» »

Verordnung von Krankenhausbehandlung Notfall, was nun ?

H~asdeHxH hat die Diskussion gestartet


Hi

und schon mal danke für Antworten. *:)

Bei mir sind meine Mandeln extrem groß geworden, dass sie mir schon sehr die Luft nehmen.

Ich hatte nun schon ein Termin im Krankenhaus gemacht, zur Vorstellung.. Der wäre jetzt endlich am 26.6.2013, aber danach würde ja OP Termin wohl auch noch gut dauern.

Nun war ich wieder bei meiner Hausärztin und die meinte jetzt," so schlimm geworden...". Sie stelle mir dann diesen rosa Zettel aus, Verordnung von Krankenhausbehandlung und dem Kreuz bei Notfall. :-|

Ich frage mich nun wie ich den jetzt vorgehen soll. Also einfach mit den Zettel sofort in Notaufnahme laufen ist wohl falsch, da steht ja auch drauf Krankenhausaufnahme an...

Also wie nun, soll ich denn Zettel einfach zur Vorstellung mitbringen, dass ja wohl schneller dran komme...

Ich denke bis zu dem Termin wird es wohl noch gehen...

Ist aber schon echt stark, zum Teil besonders sobald eher liege.

Aber wie ist den das nun? ???

Antworten
CLornxelixa59


Ruf im KH an und mach einen Termin aus zur Vorstellung, und sag gleich, daß du eine Überweisung hast. In die Notaufnahme würde ich damit nicht. Im allgemeinen ist es so, daß die bei diesem Termin dann verschiedene Untersuchungen machen, Blutabnahme, EKG, in den Hals schauen werden sie wohl auch. Dann wirst du über die OP offiziell aufgeklärt, also ein Arzt erzählt dir was dazu und legt dir auch den Aufklärungsbogen zur Unterschrift vor. Dann gibt es noch ein paar Aufnahmeformalitäten und gut is. Den Termin für die OP kriegst du am Ende auch gleich, und zwar normalerweise mit Stationsnummer und der Uhrzeit, wann du da auflaufen solltest, mit Köfferchen. Der Termin ist dann wahrscheinlich maximal eine Woche später.

BQri.ScIh"Mo


Termin im Krankenhaus gemacht, zur Vorstellung.. Der wäre jetzt endlich am 26.6.2013

Du hast ja schon einen Termin gemacht, aber der ist eben doch noch etwas hin. Daher würde ich nochmal anrufen und berichten, dass sich die Situation sehr verschlechtert hat und deine Ärztin dies jetzt als Notfall ansieht. Du wirst dann sicher einen schnelleren Termin bekommen. Wenn nicht, dann kannst du auch nochmal in der Praxis deiner behandelnden Ärztin anrufen und darum bitten, dass von dort aus ein Termin gemacht wird.

Ich wünsche dir alles Gute :)_ :)*

CRor3nelixa59


Hoppla, da war ich wohl noch nicht richtig wach heute morgen! |-o

In dem Fall solltest du tatsächlich nochmal anrufen und auf einen früheren Termin dringen, frag vielleicht einfach, ob du wirklich in die Notaufnahme kommen und warten kannst.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gesundheitswesen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH