» »

Möchte den Hausarzt wechseln

fMrei\menxsch hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich möchte gerne meinen Hausarzt wechseln, ich fühle mich einfach dort nicht mehr gut aufgehoben.

Problem: Im Oktober 2010 ungefähr (100%ig weiss ich das nicht mehr) habe ich bei meinem Hausarzt eine zentrierte Hausarztversorgung (Vertrag) abgeschlossen.

Leider habe ich keine Unterlagen damals bekommen, ich kenne keine Kündigungsfristen dieses Vertrags?

Da ich jetzt einen anderen Hausarzt in Anspruch nehmen möchte, wie gehe ich dann vor?

Kann ich mir meine ärztlichen Unterlagen einfach telefonisch abholbereit fertigen lassen.

Muss ich nochmals mit meinem Hausarzt sprechen, z.B. Gründe angeben?

Antworten
fyre%imSenIsxch


Auf ein wenig mehr Antworten freue ich mich und wäre sehr dankbar! :-)

S1ilb~er1mondavuge


du wartest gerade mal EINE STUNDE. Und außerdem müssen die meisten Leute um diese Zeit arbeiten und es soll Chefs geben, die das private surfen während der Arbeitszeit nicht erlauben...also abwarten, es wird sich schon jemand melden

A:l!cxe


Bei meiner Krankenkasse ist es so, dass man jeweils 4 Wochen zum Quartalsende den Hausarzttarif kündigen kann (nach Ablauf des ersten Vertragsjahres). Frag doch mal bei deiner KK nach!

dfeelWight


Ist das dieses Hausarztmodell das du meinst?

Ich mache das auch, und wollte vor zwei Jahren auch meinem hausarzt wechseln. ich habe bei der Krankenkasse angerufen und ihnen geschildert, das ich mit meinem HA nicht mehr zufrieden bin, aber eben dieses Hausarztmodell mache.

Dort hieß es, ich kann trotzdem jederzeit meinen Arzt wechseln, ohne angabe von Gründen.

Deine Krankenakte kannst du telefonisch bei deinem alten Hausarzt anfordern und dann abholen.

f&reWimenxsch


Genau das HA-Modell. Finde ich nebenbei gesagt ziemlich ohne Nutzen für den Patient.

A+kashaJ767


Einfach bei der Kasse anrufen – die werden das besser wissen als die meisten User in diesem Forum. :-)

m2a7uma


Ich würde einfach zu dem neuen Arzt gehen.

der kann dann die Unterlagen von Deinem alten Arzt anfordern, und gut ist

C(hwripstiLe Roxse


Bitte entschuldige, dass ich mich hier einschalte obwohl ich dir nicht weiterhelfen kann, aber ich bin gerade sehr verwirrt. Vertrag? Kündigung? Hausarzt-Modell? Ich bin mein ganzes Leben lang immer mal hier zum Arzt gegangen, mal da, und habe als Hausarzt immer den Arzt angegeben, bei dem ich als letztes in Behandlung war. ":/

Was ist denn dieses Modell?

SxchneePhexxe


Das HA-Modell muss man schriftlich kündigen, am besten schreibst du zum nächst mögölichen Zeitpunkt. Und lass dir eine schriftliche Bestätigung deiner Kündigung zuschicken.

Deine Unterlagen kannst du dir selbst bei deinem HA abholen, oder wenn dir das peinlich ist, kann das auch dein neuer HA anfordern.

@ Christie Rose

Was ist denn dieses Modell?

Das soll die HÄ stärken und ihnen eine bessere Vergütung bringen. [[http://www.arztwiki.de/wiki/Hausarztvertrag]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gesundheitswesen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH