» »

Zahnzusatzversicherung

WGinterrkxind


Och Mensch, je mehr ich mich informiere, desto komplizierter wird die Entscheidung ;-D

Der Tarif DKV KDT85 + KDBE ist ein gutes Eckchen billiger (13 – 14 €) und leistet auch 85% ":/ Hat allerdings auch wieder Gesundheitsfragen ":/

Eeh{ema6ligeqr Nutzer j(#325x731)


Ich habe mich jetzt übrigens für die Axa entschieden. War heute da und habe mich beraten lassen und Freitag werde ich dann den Vertrag abschließen zum 1.9 :)z

R^a[jaini


Den von der AXA habe ich mir grade im Browser abgespeichert. Das klingt sehr gut. Und wenn ich Bedenke, dass ich noch minimum 2 Kronen brauchen werde und das ein oder andere noch gmacht werden muss.... Das lohnt sich schon. Außerdem kann ich so recht unbeschwert 1x im Jahr eine PZR machen ohne über die Kosten nachdenken zu müssen. Und wenn es denn mal soweit kommen sollte, würde ich als Zahnersatz bei fehlenden Zähnen auf Implantate zurückgreifen wollen und auch das ist abgedeckt. Geld was man dafür auch auf ein Sparbuch legen könnte, bleibt bei mir erfahrungsgemäß meist eh nicht dafür drauf. :-/

WTint}erkinxd


Ich hab mich für den Premiumtarif der Ergo Direkt entschieden.

Der hat keine Gesundheitsfragen, die ich falsch beantworten kann :)D

Preislich ist er momentan wie der Tarif der Axa, wird aber später etwas teurer als der Axa :)D

Und wenn ich Bedenke, dass ich noch minimum 2 Kronen brauchen werde und das ein oder andere noch gmacht werden muss....

Wenn das schon abgesprochen/angedacht/ ist, dann ist das allerdings kein Fall für die Versicherung @:)

EYhemal\iger} oNutzer J(#3C25731)


Das mit dem sparen hat die Frau mir auch gesagt, sie sagt bei ihr hat das nie funktioniert. Da investiert man in eine Versicherung deutlich besser ....

Ich werde auch den premium Tarif abschließen. 21,02€ ... das ist es mir wert

W9int`erkinxd


Ja, das ist die eine Sache...

Die andere Sache ist, dass man ja von den 20 € im Monat jährlich seine PZR bezahlt bekommt, dann sinds effektiv nur noch (je nachdem, wie viel die kostet und wie oft man geht) 120€ zum Sparen... Damit kommt man nicht weit :-/

E%he/malig.er Nutzegr W(#3257x31)


Dann muss ich wohl wenn das halbe Jahr vorbei ist mal zusehen das ich einmal im Jahr zur PZR gehe, da war ich noch nie, aber da die KK die ja jetzt mit 120€ im Jahr zahlt ;-D muss ich da wohl mal hin ;-D

Wir müssen die Leistung ja nutzen ]:D

Und ich brauche ein Bonusheft. Habe sowas ja nicht, werde ich mir ander anfertigen lassen und alles eintragen lassen der letzten 10-12 Jahre ... war schließlich immer 2x im Jahr da ....

Zahlt die KK eingentlich 2x im Jahr Zahnarzt?

E@hemal3igeqr Nutwzer (#^325731)


Ich beantworte mir meine Frage mal selber, ja kann ich ;-D

brlatftlaxus


Wobei ich mir da natürlich auch vorstellen kann, dass die Versicherung da Probleme machen würde oder?

Für Behandlungen, die bei Abschluss der Versicherung bereits geplant waren (vage besprochen mit dem Zahnarzt zählt auch dazu), zahlen alle nicht.

E3hemalJiger N`utzebr (#q325731)


Gilt aber vermutlich nur wenn es schriftlich erfasst wurde. Was in einem Gespräch mit dem Arzt besprochen wurde und nie dokumentiert wurde, ist da vermutlich nicht nachweisbar

Wqint*erkxind


Ich hätte eigentlich auch den Axa bevorzugt, hab da aber mal genauer wegen meiner Akte nachgefragt und die Gesundheitsfragen konnte ich nicht 100% sicher beantworten, hab das mit einem Makler abgeklärt... :)D

Aber jetzt ists halt der Ergo Tarif, der ist auch nicht schlecht, PZR bis 160€/Jahr und egal ob mit oder ohne Bonusheft immer 90% :)D Dafür wird er halt schon etwas früher teurer als der Axa... :)D

Melli, KK zahlt auch 2mal im Jahr @:)

E2hemali#ger Nuht.zer [(#53257x31)


Hm da ich nie was an den Zähnen außer Füllungen hatte und eine Wuzelbehandlung, sollte es da kein Problem geben ...

E&hemCaliger NutSzer (G#32573u1x)


Ich muss mal in meine Rechnungen schauen, aber ich bin mit keine Parodontose/ Parodontitis bewusst

R5ajanxi


Und wenn ich Bedenke, dass ich noch minimum 2 Kronen brauchen werde und das ein oder andere noch gmacht werden muss....

Wenn das schon abgesprochen/angedacht/ ist, dann ist das allerdings kein Fall für die Versicherung @:)

Es ist sogesehen schonmal erwähnt worden, dass das auf mich über kurz oder lang zukommen wird. Aber es gibt da keinen Versorgungsplan oder bindende Absprachen oder ähnliches. Im Moment bin ich laut meinem letzten Zahnarzt erstmal versorgt.

E,hemaeligerX Nutzer (#3x25731)


So ich habe mich dann jetzt nach einem Gespräch mit Winter doch gegen die Axa und ebenfalls für die Ergo direkt entschieden. Beginn 1.9. Antrag ist heute raus gegangen :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gesundheitswesen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH