» »

Dauer bis zur elektronischen Gesundheitskarte

F=riexdaR


Stimmt so leider nicht ;-)

[[http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/elektronische-gesundheitskarte-wird-ab-2014-pflicht-a-925638.html]]

s7ubitxo43


@ Silbermondauge

Das ist deine Meinung...

Nö, keine Meinung, eine Tatsache. Zwei Links dazu, das sollte reichen:

[[http://beck-aktuell.beck.de/news/elektronische-gesundheitskarte-wird-pflicht]]

[[http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kassenaerztliche-Vereinigung-Alte-Versichertenkarten-bleiben-gueltig-2064106.html]]

Zitate:

Die im Vertrag benutzte Formulierung, dass die neue elektronische Gesundheitskarte (eGK) "grundsätzlich" als Versicherungsnachweis gelte, verdecke die Tatsache, dass die herkömmliche Krankenversicherungskarte (KVK) nach wie vor bis zum Ablauf ihrer Gültigkeit benutzt werden kann.

Die KVK kann damit sowohl nach dem 1. Januar 2014 als auch nach dem 1. Oktober 2014 bis zum Ablauf der aufgedruckten Gültigkeitsdauer weiter in den Praxen verwendet werden.

Übrigens sind noch längst nicht alle in der GKV versicherten Mitglieder mit der neuen Karte ausgestattet, das wird noch etwas dauern.

t=uffarxmi


Nö, keine Meinung, eine Tatsache. Zwei Links dazu, das sollte reichen:

[[http://beck-aktuell.beck.de/news/elektronische-gesundheitskarte-wird-pflicht]]

[[http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kassenaerztliche-Vereinigung-Alte-Versichertenkarten-bleiben-gueltig-2064106.html]]

mensch, können die sich nicht mal einigen u. alle die richtige info veröffentlichen. man weiß am ende doch gar nicht mehr, was nun richtig und was falsch ist! ;-)

_OBluxme_


Also ich finde diese Karte schrecklich und hab sie echt auf den letzten Drücker bestellt. Beim Arzt wurde mir gesagt, dass sie mit der alten Karte nicht mehr abrechnen werden. Man bekommt eine Privatrechnung, die man bei der Kasse einreichen kann. Bezahlen muss man aber erst mal.

Selbst WENN meine alte Karte noch bis wann auch immer gültig sein sollte, was nützt sie mir, wenn ich hinterher die Rennerei habe mir das Geld von der Kasse wiederzuholen, weil ich es vorstrecken musste? Und nein, Arztpraxen lassen nicht mit sich reden. Habe es schon mehrfach versucht, aber man redet wie mit ner Wand.

ArAD


Ich arbeite in einer Arztpraxis und ich kann nur sagen, dass bereits im alten Jahr der Computer bei den alten VK angezeigt hat, dass diese zum 01.01.14 ihre Gültigkeit verliert, auch wenn ein anderes Datum auf der Karte steht.

mlnexf


was nützt sie mir, wenn ich hinterher die Rennerei habe

:)z Unabhängig von "richtig" oder "falsch" sehe ich das auch so. Ich bin kein großer Arztgänger und wenn ich gehe, gehts mir bescheiden. Da habe ich keine Lust auf Diskussionen an der Anmeldung oder nachträgliches Rumgeeiere.

H"a`ppy; BanMaxna


Eben, einfach ein foto hin schicken und gut ist. Und Zipperlein in dieser Wartezeit einfach mal aushalten und nicht wegen jedem Furz zum Arzt rammeln.

A+AD


:)=

H appy qBananxa


Man spart im übrigen Zeit, wenn man es direkt im Kundenzentrum das am nächsten ist abgibt. Da spart man schon mal 2-3 Tage Postweg. Und online kann es halt auch mal schnell verloren gehen. TK istz.B. recht schnell in solchen Dingen. Musste da schon öfter mal nen neue karte beantragen da ich die alte verloren habe. Hatte die neue immer nach spätestens einer Woche in der Post.

mVnef


Und online kann es halt auch mal schnell verloren gehen.

Nein, eigentlich nicht. Wenn das Foto reibungslos übertragen wurde bekommt man eine Bestätigung. Das ist nicht unsicherer, als zu fürchten, dass der Geschäftsstellen-Mitarbeiter das Bild aus Versehen in den Reißwolf steckt...

zum Arzt rammeln

Ne, das mach ich eh lieber woanders..

S7chokohrosxine


Also ich arbeite bei der KK und wir wurden in den letzten 2 Monaten mit Fotos überschüttet :) DAs mit der Privatrechnung ist schwierig, da der Arzt dann den 2 bis 3 fachen Satz abrechnet. Die KK kann dem Versicherten aber nur den einfachen Satz erstatten, eben das, was die Behandlung gekostet hätte wenn sie der Arzt über die KVK abgerechnet hätte. Ab besten sollen die Arzthelferinnen bei den Krankenkassen anrufen und einen Abrechnungsschein per Fax anforderm. So wäre es am einfachsten.

SbcJho*kor@osinxe


Und bis man die Karte nach Hochladen des Fotos in den Händen hällt, dauert es in der Regel 3 – 4 Wochen. Wenn man Glück hat auch kürzer.

EThe'maliWger QNutzer (E#325731x)


Mir wurde damals gesagt 10-14 Tage für die Karte. Aber das war im September. Im November und Dezember kann man wegen des Andrangs bestimmt die doppelte Zeit rechnen.

Ich bin froh die Karte schon so früh gehabt zu haben, ich starte nämlich direkt Morgen wurde mit Arztterminen und hab da keinen Nerv auf umständliche Aktionen wie Bescheinigungen besorgen und so ...!

EVhemaGlig4ejr2 Nutzeor (#E149187)


Wie erkenne ich denn, ob ich die Neue habe?

H~inatxa


Gott, was man alles verpasst, wenn man mal ein paar Monate außer Haus ist.

Wie ist das denn wenn man eine neue KK-Karte braucht/bekommt?

Ich war jetzt ein halbes Jahr nicht in D versicht, habe einen Antrag gestellt auf freiwillige versicherung ab 1.1.14.

Post bekomme ich dann wohl nächste Woche, meinte die Dame.

Ist das dann automatisch die neue Karte? Ein Bild habe ich ja schon damals für meine alte ("neue") eGK hochgeladen/eingeschickt. Nehem die das wieder oder muss ich ein neues einschicken?

Ich hab keine Lust bis Februar auf meine Karte zu warten...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gesundheitswesen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH