur miteinander kombiniert (oder eben nicht) abgerechnet werden.

Warum fragst Du nicht in der Praxis direkt? Vielleicht wäre das Problem mit Einlesen Deiner GKV-Karte (= Abrechnung Grundpauschale) vom Tisch?

Ich hab' da nämlich was gefunden:

[[http://www.e-bis.de/goae/defaultFrame.htm]] und dann unter "Grundleistungen":

Ausstellung von Wiederholungsrezepten und/oder Überweisungen und/oder Übermittlung von Befunden oder ärztlichen Anordnungen auch mittels Fernsprecher durch die Arzthelferin und/oder Messung von Körperzuständen (z. B. Blutdruck, Temperatur) ohne Beratung, bei einer Inanspruchnahme des Arztes:

Mindestsatz 1,75€, maximaler Satz 3,15€

Das DARF ein Arzt für ein Privatrezept in Rechnung stellen. Also rechnet Deiner noch was mit rein. Stellt sich die Frage WAS und wie man es vermeiden kann (durch Arzttermine?).

S^u(nflo(werx_73


Ähem... zu lange parallel in der GOÄ gesucht. the-caver war schneller.

cChatdtie


ja das hatt ich ja auch überlegt. an mir verdient er ja nie was. wenn ich krank bin bleib ich mit überstunden zuhause und so. bin nicht gerade sehr einträglich was das finanzielle betrifft. dass er so wenigsten was verdienen will?

meine karte hatte ich ja dabei. aber mir wurde gesagt die bräuchte ich nicht weil es ja privat ist. die haben die zwar kurz durchgezogen und mir dann wieder gegeben. aber meinten ich bräuchte die eigentlich nicht.

ja werd bei gelegenheit nochmal anrufen. muß mir aber erst nochmal baldrian besorgen. sonst steh ich da noch einen anruf nicht durch. kann bis ich genug mut habe schon locker zwei wochen dauern. hab für den anruf wegen dem gel über 2 monate gebraucht.

durch arzttrmine vermeiden ist lieb gemeint. aber das kann ich unmöglich.

danke für eure hilfe.

N ann#i7x7


Hab ich auf der vorigen Seite schon geschrieben. 3,15€ wenn du nicht mit dem Arzt sprichst und ausserdem hast du ein recht auf eine Rechnung (nicht nur Quittung). Er muss nach GOÄ abrechnen und kann nicht Fantasiepreise verlangen!

Isn-K(og WNitxo


Ich frage mich, ob das damit zusammenhängt, dass der Arzt Dich nie zu Gesicht bekommt. Dass er quasi eine Art "Beratungspauschale" abrechnet, eben weil was rezeptpflichtiges verordnet wird.

das habe ich mir auch schon gedacht, dass er eben den ganzen aufwand mit dem rezept, den er einem privaten in rechnung stellen würde, über die pauschale abrechnen will.

was bekommt denn ein gyn für einen kassenpatienten im quartal?

du scheinst generell ein problem mit ärzten zu haben? oder ist das problem die konfrontation mit jemanden, in dem fall arzhelferin? oder sind es fremde an sich?

E5hemaliOger Nutzecr (#?282877)


google doch einfach eine Zusammensetzungsliste von einem nonox9 Gel und lass dir das direkt in der Apotheke zusammen rühren.

Das hab ich immer mit meinem Zitronensäuregel gemacht, funzt super

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gesundheitswesen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH